Zurück   Strassenstrich > OST FORUM > Berlin & Brandenburg > Berlin - Sexkino

Berlin - Sexkino Berichte,Fragen,... zu den Sexkinos in Berlin


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 09-06-2004, 08:56
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Braunschweiger und Monis in Weißensee

Hallo Mitficker

trotz meiner letzten Kinoerfahrung, war ich nicht müde vor drei Wochen nach einem guten Kinoerlebnis zu suchen!

Wieder im Braunschweiger angefangen... um es kurz zu machen Kessi war wieder die einzige die ich für optisch annehmbar befand, die anderen konnte man wirklich nur mit der Note: "DURCHGEFALLEN" bewerten! Also einmal blasen bitte auf der Kinobank, sehr gut und ordent lich... und ab!

Danach Monis in Weißensee besucht. Zwei Tanten anwesend, eine alt, hässlich und fett die andere nur alt (Ende 30) also die Gute im Nichtraucherkino (wo gibts denn so was) geknallt, nach 8 Miuten fing sie an: "ich soll mich beeilen die Zeit ist gleich um", also sie abknien lassen und in ihrem Mund die Tüte vollgemacht (FO oder FT gibt's in diesem Kino nicht) danach musste ich sie daran erinnern, dass ich noch 25 € Wechselgeld von ihr bekomme (die 25 € habe ich dann auch kurze Teit später für zu schnell fahren der Polizei geben dürfen) und mit einer erneut unterirdischen Kinoerfahrung ab nach Hause.

Ich hab jetzt mal ne ehrliche Frage an alle Kinobesucher:
Gibt es denn überhaupt Kinodamen unter 28 Jahren ohne Hängetitten, Schwangerschaftsspuren und Bierbäuchen???

Es grüßt

der Meister

Der wahrsch. das KAA 38 nochmal testen wird!
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
braunschweiger, monis, weißensee

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...