Zurück   Strassenstrich > SONSTIGE FOREN > Fkk & Sauna Club > FKK & Saunaclub Planet Happy Garden - Tönisvorst

FKK & Saunaclub Planet Happy Garden - Tönisvorst Berichte,Fragen,... zum FKK Club Planet Happy Garden in Tönisvorst,Butzenstr. 41


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 25-05-2006, 11:52
Benutzerbild von Boogie
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 333
Thumbs up Alexia

Ich muss noch einen Bericht über meinen Besuch im PHG nachliefern. Dort war ich seit vielen Jahren zum ersten Male wieder. Beim Betreten des PHG werden 50 € Eintritt kassiert. Im Preis sind Buffet und Getränke enthalten. Auch Bier ist im Preis enthalten. Die Preise im PHG sind überschaubar: 30 Minuten kosten 25 €, 60 Minuten kosten 50 €. Dazu gibt es Aufschläge für Mehrleistungen. Diese Aufschläge sind nicht zeitabhängig. Blasen ohne Gummi kostet 25 €. Französisch mit Spritzen in den Mund kostet weitere 25 €. Für Analverkehr sind 50 € zu löhnen.

Ich schaute mich ein wenig um und setzte mich dann an die Bar. Dort traf ich auf Alexia, ein Mulatta von Anfang 20. Alexia ist ein wenig mollig. Sie ist cira 165 cm klein und sie trägt Größe 38. Sie hat sehr schöne Titten der Größe D. Alexia spricht kaum deutsch, jedoch erstklassig englisch. Wir waren uns sympathisch und suchten ein ruhigeres Plätzchen zum Small-Talk. Alexia kuschelt gern. Bald hatte ich ihre Zunge tief im Hals.

Es wurde Zeit für den Zimmerbesuch. Ich erhielt wieder überfallartige Zungenküsse. Zwischendurch habe ich Alexia gefingert und gestreichelt. Alexia wechselte immer wieder zwischen Küssen und Blasen. Beim Blasen schluckt sie Schwänze in voller Länge. Bald brauchte mein Schwanz eine kleine Pause. Ich habe Alexia auf französisch verwöhnt. Alexia genießt Lecken bei ihr völlig unverkrampft. Sie wurde nass und ihr Körper zuckte. Alexia blies wieder zum Angriff auf meinen Schwanz. Nun billigte sie mir keine Pause mehr zu. Sie wollte den Abschuss in ihren Mund. Alexia hat alles geschluckt und mir dann den Schwanz sauber und trocken geleckt. Wir haben uns nett unterhalten. Bald ging es in die Verlängerung. Alexia baute meinen Schwanz wieder auf. Ich habe erst ihre Brüste, dann ihre Muschi geleckt und gefingert. Nun wollten wir ficken. Alexia bot mir einen Analritt an. Sie gummierte meinen Schwanz und führte ihn sich dann vorsichtig ein. Schön langsam hat sie mich geritten. Wir tauschten immer wieder tiefe Zungenküsse. Zwischendurch leckte ich ihre Brüste. Im engen Arsch von Alexia schoss ich ab. Ich brauchte hinterher eine Reanimation. Alexia verpasste mir eine kleine Entspannungsmassage.

Gekostet hat mir die schöne Stunde mit einem naturgeilen Girl 150 €. Da kann man wirklich nicht meckern. Nach dem Zimmerbesuch mit Alexia hatte ich keine Lust mehr, ein anderes Girl anzusprechen. Der Maßstab war zu hoch. Ich habe das PHG dann auch bald verlassen.

Alexia erzählte mir von ihrem Urlaub. Sie will am 09.06. wieder aktiv sein.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20-07-2006, 20:49
Benutzerbild von Dialolo
Registered User
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 153
Standard

super Tip von Dir. Danke dafür. 150 € war die Braut wirklich wert.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alexia

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...