[ Übersicht Archiv ]
Seiten: 1

Mollige Janine aus Köln

(Hier klicken um zum Original-Bericht mit allen Bildern zu gelangen)


Geschrieben von: kjelt

Im Internet fand ich die Werbung von Janine. Sie wirbt bei http://www.hurenexclusiv.de/

Zitat:
Huhu, ich bin eine 22 jährige Rubensdame die Oral liebt und kräftig
rangenommen werden möchte. Also mal so richtig Gas geben. Gerne mache ich auch Haus und Hotelbesuche im Raum Köln.Das biete ich Dir: GV mit Schutz, OV ohne (ohne aufnahme und ohne schlucken),echter Girlfriendsex, Fusserotik, Massagen, Haus- und Hotelbesuche,Wäscheversand & besonders gerne Telefonsex :-)Meine Tabus: NS & KV
ich nahm Kontakt auf auf ihre Mailadresse [email protected]

Janine wollte 100 € für eine Stunde bei ihr. Ich war einverstanden. Janine nannte mir die Adresse. Janine hat mich nett begrüßt. Wir haben uns bei einem Getränk beschnuppert. Ich überreichte die vereinbarten 100 €. Nadine bedankte sich mit einem Zungenkuss. Sie zeigte mir das Bad. In der Zwischenzeit hatte sie ihre Schlafcouch zur Lümmelwiese umgestaltet. Janine zog sich aus. Ich durfte ihren BH öffnen und auch ihr den Slip ausziehen. Zum Dank bekam ich wieder einen tiefen Zungenkuss. Janine bat mich auf die Couch. Sie blies mir den Schwanz bis kurz vor die Explosion. Den Rest erledigte sie per Hand. Janine putzte mir den Schwanz sauber. Ich sollte mich auf den Bauch legen. Janine hat mir schön den Rücken massiert. Dabei hat sie auch mit ihren Titten immer wieder über meinen Rücken gestreichelt.

Ich sollte mich auf den Rücken drehen. Janine blies meinen Schwanz wieder hart. Sie sorgte für Gummierung. Dann stieg sie auf. Sie ist super geritten. Janine bot mir einen Stellungswechsel an. Ich wollte lieber ihre Titten wippen sehen. Nach schönem Ritt wurde die Tüte gut gefüllt. Ich hatte einen geilen Orgasmus dabei.





Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...



Copyright ©2014