Zurück   Strassenstrich > SONSTIGE FOREN > Fragen & Antworten

Fragen & Antworten Alles was sonst nirgendwo reinpasst(Offtopic)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 09-08-2005, 17:17
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 151
Exclamation WARNUNG Ethiad Airline Lebensgefährlich!

Warnung! Wer mit dieser Airline fliegt muss wohl oder weniger nicht viel an seinem Leben hängen! Also ich fange mal von vorne an! Die angeblich so neuen Flieger sind alte geleaste A330 die nicht im Eigentum von Etihad stehen! (unserer war laut Aussage des Stewarts vorher Eigentum von Gulf) Der Service im Flieger war super freundlich und man war sehr bemüht. Das wars aber auch schon. Der Service lief sehr planlos ab und man lief hin und her! Mann war fast den gesamten Flug damit beschäftigt die 2 Essen und maximal einmal trinken zu reichen, nicht weil man nicht wollte sondern weil man nicht konnte! Ohje wenn da mal ein Notfall auftreten würde, wenn die schon die Essensausgabe nicht geregelt bekommen! Ach ja Sonderwünsche wie eine Tasse Kaffee (er war lehr bei uns) hatte man vergessen 2 mal. Der Flieger Stunk am Anfang dermaßen nach Kerosin das dies nicht normal war. Als ich beim Start jemand darauf ansprach sagte man mir dies wäre normal! Bei meinem Gespräch mit dem Stewart in der Boardküche wurde mir bestätigt, das mit dem Flieger und dem Kerosin Gestank was nicht stimmte, man aber in die geleasten Maschinen kein Geld mehr reinhängen wollte bis die neuen endlich alle da wären! ICH HATTE ANGST!!!!!!! Das erste mal in meinem Leben im Flieger! Dazu muss ich sagen, das ich früher selbst bei einer großen Deutschen Airline gearbeitet hatte und beruflich sehr viel geflogen bin und auch schon mit einigen so genannten „Never come back“ Airlines geflogen bin, aber noch nie Angst hatte! Jetzt erinnerte ich mich an Aussagen von befreundeten Flugzeug Technikern und schaute mal nach so diversen Kleinigkeiten der Wartung (was man überhaupt als Passagier sehen kann) und siehe da alle negativ! Ich hatte noch mehr Angst! Zwischenlandung in Abu Dhabi ok? Nein es ging weiter mit der gleichen Maschine. Danke Gott Du hast mir ein zweites Leben geschenkt ich bin dann heil und pünktlich in Bangkok gelandet.
Fazit, man ist sehr bemüht einen guten Service zu geben ist dort mangels Routine noch nicht zu fähig, vielleicht werden die neuen Flieger auch gut gewartet, solange dies aber alles nicht feststeht werde ich keinen Fuß mehr in diese Airline setzen ich Liebe dafür mein Leben zu viel, meinen Rückflug lasse ich verfallen und werde mit Thai oder sonst was zurückfliegen.

Gruß
Thomas aus dem schönen Thailand
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 09-08-2005, 17:52
Registered User
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 153
Standard

Was sind denn das für Mängel, auf die man als Passagier achten kann.
Doch wohl nicht ob es Essen gibt oder ob der Kaffee heiß ist.

Steven der auch nicht immer nur billig fliegen muß.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 09-08-2005, 18:00
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 151
Standard Mängel

Nein Essen und Service sagt nichts über Mängel aus, aber ausgefallene Bildschirme, nicht funktionierte Leseleuchten, nicht ordentlich verschliessbare Kofferablagen. Wenn solche einfachen Dinge schon nicht gemacht werden dann ist das auch ein Anhaltspunkt wie der Rest nicht sichtbare aber sehr wichtige Details gewartet werden. Es ist kein Muss aber es deutet auf Mangelhafte Wartung und Sorgfalt hin!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 10-08-2005, 16:48
Benutzerbild von Alfred Biolek
Registered User
 
Registriert seit: May 2005
Beiträge: 190
Standard

schlechten Airlines wird in Europa sehr schnell die Landeerlaubnis entzogen.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 13-08-2005, 15:48
Benutzerbild von Gabelstabler
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 380
Post ...Gott hat uns......

.......das Fliegen nicht in die Wiege gelegt und deshalb ist Jeder der ein Flugzeug bestiegt auch selbst verantwortlich über sein Schicksal . Wer beim Fliegen stirbt , hat es meiner Meinung nach selbst herausgefordert !

Wenn irgend möglich verzichte ich auf die Fliegerei....vor allem bei NoName Airlines.


.......wir alle sind nur Ameisen , die die Lupe nicht erkennen !


mfg
Gabel , der sich fragt warum der Autor überhaupt mitgeflogen ist.

ps: Ich fliege auch nur Tam und nicht Varig nach Brasilien , weil mir die Tam-Flieger eindeutig besser gepflegt erscheinen als die Varig-Gurken. Ausserdem gibts dann bei der Tam auch die Points für die Inlandsflüge , sprich man zahlt eigentlicht nichts mehr für einen Inland-Weoterflug.....auch wenn die Tam nicht nach Ffm fliegt , so gibts ja noch die LTH City-Hopper nach Paris für 69,-€...
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 19-08-2005, 00:26
Benutzerbild von Lucien
Registered User
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 182
Standard

Freunde, das ist ja alles fast nur halb so wild.
1991 sind wir als Studenten auf einer von der EG gesponserten Reise in mehreren Gruppen in die damalige Sowjetunion gereist. Anfangs mit dem Zug von Berlin nach Moskau, von dort in einem Güterwagon (die Personenwagen waren damals knapp ) bis nach Wolgograd und anschließend mit etwas, was zwei Propeller und Flügel hatte nach Taschkent geflogen. Die Sitze? Die alten Leichtmetallgartenstühle mit Stoffbezug aus den 70ern meiner Omi waren stabiler. Komfort? Kommt vor, aber nicht da.
War damals irgendwie eine recht fatalistische Stimmung. Wir dachten, das Ding hat es bis hierher geschafft, warum dann auch nicht zurück?

Heute lege ich aber an ein Flugzeug, das mich als zahlenden Touristen an mein Ferienziel bringen soll aber auch andere Maßstäbe an. Da verzichte ich sehr gerne auf exotische Billigfluglinien.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 22-08-2005, 17:35
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 151
Post Ärgern

Mich würde das ja alles nicht so ärgern, wenn ich nicht die ach so tolle Berichte über diese Airline gelesen hätte! Die Airline will in den nächsten 5 Jahren zur Nummer 1 werden und hat nur neue Flugzeuge usw.! Geschissen alles gelogen, bin wie wild am Flughafen in BKK rumgelaufen um ein One Way Ticket mit Thai Lufthansa oder anderem zu bekommen, leider nichts machbar, der Rückflg war aber bedeutend besser wie der Hinflug! Zwar nicht perfekt aber das verlange ich ja auch nicht! Und so eine Billigfluglinie ist es ja auch nicht, wird auch von den Reisebüros als Top Airlione verkauft, aber zum Glück gibt es ja unser geliebtes Forum um andere "Kollegen" zu informieren
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 22-08-2005, 19:15
Alfficker
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Alfred Biolek
schlechten Airlines wird in Europa sehr schnell die Landeerlaubnis entzogen.
Macht nichts. Wenn sie einmal oben sind... runter kommen sie alle...
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 22-08-2005, 19:29
Benutzerbild von Killroy
Ficksau
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.927
Standard

Hallo,

zum Thema Flugzeug, Billigflug usw.....
In sachen Heliosflieger... Druckabfall.. na ja soll vorkommen. Wer schon ein flugzeug genommen hat, wird ja schon das Gequatsche von den Stewardessen mitbekommen haben betreffend dieser Hypothese... Waren die defekt. Der pilot und Co-Pilot haben sicherlich so was in normelerweise besseren Ausführung, oder wurde da auch gespart, da auch festgestellt wurde daß das Flugzeug, wegen Treibstoffmangel abgestürtzt ist......

Viele seltsame Delails.....

Athen - Die Maschine sei letztlich wegen Treibstoffmangels abgestürzt, heißt es in dem Bericht, den Chefermittler Akrivos Tsolakis dem Verkehrsministerium in Athen übergab. Die Ermittler stützen sich auf die Untersuchung der Flugrekorder und die Autopsie aller 118 geborgenen Leichen. Drei weitere Opfer wurden bislang nicht gefunden.

Das Flugzeug der zyprischen Billigflug-Gesellschaft Helios war am Sonntag vergangener Woche an einem Berg zerschellt, nachdem es längere Zeit ohne Funkkontakt zur Bodenkontrolle den griechischen Luftraum durchflogen hatte. Einer Theorie zufolge wurden auch die Piloten durch den Druckabfall bewusstlos; die Boeing 737-300 flog aber mit Hilfe des Autopiloten so lange weiter, bis die Tanks leer waren und das Flugzeug abstürzte. Alle 121 Insassen starben bei dem Aufprall nahe Athen. Bislang ist lediglich die Identität von 54 Opfern geklärt.

Bei der Autopsie der Toten fanden die Gerichtsmediziner Hinweise auf eine Ohnmacht der Passagiere, die möglicherweise durch einen Druckabfall in der Kabine verursacht worden sein könnte: "Sie hatten offenbar alle Hypoxämie. Das bedeutet: herabgesetzten Sauerstoff im Blut", sagte der Mediziner Nikos Karakoukis, der an den Autopsien der Leichen teilnimmt, im staatlichen griechischen Fernsehen.

Mit Gewebeuntersuchungen soll nun ausgeschlossen werden, dass die Passagiere möglicherweise durch das Einatmen giftiger Gase ohnmächtig wurden. Bereits am vergangenen Dienstag war festgestellt worden, dass die Opfer kein hochgiftiges Kohlenmonoxid eingeatmet hatten.

Die Untersuchungskommission konzentriert sich nun auf ein Ventil in der verunglückten Maschine, das den Abfall des Luftdruckes kurz nach Abflug aus Larnaka verursacht haben könnte. Ab einer Höhe von etwa 3700 Metern bekommt der Körper immer weniger Sauerstoff. Der Mensch kann zunächst nicht mehr richtig denken und agieren und fällt schließlich in Ohnmacht. Nach einem Bericht der Athener Zeitung "Ta Nea", prüfen die Mitglieder der Untersuchungskommission auch, ob die Sauerstoffflaschen der Piloten richtig funktionierten.


Gruß Killroy

Niemand ist so gut oder so schlecht, wie er während seiner Scheidung gemacht wird. J.J. Disenberg
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 24-08-2005, 22:27
Registered User
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 849
Standard

der Karibikbomber der in Venezuela crashte war buchstäblich der letzte Flieger der WCA. Eine Bekannte hat fuer den Laden gearbeitet. 6 Monate ohne Lohn bis se dann schliesslich vor 2 Monaten gehen musste. Soviel zur Fliegerei.....

rumbero der da in Colombia auch schon einiges erlebte
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
airline, ethiad, lebensgefährlich, warnung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...