Zurück   Strassenstrich > OST FORUM > Berlin & Brandenburg > Berlin - Sexkino

Berlin - Sexkino Berichte,Fragen,... zu den Sexkinos in Berlin


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 13-06-2004, 18:01
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Cascade

Hallo allerseits,

nachdem sich mein Aufenthalt in Berlin immer wieder verschoben hat, war es am letzen Wochenende endlich soweit. Da ich im Vorfeld kein Kino gefunden habe, dass am Sonntag geöffnet ist, hatte ich schon Sorge ich könnte diese berliner Sonderheit nicht ausprobieren. Auch wenn ich erst am Montag wieder angereist bin, hätte ich es da vorher nicht mehr geschafft. Also bin ich am Sonntag abend mit einem Arbeitskollegen noch in eine Kneipe und dann um ca 3 Uhr nachts auf dem Weg zum Hotel sehe ich plötzlich ein erleuchtetes Schild "Sexkino". Hups, haben die hier auf. Ja sie hatten. Es war das Cascede in der Kantstr. Ich bin also rein. 6,- Eintritt plus 3,- für ein Wasser (Bier hatte ich schon genug). In dem Barbereich sassen einige Frauen rum. War keine absolute Granate bei, aber wohl ein paar im Akzepablen Bereich. Um es vorweg zu nehmen, die beiden auf die ich im ersten Moment gehofft hatte liessen sich im Kino nicht blicken und sie zu holen um dann lustloses zu erleben wollte ich auch nicht.

Habe mich also erst mal rein gesetzt und den Fil geschaut. War echt schlecht. Dann kam recht fix eine mollige Schwarze und setzte sich zu mir. Ein wenig Plauderei, und sie versuchte mich anzugraben. Wollte aber erst mal sehen, was noch so kommt. Als nächstes kam eine ältere Dunkelhaarige. Auch nicht die schlankeste, aber OK. So ca 45 - 50, schätze ich mal. Sie stellte sich als Sandra vor. Auch sie habe ich erst mal wieder weggeschickt. Nun setzte sich eine Dürre Mitdreissigerin zu mir. Die war aber echt nicht mein Fall. Kurze Zeit später kam Sandra wieder und setzte sich mir zugewandt auf meinen Schoss. Sie kam mir echt nah und rieb sich und ihre Brüste an mir. Ich fragte sie, was es mich kosten würde. Sie wollte 50 fürs Ficken. Ich glaub die haben mich verarscht. Aber ich war angetrunken und geil. Ich wollte eigentlich im Kino, hätte sie auch gemacht, überredete mich dann aber doch zum Hinterzimmer.

Dort angekommen erlebte ich doch ziemlich netten GF Sex. Sie küsste mich (auch auf den Mund) und blies echt super (blank, was eigentlich nicht mein Fall ist, aber Zustand s.o.). Dabei liess sie sich tief fingern und war einigermassen glaubwürdig geil. Zwei Finger habe ich reinbekommen. Mehr aber auch nicht probiert. Sie ist nicht rasiert und hat eine Kaiserchnittnarbe am Bauch.

Nach einiger Zeit habe ich sie dann reiten lassen, was sie aus den Knien heraus auch super tat. Danach fickte ich sie in der Missionarsstellung. Sie ging gut mit und hielt dagegen. Eigentlich wollte ich es im Doggy fertig stellen, kam aber nicht mehr dazu. Nachdem ich den Gummi voll gemacht habe blieb ich noch in ihr und sie machte keine Anstalte mich raus zu schmeissen. Bin dann aber doch aufgestanden. Sie hat mich dann mit feuchten und trockenen Tüchern gesäubert. Sie wollte dann noch mit mir im Kino quatschen, aber ich war müde und bin nach Hause.

Das ganze war schon sehr trashig. Muss man mal gemacht haben. Vor allem dass man das Pärchen in der Nachbarkammer, die nach uns rein sind hörte war ein Erlebnis. Wie es wohl direkt im Kino ist? Der Sex war überdurchschnittlich, die Frau sehr nett und lieb. Optisch war die Dunkelheit glaub ich gut für sich. Bei einem kleinere Preis, würde ich bestimmt noch mal hingehen. Mal die anderen Kinos testen (Chef, ich muss nach Berlin). Hier war es zu teuer.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 13-06-2004, 18:01
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Jamai:
Da geht es mir wie Dir, immer wenn ich total besoffen und spät in der Nacht auf dem Weg ins Hotel bin (häufig im Kempi), dann ist das Cascade das einzige Kino in der Nähe, wo man noch schnell Entspannung bekommen kann - und es ist fast jedesmal wirklich schlecht !!! Die Optik und das Alter der Sauen dort ist eigentlich nicht diskussionswürdig und lässt sich nur mit dem entsprechenden Alkoholgehalt ertragen. Vor einigen Monaten hatten die mal einige optische "Highlights", eine junge Bulgarin und eine ganz ansehnliche Thai, aber die sind inzwischen auch schon wieder weg...
Aber...irgendwie ziehts mich dann doch immer wieder mal in diesen Schuppen, immer in der Hoffnung doch wieder was zu finden und - ich weiss auch nicht wie, bisher hab ich dort immer gefickt - auch Frauen, die sonst nicht mal auf dem Strassenstrich akzeptabel wären.

Pater, jedesmal wieder erschrocken, was doch alles geht... :b
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 14-06-2004, 19:24
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 109
Standard

hallo kartdriver,
zunächst schönen dank für deine mühe, das forum wieder "auf den weg" gebracht zu haben. wäre zu schade gewesen.

zum cascade:
samstag letzter woche gegen 1700 uhr. eintritt 6 ,--, getränk 3,-- und ab ins kino, letzte bank. film konnte man vergessen.
erste: tschechin, 35 jahre, blond, gute figur, blasen mit kondom 50,--, zweite: schwarze, wohlbeleibt, blasen mit 45,,--, dritte: thai, 40 bis 45 blasen ohne 50--
keine sagte mir zu. alle waren auf getränke aus, was ich allerdings ablehnte, wollten allerdings während des drinks bei mir sitzen bleiben. was sollte das ?frauen waren auch allesamt sehr aufdringlich, hatte kaum zeit, um film zu sehen.
nach einer knappen halben stunde verlies ich lokation.
gehe aber sicherlich nochmal hin, da man sich nach einem besuch kein allzu grosses urteil erlauben kann.

contax, der leider viel zu selten in berlin ist
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14-06-2004, 19:51
hoidam
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi contax,

Zitat:
Original geschrieben von contax
...gehe aber sicherlich nochmal hin, da man sich nach einem
besuch kein allzu grosses urteil erlauben kann.
Du hast schon recht, dass man sich nach nur einem Besuch kein
absolutes Urteil erlauben kann, aber was hier bislang über das
Cascade Kino geschrieben wurde, deckt sich eigentlich genau mit
deinem Eindruck.

Vielleich solltest du beim nächsten Berlin Besuch lieber mal ein
anderes Kino probieren.

hoidam, der diese Preise sehr überzogen findet
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 29-07-2004, 15:30
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 109
Standard

hallo zusammen

nachdem mein erster Besuch im C sehr negativ ausfiel ( siehe vor ), bin ich letzten Samstag nochmal hin und muss konstatieren, er war schlechter als zuvor.
Lediglich 3 Frauen waren anwesend, wobei die erste gleich mit mir ins Kino ging. Nachdem ich sie weg schickte kam die zweite - auch nicht mein Fall - die dritte lies sich erst gar nicht blicken. Wahrscheinlich hatte sie keine Lust.

War auch der einzige Besucher. Frauen die gleichen wie im Vorbericht.

contax, der jetzt nicht mehr dort auftaucht und Montags in der Kai Fried Str. war ( siehe dort)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 30-07-2004, 13:40
hoidam
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Kantstrasse sollte man vielleicht mehr auf den Chinesen neben
dem Cascade beschränken.

Gibt da ein recht passables Kat-Su

hoidam, der auf den Ersten hofft
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cascade

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...