Zurück   Strassenstrich > BAYERN FORUM > München > Dachau

Dachau Berichte,Fragen,... aus Dachau


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 18-08-2004, 23:06
Mitglied
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 61
Standard Verena bei Scholl und Friko

Verena aus Berlin ist diese Woche bei Scholl (bis Fr.) zu Besuch. Sie ist nicht mehr ganz unbekannt, brachte sie doch auch schon den ein oder anderen Amboß zum glühen.

Sie macht ZK, FO, FT, kein Anal. Fingern erlaubt und erwünscht. ZK ist wie Französisch im Gesicht, insgesamt zutraulicher Pornosex.

Preise üblich wie bei Scholl, 150 Euro/h, mit FT 200 Euro. Halbe Stunde 100 Euro.

Ich hatte 1h gebucht für 150 Euro. Sie streckt einem schon bei der Begrüßung die Zunge in den Hals. beim zweiten Mal hat sie dann die Beine über meine Schultern gelegt, und ließ sich schön tief ficken. Blasen war zwar ab und zu mit Haneinsatz, aber meist nur, um meine Eier zu lecken bzw. komplett in den Mund zu nehmen.

Die Terminmädchen schauen alle in der Regel nicht so gut aus wie die AZF in München, Verena ist aber sicherlich an der oberen Skala der Terminmädchen anzusiedeln.

Für 150 Euro wirklich super entsaftet und gut gelaunt nach Hause gebraust.

Sie ist dann vielleicht wieder im Dezember da. Sie hatte eigentlich aufgehört, da sie einen richtigen Job hatte, wurde aber dort nach 2 Jahren wieder gekündigt. Wenn sie wieder einen neuen Job hat, hört sie auf. Da sie nicht ganz blöd ist, glaube ich ihr das sogar.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
friko, scholl, verena

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...