Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Wohnungen,Privatclub,Escort,... > Braunschweig

Braunschweig Berichte,Fragen,... aus Braunschweig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28-02-2006, 00:13
Benutzerbild von teaser
Embedded Reporter
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 599
Standard Gibt es sowas wie die "Gottheit des bezahlten Beischlafes".... - Kein Fickbericht !

Es gibt solche Tage, da scheint die oberste Gottheit des gewerblichen Beischlafes dem Teaser nicht hold zu sein.

Wirklich nicht…

Ging schon besch... los: Der Betriebsratstölpel blockiert des Teasers angestammten Parkplatz, dann kriegt er Dresche von einem seiner „besten Kunden“, weil seine Mitarbeiter mal wieder Mist gebaut haben sollen ( Haben sie nicht, aber der Kunde hat ja immer Recht, das Saupack, das elendige ) und zu allem Überfluß wird der Stapel „Zu erledigen“ nicht kleiner…

Stunden später, das Chaos ist geordnet, die Kunden wieder zufrieden und die Mitarbeiter und Kollegen verschwinden in den Feierabend. Alle sind happy, nur der Teaser irgendwie nicht. Ruhelos rumort er in seinem Büro umher…

Es klappert auf dem Flur, die Putzfrau tölpelt ins Büro und bückt sich, um die Mülleimer zu leeren. Dabei streckt sie dem Teaser Ihren Pöter entgegen und der Groschen fällt:

Ick muß Poppen ! Jetzt ! Am besten nen schönes ZK-AV-FT Tripple…

Der elektronische Krückstock für das teasersche Hirn wirft diverse Adressen aus. Eine bewährte Adresse ansteuern, ein Rückspiel bei einer bekanten Adresse buchen, oder was für´s Board tun, eine – für den Teaser - neue Frau testen ? Der Tag war hart, der Teaser ist heuer mal Egoist und wählt die Nummer der Sallstrasse. Die weibliche Stimme am Telefon sagt zweimal ja, auf die Fragen: Ist Marina da ? Hat Marina in 20 Minuten Zeit ?
Gut. Sie bedeutet dem Teaser Marina bescheid zu sagen. Sekunden später rast der Vierspänner mit quitschenden Reifen vom Firmengelände…

20 Minuten später, das Blatt hat sich scheinbar gewendet, ein Parkplatz direkt vor der Nummer 20 ist frei und beherbergt ab sofort den Teaserschen Boliden. Eine gewisse Unruhe, die Vorfreude Marina in wenigen Minuten den TEASER in sämtlichen Körperöffnungen zu spüren zu geben breitet sich im Teaser aus.

Biggi öffnet die Tür, der Teaser tritt ein und erblickt Marina auf dem Flur. Nakelig. Ups, wer kann es denn da weniger erwarten, Marina oder ich ? Doch falsch gedacht, Marina erklärt dem Teaser, das sie einen Termin hat, der Gast bereits im Bad. Biggi wusste davon nix, als der Teaser anrief.

Nicht mein Tag heute…

Marina bedeutete, das Helena noch belegt sei, Janice noch im Urlaub…

Garnicht mein Tag heute.

Da der Kollege wieder aus dem Bad raus wollte, wurde der Teaser mitsamt Biggi, Katinka und Jenny in einem der Zimmer geparkt. Der Teaser sah Biggi an, wusste er, das er bei Ihr sein Wunschprogramm des Tages bekommen würde, aber diese bedauerte (?) das sie ebenfalls gleich einen Termin habe…

Uahhahahah….

Katinka sah optisch schon lecker aus, aber auf Standartprogramm ( GVM / FO / FT ) mit einem Teeny hatte der Teaser heute keinen Bock, dazu war er viel zu „geladen“. Jenny bot auch nix anderes und Biggi´s Hund war auch keine Alternative, obschon sie den Teaser freudig begrüste und sich bei der Vorstellungsrunde beständig an ihn schmiegte…

Teaser an elektronisches Brain: In Zukunft den Termin direkt mit der zu besuchenden Frau machen !


Marina und Team

Sallstrasse 20
klingeln bei Marina Kunz
30171 Hannover
Festnetz: 0511 328938
Homepage
Redlight Database: Marina und Team
Standort in Karte
Route zum Ziel



Kontrollierter Rückzug und ab nach Laatzen, in die Karlsruher Strasse 34 – 40. Dort sollte jetzt Laura nach dem Weggang von der Obersister in der SchuBu 130, im Roten Salon logieren. Die Boardsysteme wussten wo sie lang mussten und die Karlsruher Strasse war schnell gefunden, doch wo zum Henker ist die Nummer 34-40 ?? Einmal hoch, einmal runter aber ausser Nr 27/29, Tankstellen und sonstigem, nicht fickbarem Gewerbe war nix zu entdecken…

Nicht mein Tag…

Also Kehrtwende und die Strasse wieder zurück.

Nummer 29, ein Chinesisches Restaurant , Ladengeschäfte, Türen ohne Hausnummern, eine Tankstelle. Links dann nur noch „nix“ und rechts ne Spedition. Dann Bosch, dann…

...keine 34-40.


Roter Salon

Karlsruher Strasse 34 - 40
klingeln bei Roter Salon
30880 Laatzen
Festnetz: 0511 8756688
Anzeige: $$$$$$$ NDS
Redlight Database: Roter Salon
Standort in Karte
Route zum Ziel




Gut, dann eben nicht !
Tun wir halt was fürs Board: In BS gilt es einige, dem Teaser noch nicht persönlich bekannte Damen zu besuchen.

45 Minuten später, der Vierspänner verstummt vor dem Gausschen Spermabunker. Langsamen Schrittes nähert sich der Teaser dem zweitgrößten Klingelbrett von Braunschweig ( Das größte hängt übrigens im Schwesternwohnheim Salzdahlumer Strasse , aber die Geschichten aus des Teasers Jugend gehören hier nicht hin ).

Beginnen soll der Abend bei Nummer 94.
Klingeln,
Summer,
Treppen,
Tür.
Nochmaliges Klingeln.
Nüscht.
Nicht schon wieder…
Klopfen, klingeln….
Nada…

Leck mich. Ach, geht ja nicht, bist ja nicht da…


Katja

Wilhelmstrasse 30 - 34
2. OG, Klingel 94
38100 Braunschweig
Mobil: 0163 3905360
Webadresse unbekannt
Redlight Database: Katja
Standort in Karte
Route zum Ziel




Macht aber nix, der Bunker hält noch mehr unbekannte Damen für den Teaser bereit und dieser hat sich diesmal vorbereitet:

Stehen alle in seinem elektronischen Gedächtnis, welches er aber mal wieder im Vierspänenr hat liegen lassen…
Also wieder runter und raus ( Eigentlich wollte ich hier rauf und rein… ) und das Managerspielzeug um Rat gefragt. Doch moment, was´n das ?

Das Tamagotschi für Hurenficker spielt verrückt. Strom, ich brauch Strom…
Ein Griff zum Handschuhfach, das Autoladekabel…

…liegt im berringten, privaten Boliden. Toll.

Das war´s dann.
Was jetzt ?
Nen Fuffi auf die Treppe legen und wer sich als erstes bückt wird verknuspert ? Bei meinem Glück heute, ist das ein…

...ich verwerfe den Gedanken.

Ab nach Hause und "Mütze-Glatze" ist auch keine Option, die Gefahr eines Armbruches oder einer Sehenscheidenentzündung ist mir heute zu groß

Zeitsprung.
( Oder: Teaser gibt nicht auf. Niemals... )

2 Stunden und ein Essen mit dem besten Kumpel beim Mexikaner später, ist der Teaser auf dem Heimweg. Die Augen wandern, als er an der Kreuzung Ring / Glismaroderstrasse steht. Heureka, Ewa und Lisa in der Nummer 53. Die sind laut AB immer bis 22:00 Uhr begattungswillig. Ein Blick zur Uhr ( Ein Wunder, das ich die heute nicht auch noch verloren habe ): 5 vor 9.

Nun, im Laufe des Nachmittages hat der Teaser seine Ansprüche, nennen wir es mal „korrigieren müssen“ ;D

Blinker, Gas, bremsen, da. Zumindest feudal einen blasen lassen will sich der Teaser heute noch. Ewa öffnet sofort und steht komplett in Zivil vor dem Teaser. Er darf zwar noch eintreten, aber sie bedeutet Ihm, das sei jetzt noch ein wengel aufräumen will und schon „Schicht im Schacht“ ist. Nun, da will der Teaser ja gar nicht ran, aber Ewa hat wohl schon genug Beute gemacht heute. Lisa ? Nicht da. Geht laut Ewa seit letztem Jahr immer schon zwischen 20:30 und 21:00 Uhr…


Sommer

Gliesmaroder Strasse 53
klingeln bei Sommer
38106 Braunschweig
Festnetz: 0531 3904556
Festnetz: 0531 3904557
Festnetz: 0531 3904558
Webadresse unbekannt
Redlight Database: Sommer
Standort in Karte
Route zum Ziel



Zwei Minuten und einer umfangreichen Befragung seitens Ewa, woher er die Adresse habe, später ist er wieder auf dem Weg zu seinem Boliden.

Scheiß Tag !

Da steht der Teaser nun. Unbefriedigt, ungefickt, ungeblasen, unleidlich….
( und der PDA ist auch platt, hat das Drecksding nicht mal ne Backupbatterie )

Den PDA habe ich schon neu aufgesetzt, gleich zünde ich der obersten Gottheit des bezahlten Beischlafes zu Ehren ein Räucherstäbchen an und morgen, ja, da probiere ich es wieder.

Kann ja nur noch besser werden…

Mit frustigem Gruß Teaser
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 28-02-2006, 07:49
Benutzerbild von terak
Registered User
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 4.771
Standard

es gibt Tage, da geht alles schief. Ich kenne mich da aus und bin auch schon mal an solchen Tagen aus Frust nach WOB gefahren. Trotzdem ist die Lage in Braunschweig derzeit so trist nicht. Ich hätte mal geschaut, ob die Hexe in ihrem Haus ist außerdem hört man nette Dinge über Henschelstraße und Eichendorffsiedlung
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fickbericht, sowas

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...