Zurück   Strassenstrich > SONSTIGE FOREN > Fragen & Antworten

Fragen & Antworten Alles was sonst nirgendwo reinpasst(Offtopic)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07-06-2005, 11:53
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 78
Standard Abgezockt

Ist es euch auch schon einmal passiert, dass eine Hure auf der Straße bestimmte Versprechungen bezüglich der Leistungen abgibt, das Geld kassiert und dann nicht bereit ist, entsprechendes zu leisten?

So etwas ist mir vor einem Jahr in Hamburg (Steindamm) passiert.

Wie soll man sich verhalten?

Klar ist es das ein Bruch eines mündlichen Vertrages, aber ich kann ja nicht die Polizei holen...

Erzählt mal...

Black Snake
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 07-06-2005, 12:33
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 80
Standard


da gibt es nur eins, funzt aber leider nicht immer, aus dem auto rausschmeissen und zu fuss zurück trippeln lassen

nic, der dies schon mal in SB gemacht hat und die kleine sau im wald stehen liess
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 07-06-2005, 12:38
Benutzerbild von thomas32
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 365
Standard Hmmm...

Hi FOlks !

... ist mir zwar auf der Strasse noch nicht passiert, aber im
Eroscenter in Trier ... obwohl ich dort immer auf der Hut bin.

Ich versuchte mich finanziell mit Ihr auf die geringere Leistung
zu einigen, aber Sie wollte nur den Besitzer/Aufseher rufen.

Da ich aber auch noch ein Privatleben habe bin ich
zähneknirschend von dannen gezogen ... Stinkwut im Bauch ... klar !

by
thomas32
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 07-06-2005, 20:17
Benutzerbild von Cyborg
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 264
Standard

So etwas ist sicher jedem schon mal passiert und wird auf der Straße oder im LH auch sicher mal wieder passieren, das ist mit ein Grund warum ich in der Regel die Wohnungen bevorzuge. Denn in den Wohnungen ist es mir bisher noch nicht passiert das ich abgezockt wurde. Die Frauen die dort werkeln scheinen Wert auf Stammkunden zu legen und verhalten sich dementsprechend.

Zu deiner Frage was man da tun soll, nun ja, das ist nicht so einfach zu beantworten und kommt immer auf die persönliche Situation an, ob man privat etwas zu verlieren hat oder nicht ...

Eine Frau von der Straße würde ich sicher auch zu einem kleinen Fußmarsch an der frischen Luft verhelfen, da kann sie sich das ganze noch einmal in Ruhe durch den Kopf gehen lassen, im LH würde ich es als Leergeld verbuchen, was man aber auf gar keinen Fall tun darf ist auf die Nachkoberaktion einzusteigen und Aufschläge zahlen, denn das wird so weiter gehen bis Du blank bist, und nen guten Service wirst Du trotzdem nicht bekommen ...

Grüße
Cyb
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
abgezockt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...