Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Wohnungen,Privatclub,Escort,... > Braunschweig

Braunschweig Berichte,Fragen,... aus Braunschweig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 01-08-2004, 16:16
Benutzerbild von Harun al Pussah
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 294
Thumbs down BS Gliesmaroder Straße 12 feuriges Rubensmodell

Adresse: Braunschweig, Gliesmaroder Straße 12 2. OG rechts bei Montag/Winter

annonce in der nb gelesen: neu, 20 anfängerin, feuriges rubensmodell, mollig, in bs 0160/99708525

angerufen und andresse ansagen lassen. du gehst durch das braune holztor und dann zum haus rechts. klingeln bei montag/winter. auf summer warten und rein. keine namensschilder an den türen, nett. also handy raus und nachgefragt.

die wohnung ist extrem dunkel. dichte gardinen verhindern das eindringen von licht. den namen der frau habe ich vor schreck wieder vergessen, wird nachgeliefert.

das genannte alter (20) ist anzuzweifeln. ende 20 kann sein, das gewicht kann aber täuschen.

mollig ist sie schon lange nicht mehr, fett wäre ein besserer ausdruck. wenn du geil bist,springst du über deinen schatten.

gebucht für den basispreis von 50 €. dafür gibt es französich, kuscheln und verkehr. anal, sm und fisting bietet sie nicht an. französich gibt es nur mit gummi.

sie ist etwa 170 cm groß und sollte über 100 kg wiegen. gefragt habe ich nicht. der bauch ist nicht zu übersehen, auch die brüste hängen entsprechend. sie ist sauber rasiert. ihre haare sind halblang und haben einen touch ins rote. sie ist deutsche.

küssen auf den mund macht sie nicht. körperküsse macht sie. nach eigener angabe ist sie erst seit ein paar tagen im job. kann durchaus stimmen. montage des gummis war beinahe ein fiasko und vor dem poppen wollte sie den gummi mit babyöl einreiben. ich habe sie erst mal aufgeklärt.

69 ist im basispreis nicht enthalten, sagte sie. nach hinweis auf den markt in braunschweig ging es dann doch. 69 habe ich schnell abgebrochen, man kam an nichts so richtig ran. immer wieder waren die massen im wege. also habe ich sie ein wenig blasen lassen. war nichts besonderes.

sie wollte dann poppen in reiterpos. dabei musste sie richtig arbeiten und wurde schweißnaß.

für liebhaber von fleischmassen ist die frau vielleicht ein tipp. mich sieht die wohnung allerdings nicht wieder .für 50 € gibt es in braunschweig bessere anbieterinnen mit einem besseren service.

den begriff „feurig“ mag ich nicht unkommentiert stehen lassen. schlaftablette passt besser.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 16-08-2004, 09:53
Benutzerbild von baluga01
Registered User
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 209
Standard Telefonnummer

Gibt es auch die telefonnummer der guten? Wäre klasse, damit man sich nicht umsonst auf den Weg macht
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 16-08-2004, 10:13
Benutzerbild von terak
Registered User
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 4.771
Standard

servus,

steht doch im Beitrag und auch in Adressen & links.
0160/99708525

gestern habe ich die Anzeige nicht mehr gesehen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 16-08-2004, 13:15
Benutzerbild von baluga01
Registered User
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 209
Standard Danke

wer lesen kann ist doch klar im Vorteil, stimmt immer wieder.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20-08-2004, 08:31
Benutzerbild von baluga01
Registered User
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 209
Standard Besuch bei "feurigem" Rubensmodell

Gestern war es soweit, ich nach BS um sie zu besuchen. Über ihr aussehen brauche ich nichts mehr zu schreiben, steht ja oben. Die Standardnummer zu 50 Tacken gebucht. Ausgezogen, Bad wird nicht angeboten, musste ich nach fragen. Scheint bei ihr wohl nicht üblich zu sein, denn es gab nur 1 (benutztes) Handtuch im Bad. OK, Küchenrolle bekommen.
Dann aufs Bett, ich sie zuerst mal geleckt und gefingert, was mit monotonem, künstlichen Gestöne quittiert wurde.
Dann wollte ich mich blasen lassen, gibts tatsächlich nur mit Gummi. War auch nicht der Hit. Danach habe ich sie zunächst von hinten genommen, dann umgedreht und Missi weiter, bis ich alles im Gummi hatte. Dabei immer das gleiche, wohl künstliche Stöhnen.
Fazit: Ich gehöre nun wirklich zu den Männeren, die nichts gegen Frauen mit solcher Figur haben, aber wer darauf ebenfalls steht, sollte die Straße weiter durch fahren zu Ewa. Die ist um etliche Klassen besser, das macht es auch richtig Spaß.
Das feurige Modell (Feuer war wohl grad erloschen als ich dort war), sieht mich bestimmt nicht wieder.

Baluga, ders halt mollig mag!
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
feuriges, gliesmaroder, rubensmodell, straße

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...