Zurück   Strassenstrich > RHEIN RUHR FORUM > Düsseldorf,Krefeld,Mönchengladbach,Neuss,Wuppertal > Düsseldorf

Düsseldorf Berichte,Fragen,... aus Düsseldorf


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 08-10-2006, 18:42
Benutzerbild von Gustav
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 116
Standard Claudia aus Polen, Düsselthaler Straße, Düsseldorf

Beim Surfen auf www.$$$$$$$$.de fand ich die Anzeige von Relax 4 Two. Die genaue Adresse erfuhr in am Telefon. Relax 4 Two liegt im Bereich der Pempelforter Straße

Claudia aus Polen im Relax 4 Two
Düsselthaler Strasse | 40211 Düsseldorf | 0211 2399128
http://www.$$$$$$$$.de/relax4two | Standort in Karte | Route zum Ziel


Dort stellten sich zwei Asiatinnen und zwei Polinnen vor. Den besten Eindruck auf mich machte die sympathische kurzhaarige Claudia aus Polen. Claudia ist sehr klein, höchstens 155 cm ist sie groß. Sie trägt Größe 38 und hat C-Brüste. Natürlich ist Claudia rasiert. Sie ist zwischen 25 und 30 Jahren alt.

Eine halbe Stunde mit Blasen, Lecken und Verkehr kostet 80 €. Zungenküsse sind dabei. Geblasen wird ohne, gevögelt wird mit Conti. Für 20 € mehr gibt es die orale Entsorgung der Nachkommen. Ich zahlte 100 € an die Dame vom Empfang. Claudia kümmerte sich um mich.

Claudia zeigte mir den Weg ins Bad. Das Bad benutzten wir getrennt, wobei sich Claudia viel Zeit nahm. Mit einem tiefen Zungenkuss entschuldigte sie sich für mein Warten auf Claudia.

Dann erhielt ich eine geile Streichelmassage mit viel Titteneinsatz. Claudia leckte mit die Eier und begann zu blasen. Claudia bläst super. Sie bläst mit viel Gefühl und schön tief. Ich wollte noch nicht kommen, vorher wollte ich sie ficken. Mein Schwanz brauchte eine kleine Auszeit. Die Auszeit habe ich mit Lecken und Fingern überbrückt. Claudia griff einen Conti. Mit geübten Griffen zog sie den Conti auf. Claudia wollte reiten. Claudia ist eine Reiterin der Extraklasse. Dabei schaute sie mir tief in die Augen, forderte ab und zu Zungeküsse. Ich wollte auf Französisch total verzichten. Claudia wollte das jedoch nicht. Sie machte sich über meinen Schwanz her, befreite ihn aus der Gummierung. Sie zelebrierte ein Blaskonzert der Extraklasse, das mit einer gigantischen Eruption in ihren Mund endete. Dabei suchte sie immer wieder den Blickkontakt. Claudia hat mich mit sanften Streicheleinheiten ein wenig verwöhnt, dann war die Zeit auch schon um. Auf die Zeit wird anscheinend sehr genau geachtet.



Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
claudia, düsseldorf, düsselthaler, polen, straße

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...