Zurück   Strassenstrich > RHEIN RUHR FORUM > Düsseldorf,Krefeld,Mönchengladbach,Neuss,Wuppertal > Düsseldorf

Düsseldorf Berichte,Fragen,... aus Düsseldorf


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 14-06-2004, 15:18
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Cindy, Düsseldorf

Liebe Gemeinde,

vor einiger zeit entdeckte ich die angeblich so naturgeile und devote Cindy. natürlich konnte ich meine neugier auf mehr nicht unterdrücken und besuchte auch gleich.

0170/ 1576101

nachdem ich dann versuchte einen termin zu erlangen geriet ich natürlich prompt in die wirren ihres geplanten umzuges und die dadurch bedingten terminschwierigkeiten. aber diese wurden durch hartnäckigkeit meinerseits umschifft und so kam es dann am späten sonntagabend zum lange erwarteten aufeinandertreffen.

und was soll ich sagen bzw schreiben??? sie empfing mich in einem hauch von nichts und schwarzen stiefeln
der anblick allein entschädigte mich für die 4 etagen treppen steigen...

und in ihrem neu bezogenen domizil eingetroffen gab es beiderseits kein halten mehr. sofort schwang sie sich mit ihrem durchsichtigen luftigen stöffchen auf meinen schoss und es begann eine reise in unendliche weiten :-)

geniessen durfte ich wohlschmeckende ZKs, ein FT (deep throat) vom feinsten, den von mir angeregten versuch des eigenhändigen fistings (wobei immerhin alle ihre 5 finger hinein wanderten, wenn auch nicht ganz), eine entdeckungstour meiner finger in ihre herrlich feuchte grotte und auch in den hintereingang (zeitweise auch gleichzeitig), einen GV von der heissen sorte und entspannung in ihrem wie ich finde sehr hübschen gesicht (schlucken tut sie wohl nicht).

und dabei schaut sie einen ziemlich die ganze zeit mit ihren schönen augen an und scheint wirklich naturgeil und devot veranlagt zu sein. wenn es denn nur gespielt gewesen sein sollte, dann hat sie es prima verstanden eine perfekte illusion zu zaubern. und wenn man meint, man könne "nur" endlos geile sachen mit ihr anstellen, so wurde ich durch eigene erfahrung belehrt, dass sie auch dem gegenseitigen kuscheln und rückenkraulen ganz und gar nicht abgeneigt ist.

der wohnung sah man (verständlicherweise) noch an, dass kurz zuvor erst der einzug stattgefunden hat. sie scheint auch ein eher rastloser mensch zu sein, denn was sie mir so ansatzweise für geplante aktivitäten für die nächste zeit berichtete, ist sie wohl auch viel unterwegs.

ach ja und die kosten des ganzen... für eine stunde werden 150 euro erwartet (2 std. 210, 3 std. 260...). das ganze ist gut erreichbar in der nähe des düsseldorfer eisstadiosn gelegen.

am besten: macht euch einfach selber ein bild von der süßen maus und berichtet auch mal.

bei rückfragen und falls ich was vergessen haben sollte: nur zu, fragen werden soweit möglich beantwortet.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cindy, düsseldorf

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...