Zurück   Strassenstrich > RHEIN RUHR FORUM > Düsseldorf,Krefeld,Mönchengladbach,Neuss,Wuppertal > Düsseldorf

Düsseldorf Berichte,Fragen,... aus Düsseldorf


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 13-11-2005, 08:00
Benutzerbild von Wolfgang Petry
Registered User
 
Registriert seit: May 2005
Beiträge: 255
Question wechselnde Girls in der Flurstraße 31

Im Internet fand ich die Seite der wechselnden Girls. Die Bilder laden zu einem Besuch ein. Gibt es Erfahrungen in der Flurstraße 31?




wechselnde Girls
Düsseldorf
0211/6218718
0211/6218719
Flurstraße 31
Standort in Karte
Route zum Ziel
www.wechselndegirls.de
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 13-11-2005, 15:34
Registered User
 
Registriert seit: May 2005
Beiträge: 31
Question

Diese Viola schreibt auf ihrer Seite das sie auch total tabulos ist, bedeutet das dass sie AO anbietet?
http://www.wechselndegirls.de/girls/diverse/rock.htm
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 26-01-2006, 17:49
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 96
Standard Anke getestet und für sehr gut befunden.

Hallo Kollegen aus dem Rheinland.
Ich war gestern in der Flurstrasse 31 und habe Anke
getestet. Schaut euch auf der Internetseite
www.wechselndegirls.de diese Monstertitten an.
Solche Hörner hatte ich noch nie in der Hand - besser den
Händen. Riesig, formschön, griffreundlich und stramm.
Nix hängend oder schlaff - echte Supertitten - wer drauf
steht.
Also hin, Parkplatz, wie fast überall in D-dorf schwierig,
und bei der Flurstrasse 31 geklingelt. Eine Hausfrau macht
auf und fragt ob ich einen konkreten Besuchswunsch habe.
Ja, Anke. Sie ruft nach oben: Anke, für Dich.
Ja, ich komme. Wir also nach ober in die 1.Etage und
gleich 1.Zimmer links. Ein Bett, 2 mal 2 Meter und in
guter Höhe zum
"Im Stehen ins Maul ficken, wenn die alte auf dem Rücken liegt"!
Eine nette Anke mit verpackten Supertitten betritt den Raum
und fragt, was ich will.
Blasen und anspritzen war mein Wunsch. Sie: also ganz gemütlich, das macht 80 Euro incl. FN, FT, GB.
Ok. Und ausgezogen in der sauberen Wohnung mit Waschbecken
auf der Stube. Zum pissen bin ich noch mal zwei Zimmer weiter
über den etwas kalten Flur.
Dann holt Anke ihre Titten aus dem BH und lässt die Korsage
und die halterlosen Strümpfe an - gut so, denn unterhalb der
Titten ist sie schon etwas fülliger, was die Korsage gut verdeckte.
Aber ich wollte ja auch nicht ficken.
Dann aufs Bett gestiegen und erstmal die Euter im Gesicht gehabt und ausgiebig bearbeitet, geleckt, geknetet und
gesaugt. Supergeile Dinger - ich steh drauf.
Sie macht sich langsam auf den weg zu meinem besten und
fängt zaghaft an zu blasen während ich weiter diese Dinger
in der Hand habe und bearbeite. Anke bläst einfach herrlich und
tief und lässt die Hände weitestgehend aus dem Spiel. Die
Eier kommen dabei auch auf ihre kosten. Sie nimmt beide in den
Mund und reibt schön langsam am Schwanz - sehr geil.
Als mir nach etwa 20 Minuten die Säfte stiegen, sagte ich,
daß ich ihr im Stehen ins Gesicht spritzen wolle...
Sie legte sich auf den Rücken und der Kopf hing über die
Bettkante, so daß ich schön ins Maul ficken konnte. Kurz
vor Abschuß herausgezogen und sie reisst den Mund weit
auf und sagte "Spritz mich voll".
Etwas wichsen und dann schön ins Gesicht und Titten und
die Hälfte in den Mund. Saubergeleckt und fertig.
Eine geile Nummer mit einer geilen "Hausfrau".
Nicht unbedingt eine Schönheit, aber nett und schön versaut.
Und diese TITTEN - Wahnsinn.
Wiederholungsfaktor 120 %. Ein Geheimtipp für Oralfreunde.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
flurstraße, girls, wechselnde

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...