Zurück   Strassenstrich > WELT FORUM > Amerika (Lateinamerika - Südamerika - Nordamerika) > Dominikanische Republik

Dominikanische Republik Berichte,Fragen,... aus Boca Chica,Las Terrenas,Puerto Plata,Santo Domingo,Santiago,Sosua


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 12-10-2004, 13:49
angle
Gast
 
Beiträge: n/a
Post Erfahrungen DemRep Punta Cana

Hallo Jungs

Ich wollte euch allen, die ihr auch Fans von Dominikanerinnen seid oder es vielleicht werden wollt, mal meine Erfahrungen weiter geben. Kann ja nix schaden, oder?
Ich hatte vor dem großen Crash einen ziemlich langen Bericht über meine Erfahrungen im Hotel Iberostar Bavaro (Punta Cana) geschrieben. Leider ist der Bericht gänzlich verloren gegangen.
Grundsätzlich sieht es in den meisten Hotels in Punta Cana so aus, dass IM Hotel selten was geht. Dies wäre nämlich für die Mädels ein absoluter Kündigungsgrund. Ich war jetzt schon mehrmals in dem Hotel und hab festgestellt, dass dies wirklich auch MEISTENS so ist. Aber eben nicht immer. Manche Mädels gehen das Risiko ein. Ist halt nur relativ schwierig, das Mädel aufs Hotekzimmer zu kriegen. In Hotels, wo die Zimmer in einem großen Bau liegen, hat man da kaum eine Chance. Da ist die Entdeckungsgefahr viel zu groß. Hat man aber einen Club gebucht, in dem es Bungalows gibt, dann geht es etwas besser. Aber wie gesagt: Auch hier muss man Glück haben, dass das Mädel das Risiko, entdeckt zu werden, eingeht.
Eindeutige Angebote bekommt man genug. Diese sehen dann aber meist so aus, dass man außerhalb des Hotels poppen geht. Und das ist nicht so mein Ding, da die Örtlichkeiten meist absolut versiffte Absteigen sind.
Ich hatte wie gesagt Glück und eine der Animateurinnen ging das Risiko ein, entdeckt zu werden. Vereinbart wurde das Treffen in meinem Hotelzimmer meist in der Disco und irgendwann nachts kam sie dann in mein Zimmer.
Bzgl. der Entlohnung gibt es evtl. auch noch ein paar Tipps. Manche Chicas wollen nicht zwangsläufig Geld haben. Evtl. geht es auch, wenn man ihnen z.B. T-Shirts bekannten amerikanischer Hersteller (z.B. Nike) anbietet. Natürlich unter dem Vorwand, kein Bargeld zu haben, da die meisten Hotels ja all-inclusive anbieten. Diese Markenartikel sind nämlich in der DomRep sündhaft teuer. Markenparfum oder Schmuck anstatt barer Münze geht manchmal auch. Kommt halt auf die Chica an.
Grundsätzlich ist Punta Cana aber nicht gerade die Hochburg für die käufliche Liebe, denn Punta Cana ist keine Stadt, sondern eine Region. Es gibt zwar dort auch Discos, wo auch Einheimische hingehen, aber die sollen manchmal nicht ganz ungefährlich sein, wenn man dort alleine hin geht. Ob dies wirklich so ist weiß ich nicht...hab es nicht riskiert.

So...ich hoffe diese Tipps waren evtl. für den einen oder anderen hilfreich. Wenn nicht....tja, dann hab ich meine Zeit vergeudet :-)

Gruß Angle
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 12-10-2004, 19:45
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 19
Standard

Hi, danke für den Bericht.
Bin ab 21. November vor Ort und werde die Lage auch mal checken.
Bericht folgt dann umgehend.
Grüße
Spermator
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cana, dom, erfahrungen, punta, rep

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...