Zurück   Strassenstrich > OST FORUM > Sachsen > Dresden

Dresden Berichte,Fragen,... aus Dresden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 16-06-2004, 05:24
Benutzerbild von Gogolo
Optikficker
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.030
Thumbs up Ina, Escort $$$$$$$$$$$$$

Mein erster Bericht nach Eröffnung des Forums erfolgt anläßlich einer Geschäftsreise nach Dresden. Dort habe ich mir ins Hotel vom Escortservice $$$$$$$$$$$$$ die Ina kommen lassen.

Ihr Steckbrief liest sich wie folgt:

30 Jahre
172 cm groß
KF 34 / 36
BH 75 B/C
Haarfarbe: schwarz, schulterlang
Die Bilder auf der HP entsprechen der Realität - vom Gesicht her ist sie m.E. als hübsch zu betrachten (dafür verbürge ich mich als Optikficker).

Für drei Stunden habe ich 275 Teuro gelöhnt - und ich kann ehrlich sagen: jeder Cent davon hat sich gelohnt.

Ina ist eine sehr sympathische Frau. Nach dem Eintreffen im Hotel gabs einen kurzen Small-talk und sie verschwand für ein paar Minuten ins Bad um sich frisch zu machen und erschien dann in Lederunterwäsche und Overknee-Stiefel.

Nach ausgiebiegem gegenseitigen abschmusen ging Ina in die Hocke und fing an KleinGogolo mit dem Mund ganz groß zu machen. Die Aktion verlagerte sich schnell auf das Bett und dort erlebte ich ein "Gebläse" in einer derart guten Qualität, dass mir hören und sehen verging. Ich musste mich wirklich zusammenreißen, ihr nicht in den Mund zu spritzen (das ist neben SM, KV und AV ihr Tabu). Nach einer kurzen Pause gings in die 69 und auch hier machte sie wieder mit ihrem tollen FO weiter. Ich musste immer wieder einbremsen um nicht gleich abzuspritzen. Endlich war es dann soweit: es folgte ein gepflegter Fick in mehreren Stellungen bis ich schließlich in der Doggy meine Nachwuchst-Gogolos ins Kondom schoß. Dabei gab Ina richtig Gas und hielt toll gegen. Schließlich waren wir beide total naßgeschwitzt und fielen vor Erschöpfung ins Bett.

Jetzt war eine Stärkung notwendig und ich lud die Gute in ein im Hause befindliches Restaurant ein. Nach dieser Atzung begaben wir uns wieder aufs Zimmer und das Speil ging wieder von vorne los.

Fazit: wenn ich wieder in Dresden bin, dann werde ich Ina zu 100% wieder bestellen - eine echte Empfehlung.

PS: Ina hat auch eine eigene HP - sie nennt sich dort Jenny - siehe hier und ist dort auf den Bildern besser zu sehen als auf der HP des Escortservices.


Habe die Ehre

Gogolo
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 16-06-2004, 22:33
hoidam
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi Gogolo,

na da hat sich ja die Reise nach Dresden, zumindestens ficktechnisch absolut gelohnt.
Zitat:
Original geschrieben von Gogolo
...und ich kann ehrlich sagen: jeder Cent davon hat sich gelohnt.

Fazit: wenn ich wieder in Dresden bin, dann werde ich Ina zu
100% wieder bestellen - eine echte Empfehlung.
Das spricht ja für sich.....

Was mich noch interessiert: Ist sie rasiert, oder teilrasiert?
'ne Vollbehaarung kann ich mir eher nicht vorstellen.

hoidam, der die Nippel auf den Bildern schon recht geil findet
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 17-06-2004, 02:57
Benutzerbild von Gogolo
Optikficker
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.030
Standard

Ina war glatt und frisch rasiert - wie ein Kieselstein in der Isar. Eine Wonne füpr 69er-Fans.


Habe die Ehre

Gogolo
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
escort, ina, relaxingpur

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...