Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Wohnungen,Privatclub,Escort,... > Braunschweig

Braunschweig Berichte,Fragen,... aus Braunschweig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 22-07-2005, 09:34
Benutzerbild von Hubbel
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 368
Question Tanja in BS ?

Zitat:
Du willst keinen 0815-Sex mehr? Melde dich!
Du kannst mich gegen ein großzügiges Taschengeld buchen. Ich begleite dich wohin du magst, gerne auch auf Gangbang-Partys. Ich kenne kaum Tabus - sofern das TG stimmt. Hast du Interesse, dann melde dich. 0160-4117741 Tanja
Ich habe die Anzeige bei Rotlicht-Info.de gesehen.
Kennt die Tanja einer ?

Ist schon etwas komisch.Am Tele sagte sie mir sie wäre 30 Jahre was dann aber mit dem Bild nicht hinkommt.Fake ?
1 1/2 Stunden sollen 150€ kosten und die ganze Nacht 260€

Gehört die Frage in HH-Forum ?

Hubbel
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 24-07-2005, 22:00
Benutzerbild von teaser
Embedded Reporter
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 599
Standard

Die Tanja, die du meinst werkelt afaik in Hildesheim.

Gruß Teaser
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 25-07-2005, 06:58
Benutzerbild von terak
Registered User
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 4.771
Standard

ich habe keine Ahnung. Vielleicht ist das die Tante, die in HI mal den Kollegen Großer Junge verladen hat. Vielleicht sagt es etwas dazu??

Vielleicht kann auch man helfen. Der kennt so ziemlich jede Hobbyhure zwischen Hammerfest und Palermo. Zumindest hat er deren Kontaktdaten
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01-08-2005, 12:45
Benutzerbild von terak
Registered User
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 4.771
Standard

die Tante bescheißt. Die Anzeige in dem Portal wurde inzwschen zurückgezogen, angeblich vom Portal gesperrt. Ich habe sehr viele Details von einem Kollegen aus einem anderen Form per pn erhalten, ich habe ihm ein paar Tipps über seine Möglichkeiten per pn geschickt.

Die Tante hat ihm ein paar nette Mails geschickt und wollte 50 € per Vorkasse. Der Kollege hat überwiesen

er bekam einen Termin und eine Adresse. Die Tante hat ihm verarscht. An besagter Adresse gibt es keine Wohnung.

Ich will nun aber keine Diskussion lesen, wie blöde man sein kann. Der Kollege hat seine Lektion erhalten und kapiert. Nehmt den Hinweis bitte als Warnung vor der Tante. Und niemals vergessen: nur das Bare ist das Wahre...

also keine Überweisungen an unbekannte Damen vor Leistungserbringung
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
tanja

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...