Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Wohnungen,Privatclub,Escort,... > Braunschweig

Braunschweig Berichte,Fragen,... aus Braunschweig


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07-08-2006, 22:40
Benutzerbild von rollschuhkalle
Registered User
 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 89
Talking Sandra, Hagenmarkt 15

In Braunschweig herrscht Sommerflaute. Ich habe mir einen Besuch am Hagenmarkt 15 gegönnt. Der ist nur noch bis 20:00 Uhr geöffnet. Samstags ist geschlossen.

Roth • Hagenmarkt 15klingeln bei Roth im 1. OG links • 38100 Braunschweig
0531 6128653 • http://www.beepworld.de/members99/eroticangel/index.htmStandort in KarteRoute zum Ziel


Auswahl gab es nicht. Nur Sandra habe ich angetroffen.
Zitat:
Hallo, ich bin Sandra und 24 Jahre jung, 175 cm groß und schlank schon meine langen Beine sind das anschauen wert Meine Konfektionsgröße ist 34 / 36 Schulterlange Blonde Haare einen knackigen Po und BH Größe 70 B grün braune Augen
Diese Informationen habe ich aus der
Homepage kopiert. Bei der Konfektionsgröße ist Sandra näher an der 38 als an der 34. Ihren 24. Geburtstag hat sie bereits vor ein paar Jahren gefeiert. Sandra sieht nicht unübel aus, auch wenn die Bilder nicht sehr aktuell sind. Die Problemzonen am Bauch sind inzwischen deutlicher sichtbar.



Ich einigte mich mit ihr auf französisch pur und Verkehr mit Schutz für 80 €. Über die Zeit sprachen mir nicht. Über lecken sprachen wir nicht. Ich hatte das bei dem Preis vorausgesetzt.

Sieht man vom Bauchansatz ab, hat Sandra eine gute Optik mit kleinen straffen Oberweiten. Rasiert ist Sandra natürlich auch. Nach der Entkleidung besuchten wir gemeinsam das Bad. Gewaschen haben wir uns jeder selbst. Sandra äugte dabei kritisch zu mir herüber.

Auf ging es in Richtung Bett. Nach kurzem Kuscheln begann Sandra zu blasen. Sie macht das recht ordentlich. Sie arbeitete ein wenig zu sehr mit der Hand. Das konnte ich ihr jedoch abgewöhnen. Sandra lässt sich beim Blasen anfassen. Eine Erweiterung auf 69 wäre mit Mehrausgaben verbunden gewesen. Ich habe deshalb verzichtet. Sandra brachte daraufhin den Conti zum Einsatz. Sie lud mich danach zur Missionierung ein. Dabei machte sie leidlich mit. Ich bat bald um Stellungswechsel. Ein Stellugswechsel war laut Sandra okay. Nach kurzer Diskussion einigten wir uns auf die Hündchenstellung. Dabei hielt Sandra ordentlich gegen, bis der Conti voll war. Sandra reinigte mir vorsichtig den Schwanz. Dann war Ende im Gelände. Ich war alles in allem etwas über 20 Minuten in der Wohnung Roth. Mein Urteil über den Besuch ist zwiespältig. Ich habe für 80 € in Braunschweig schon oft schlechter gepimpert. Ich habe auch schon besser gepimpert. Nach einer kurzfristigen Wiederholung schreit das Erlebnis nicht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
braunschweig, hagenmarkt, sandra

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...