Zurück   Strassenstrich > HESSEN FORUM > Wohnungen,Privatclubs,Escort,... > Darmstadt

Darmstadt Berichte,Fragen,... aus Darmstadt


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 01-10-2006, 12:22
Benutzerbild von Nachtschwärmer
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 200
Thumbs up Massagestudio Ruhepunkt, Zimmerstraße 4, Darmstadt

Das Massagestudio Ruhepunkt bietet am Wochenende Sonderpreise. Eine Stunde Body-to-Body mit zwei Frauen kostet anstatt 140 nur 100 €. Beide Frauen massieren nicht die gesamte Zeit, sondern wechseln sich bei Halbzeit ab. Ich wollte jedoch nicht nur Body-to-Body, sondern außerdem auch eine Prostata-Behandlung. Außerdem war meine Intimbehaarung stark nachgewachsen und sollte weg.

Im Massagestudio lasse ich mich lieber von Frauen mit Erfahrung und griffiger Figur behandeln. Auf zwei Frauen trafen meine Wünsche zu. Die Entscheidung fiel mir schwer. Ich unterhielt mich zuerst mit Heidi. Heidi bot an, die Stunde auf beide auszuteilen. Nach 30 Minuten sollte gewechselt werden. Zahlen sollte ich dafür 130 €. Darauf einigten wir uns.

Heide schickte mich duschen. Dann bat sie mich auf die Massageliege.

Heidi Alter: 45 Jahre Größe: 165 cm Beschreibung: lange rote Haare, blaue Augen, Konfektion 38, BH 85 C Service: • Body to Body Massage • Intimrasur Massage • Spanische Massage • Prostata Massage





Heide zog sich aus. Heide streichelte mir mit ihren großen Titten den Schwanz, bis er stand. Sie griff zum Rasierschaum. Damit schäumte sie mir Schwanz, Eier und die Umgebung großräumig ein. Mit geübter Klingenführung rasierte sie mir sorgfältig alles blitzblank. Kein Haar entging ihrer Aufmerksamkeit. So sauber und gründlich bin ich noch niemals rasiert worden. Heide massierte mir ein Gel in die frisch enthaarte Gegend ein. Daraus wurde eine geniale Sack- und Schwanzmassage, die mit einer gewaltigen Eruption endete. Heide wischte mich sauber. Sie verabschiedete sich mit einem süßen Lächeln von mir.

Merle betrat den Raum und zog sich aus.

Merle Alter: 26 Jahre Größe: 155 cm Beschreibung: lange schwarze Haare, braune Augen, Konfektion 38, BH 75C Service: • Body to Body Massage • Intimrasur Massage • Spanische Massage • Prostata Massage




Ich sollte mich auf den Bauch legen. Merle hat mir einfühlsam die Rückseite massiert. Mit ihrem Körper und ihren großen Brüsten hat sie großzügig das Öl verteilt. Ich durfte mich umdrehen. Merle verteilte auf meiner Vorderseite Öl.

Danach zog sie einen Einweghandschuh über ihre rechte Hand. Mit einem Gleitmittel fettete sie mir den Po ein. Sie schmierte ebenfalls etwas von dem Gleitmittel auf den hummierten Mittelfinger ihrer rechten Hand. Mit der linken Hand massierte sie mir die Eier. Mit der rechten Hand kreiste sie vorsichtig um mein Poloch. Ihre Kreise wurden enger, der Druck dabei wurde höher. Ich solle meinen Po nicht verkrampfen, sondern entspannen. Das war leichter gesagt als getan. Vorsichtig führte sie mir ihren Finger in den Arsch ein. Dann war sie drinnen. Sie begann mit einer sanften Massage. Dabei drang sie vorsichtig immer tiefer ein. Mit der anderen Hand ölte sie mir den Schwanz ein. Sie massierte nun mit beiden Händen gleichzeitig. Ich stöhnte vor Lust. Merle hat mich lange dicht vorm Höhepunkt schweben lassen, bevor sie meinen Schwanz zur Entladung brachte. Mein Orgasmus war laut und intensiv. Ich sollte einen Moment die Augen schließen und genießen. Dann schickte Merle mich unter die Dusche.

Sehr freundlich wurde ich verabschiedet.

Massagestudio Ruhepunkt
Zimmerstraße 4 klingeln im 3.OG | 64283 Darmstadt | 06151 6012669
http://www.ruhepunkt-massage.de/da # Standort in Karte # Route zum Ziel
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
darmstadt, massagestudio, ruhepunkt, zimmerstraße

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...