Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Wohnungen,Privatclub,Escort,... > Braunschweig

Braunschweig Berichte,Fragen,... aus Braunschweig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 22-03-2006, 11:52
Benutzerbild von der_erste
Registered User
 
Registriert seit: May 2005
Beiträge: 361
Thumbs up Gabelsbergerstr. 19b

liebe gemeinde,

mir war nach meinem letzten mißerfolg die tage mal wieder nach entspannung ohne probleme!
da ich gerade im westlichen bordell-straßen-viertel von braunschweig unterwegs war, fiel mir mein vorstellung-besuch vor langer langer zeit bei beate in der gabelsbergerstr. 19b.

gesagt, getan und unter 0174/8048125 mein kommen in nährer zukunft angekündigt und
gute 20 min später stand ich vor der tür.
wurde gleich nach dem ersten klingel reingelassen und in die küche gebeten.
ein getränke wurde gereicht und schon war ein interessantes gespräch mit helga und beate in gang.
doch deswegen war ich nicht hier und wurde von der dame meiner wahl "beate" in verrichtungszimmer gebeten.

zu beate:
nicht mehr die güngste und die 30 jahre hat sie locker überschritten und an den 40 wird sie kratzen oder gekratzt haben.
beate ist ca. 160 -165cm groß, hat gelockte lange schwarze haare, ein freundliches lächeln, beate hat eine schlanke figur und ihre beiden primären geschlechtsmerkmale passen in einen d-cup (dem alter entsprechend leicht hängend aber voll ok). dazu kommt, wie sich später herausstellte, noch ein kleines arschgeweih!

der rest ist schnell erzählt oder fällt unter den punkt der verschwiegenheit.
nach entledigung der klamotten gings gemeinsam ins bad und zum kennenlernen übernahm beate das waschen meines arbeitsgerätes.
wieder im zimmer abgekommen wollte ich mich nur noch entspannen und bekam eine ölmassage, die ihre wirkung nicht verfehlte und dafür sorgte, dass das gummi nach reinigung richtig aufgezogen werden konnte.
es folgte ein schönes fm, dann aufsitzen und der abschuß erfolgte in der hündchestellung.
abkuscheln wie es sein sollte, grundreinigung mit haushaltstüchern und unterhaltung auf dem bett.
die entreinigung wurde nochmals im bad vorgenommen.
anzeihen und mit einem küsschen wurde ich freundlich verabschiedet.

fazit: wer auf eine grundsolide gute leistung einer symphatischen frau steht und sich noch nett unterhalten möchte ist hier richtig.
ich würde sagen die 50eur waren gut angelegt und eine wiederholung ist sehr wahrscheinlich.


der_erste




Helga & Beate

Gabelsbergerstrasse 19 b
klingeln bei Sander
38118 Braunschweig
Festnetz: 0531 2808761
Mobil: 0174 8048125 (Beate)
Webadresse unbekannt
Redlight Database: Helga & Beate
Standort in Karte
Route zum Ziel
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 22-03-2006, 13:29
Benutzerbild von terak
Registered User
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 4.771
Standard

sowohl Beate als auch Helga sind doch Braunschweiger Hurenurgestein. Beide haben eine Allergie gegen Foren und vor allem gegen Berichte über sie. Falls Du wieder hinwillst, bitte Info an mich. Dann verstecke ich die Berichte. Man weiß schließlich nie..
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 30-06-2006, 08:06
Benutzerbild von Billyboy
Registered User
 
Registriert seit: May 2005
Beiträge: 183
Standard

über Beate hat schon lange niemand mehr berichtet. Nach einem längeren Zug durch die Gemeinde blieb ich bei Sander hängen. Eingentlich voll ich Helga besuchen. Ich zahlte die dort üblichen 50 € für eine halbe Stunde fm und gv mit Beate.

Beate ist nichts für die Liebhaber von jungen hübschen Frauen. Trotzdem hatte ich mich Beate viel Spaß. Beate ist bestimmt schon 40 Jahre alt. Sie fickt mit Spaß am Sex. Sie läßt sich viel Zeit. Sie redet gern. Vielleicht bleibe ich wieder einmal bei ihr hängen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25-07-2006, 07:11
Benutzerbild von rollschuhkalle
Registered User
 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 89
Standard

Helga hat vom 09.08. bis zum 23.08. Urlaub
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 30-08-2006, 06:36
Benutzerbild von Joey3000
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 357
Standard

Die Gabelsberger Straße nun auch wieder vertreten:

*******************
Charmante Sie sucht den gepflegten Herren!

Hallo,
ich bin Mitte 30, habe lange schwarze Haare,
ein pralles E-Körbchen und eine wirklich
schöne, schlanke Figur....

Ich biete Dir einen wunderbaren Kuschelservice,
sanft, verschmust, einfach liebevoll.

Du fühlst Dich einsam und hast Lust auf ein
wirklich schönes Erlebnis zu zweit?
Dann ruf mich an oder besuch mich in der
Gabelsberger Str. 19b in Braunschweig!

Ich bin Montag bis Freitag von 11 - 19 Uhr
zu erreichen.

Ruf mich an, unter
0531-8862730 oder 0177-4081123

Gabelsbergerstr. 19b
Braunschweig
***********************

Bei der "Charmanten Sie" handelt es sich um die oben genannte Beate. Für jemanden, der nicht unbedingt auf ganz junge Dinger steht, sahen die Bilder von ihr recht lecker aus, darum bin ich neulich einfach mal vorbeigefahren. Die Tür wurde aufgemacht, und Beate verwickelte mich in ein langes, freundliches Gespräch. Offenbar waren wir uns sympathisch, und irgendwann kamen wir dann zur Sache: Ich entschied mich für das preisgünstigste Vergnügen (50 €), also FM und GV mit Stellungswechsel, dann zogen wir uns aus und gingen ins Bad, wo dann schon mal die Schwanzwäsche durch Beates zarte Hände im Service inbegriffen war - das machte sie schon mal ganz nett, so dass die freudige Erregung bei mir deutlich spürbar war...

Dann gings ins Verrichtungszimmer, und wir standen uns erst einmal gegenüber und streichelten uns. Sie verwohnte mich, ich verwöhnte sie - die gute, fast freundschaftliche Stimmung, die beim Gespräch in der Küche aufgekommen war, setzte sich jetzt mit anderen Mitteln fort. Ich griff immer wieder ihre schönen großen Hupen ab (konnte aber trotz genauester Fingerfertigkeit nicht klären, ob bei ihr Silikon im Spiel ist), sie verwöhnte derweil meinen Rücken und dann meine Arschbacken, was mir besonders gut gefiel. Ja, und vom Hintern arbeitete sie sich sehr geschickt in immer intimere Regionen vor, zuletzt spürte ich ihre Finger überall dort um meinen Schwanz herum, wo es besonders gut tat...

Dann gingen wir vom Fummeln zum Blasen über: Beate setzte sich hin, zog das Gummi drüber und veranstaltete ein wunderbares Blaskonzert. Die Hände waren dabei durchaus im Einsatz, aber sie waren nicht an meinem Schwanz, sondern massierten mich zwischen den Beinen, stimulierten den Hintern, die Prostata.... geil! Bald setzte sie auch Massageöl ein, und je länger die Sache dauerte, desto mehr gefiel es mir - einerseits musste ich ständig Mühe geben, nicht gleich zu kommen, andererseits hatte ich ziemliche Lust, jetzt gleich beim Blasen abzuspritzen... eine durch und durch genussvolle Spannung!

Ich gab mich dem lange hin, und irgendwann kam dann von ihr die Frage, ob wirs jetzt weiter steigern wollten. Ja, ich wollte - ihre Muschi durfte schließlich nicht ungefickt bleiben! Ich wählte die beliebte Doggy-Stellung (wohl wissend, dass ich bis zu dem angesprochenen Stellungswechsel bestimmt nicht durchhalten würde), kniete mich auf dem Bett hinter sie und lochte ein. Ja, und dann knallte ich sie durch.... und sie griff mit ihrer Hand zwischen den Beinen durch und verwöhnte mich mit ihren Fingern beim Ficken genau an den Stellen, von denen sie inzwischen wusste, dass es mir dort gefällt. Ich sagte nochmal "Boh, ist das geil!", dann spritzte ich ab.

Wir ließen uns noch Zeit und unterhielten uns, während ich weiter in ihr steckte, dann übernahm sie das Säubern meines Gerätes - zuerst mit Papier auf dem Bett, dann gingen wir ins Bad, wo sie meinen Schwanz noch einmal schön abwusch. Bei alledem war wieder diese gute Stimmung im Gespräch da, und so setzte ich mich auch nochmal mit ihr in die Küche und trank ein Wasser, während sie rauchte. Wir redeten noch über Gott und die Welt, dann musste ich aber los, drückte sie nochmal nett und fuhr froh meines Weges....

Alles in allem war es eine nette Nummer. Es war nichts technisch absolut ausgefallenes dabei, und Beate ist auch kein junges hübsches Mädchen mehr, aber es war guter, einfühlsamer Sex mit einer freundlichen Frau. Ich kann mir gut vorstellen, dort öfter aufzuschlagen.



Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
19b, braunschweig, gabelsbergerstr

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...