Zurück   Strassenstrich > OST FORUM > Berlin & Brandenburg > Berlin - Sexkino

Berlin - Sexkino Berichte,Fragen,... zu den Sexkinos in Berlin


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 12-12-2006, 16:49
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 49
Cool Joy u. Natalie, Monis, Genter Str

Liebe Fickgemeinde,
es hatte mich mal wieder in die Hauptstadt verschlagen. Wie immer habe ich ein Kino besucht und dabei zwei Damen gevögelt:
1. Joy ca. 175 cm, kommt aus Ghana und hat D-Hupen. Habe eine halbe Std für 50 gebucht.
Hat sich ordentlich gewaschen und es ging los mit gegenseitigen Franz. Am Anfang etwas künstliches Gestöhne. Ging dann in echtes über, nachdem ich sie oral tüchtig in die Mangel nahm. Als sie gut dabeiwar, habe ich dann gummiert ihre Schnecke befahren. Schön variantenreich gefickt in alle Richtungen Sie hat gut mitgehalten. Auf Stellungswechsel verzichtet und schön abgeschossen. Eine gute Leistung. Beim Ficken hätte es etwas mehr Aktion sein können.
2. Nathalie aus Bulgarien, Anfang 30, blond, B-Cup und ca 165 mit KG 38. War ja schon mein zweiter Durchgang, so dass ich nicht sicher war, inwieweit bei mir Performance-Probleme auftreten. Natalie war aber sofort in Fahrt und leckte meinen Schwanz wie der Teufel. Schön variantenreich und nicht mit zu grßem Handeinsatz. Ließ sie dann in der 69 über mich steigen und habe es auch ihr ordentlich besorgt. Sie war von meiner Leckerei richtig gut drauf, jedenfalls wars erstklassig gespielt. Hat dann ausgesattelt und mit sehr angenehmem dirty talk die Stimmung richtig gut aufgebaut. Damit meine ich, dass es halt nicht aufgesetzt, sondern richtig echt wirkte. Hat schön verzögert und dann wieder losgelegt, so dass ich richtig scharf auf den zweiten Abschuss war. Die Dame würde ich jederzeit wiederbesuchen.
Alles in allem ein lohnendes Kinofestival
Micha, der sich beim nächsten Besuch was besonderes gönnt
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 15-12-2006, 20:04
Registered User
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 55
Standard

Ich war diese Woche auch in Berlin und habe am Do gegen 22Uhr diese Kino aufgesucht. Leider habe ich ins Kloo mit der Frau gegriffen. Namen habe ich verdrängt. Sie war aus der Ukrain, schwarzharrig, ca 25 Jahre. Eigentlich wolte ich zu Katja, die aber nicht da war. 30,- fürs Zimmer gelöhnt. Die Nuss hat versucht mir sofort per Handbetrieb eien runter zu holen ohne zu ficken
Ich habe sie erst höflcih gerfagt was der Scheiss soll Sie sei zu eng. Hatte auch keinen Bock mehr auf Diskussionen und die die Fotze. Habe meien Sachen gepack, der Dame an de Tür meien Unmut kund getan und bin in KAA und habe Sissy geil im Kino gefickt. Der Abend war somit dann doch noch OK.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 15-12-2006, 20:25
Benutzerbild von Jod
Jod Jod ist offline
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 310
Standard

in der Genter wurde ich früher immer ordentlich bedient. Ich war jedoch schon länger nicht mehr dort. Hat das Kino nachgelassen oder war die Zocknummer eine Ausnahme? Was meinen die Kollegen dazu?
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
berlin, genter, joy, kino, monis, natalie, str

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...