Zurück   Strassenstrich > SONSTIGE FOREN > Fragen & Antworten

Fragen & Antworten Alles was sonst nirgendwo reinpasst(Offtopic)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 12-04-2006, 07:37
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 23
Standard neues sparsames Superbenzin von Shell

Was haltet Ihr von dem neuen sparsamen Superbenzin von Shell.
Spart man damit wirklich Sprit oder ist das nur eine geniale Geschäftsidee des Konzerns. Ein 1,6 Liter Benzinmoter eines VW Golfs z.B. soll mit diesem Sprit nur 4,5 Liter auf hundert Kilometer verbrauchen und das bei durchschnittlicher Fahrweise. Die haben, so geben Sie es an, mit einem VW Golf einen 30.000 Km Langzeittest gemacht. Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht? Den Sprit soll es seit April an allen Shell Tankstellen geben. Ich kann mir das mit dem sparen ehrlich gesagt nicht vorstellen.
Wenn es aber wirklich stimmen sollte währe es doch super, weniger Geld fürs tanken, dafür aber mehr Geld fürs ficken gehen.
Gruß Niceguy
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 12-04-2006, 14:57
Benutzerbild von nutcracker
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 51
Standard

absoluter bullshit, glaube mir. Schon V-Power hat nichts gebracht und nur gekostet.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 12-04-2006, 17:22
Benutzerbild von Erzengel
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 76
Wink

Richtig, Bullshit.
Warum soll so ein Konzern freiwillig auf Einnahmen verzichten???????
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12-04-2006, 17:48
Benutzerbild von terak
Registered User
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 4.771
Standard

die wollen mit dem Zeug Kohle machen. Die wollen ein Produkt vermarkten, dass im Prinzip keiner braucht.

Hätten sie wirklich etwas geniales neues erfunden, würden sie das patentieren lassen und als neuen Standard verkaufen
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12-04-2006, 19:40
Registered User
 
Registriert seit: Sep 2005
Beiträge: 252
Standard

Wieviel Sprit Du verbrauchst, hängt von Deiner Fahrweise und Deinem Streckenprofil (Stadt, Land, Autobahn) ab, nicht vom Saft, den Du tankst!

Das heisst: Tanke immer nur das, was im Kfz-Brief angegeben ist (Diesel, Normal, Super). Alles andere ist rausgeschmissenes Geld!

Clown
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 13-04-2006, 08:21
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 23
Standard

Habe ich mir schon gedacht das das mit dem neuen Shell Sprit nichts bringen würde. Dann tanken wir eben weiter an den freien Tankstellen um ein paar Cent zu sparen. Im Moment liegt der Literpreis Super bei 1,36 Euro. Das ist doch wohl echt Abzocke.
Gruß Niceguy
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 13-04-2006, 09:45
Benutzerbild von Colonel
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 255
Standard

Der neue Sprit wird bald wieder vom Markt sein.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 13-04-2006, 10:50
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 779
Standard Quatsch

Anderer Sprit wirkt bestenfalls dann, wenn auch der Motor dafuer otimiert wird. Ansonsten ist das nur teuer und bringt nichts.
Aber ein paar doofe Moechtegern-Schumis werden den schon kaufen, um sich auf den Strassen als verkappte Formel1-Rennfahrer zu fuehlen.

Hobbit
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 13-04-2006, 16:27
Fury
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard erst mal lesen, dan losballern

herrschaften !

nicht immer nur die schlagzeilen lesen,
sondern den text !

seht so schreibet shell:

Shell führt neues Superbenzin ein
05/04/2006

„Weltrekord-Benzin“ ohne Aufpreis!



Shell Deutschland Oil GmbH, Hamburg, bietet ab sofort bundesweit das neue Benzin „Shell Super 95“ an. Mit ihm haben Helen und John Taylor den Guinness-Weltrekord im Kraftstoffsparen aufgestellt. Während seiner Tour hat das Ehepaar die Welt mit einem Golf 1,6 FSI umrundet und dabei über eine Strecke von 28.970 Kilometern im Durchschnitt nur rund 4,5 Liter je 100 Km verbraucht. Der Wert liegt um etwa 36 Prozent unter den Fahrzeug-Herstellerangaben. Das „Weltrekord-Benzin“ enthält spezielle Komponenten. Dazu zählt ein sogenannter „Friction Reducer“. Er wurde entwickelt, um die Reibungsverluste, die bei der Kolbenbewegung im Zylinder entstehen, zu verringern. Denn durch verminderten Widerstand geht der Benzinverbrauch zurück. Die zweite Zielrichtung der Kraftstoffkomposition: den Motor von innen sauber halten. Shell bietet das neue Superbenzin ohne Preisaufschlag an.



Die Einführung des neuen „Shell Super 95“ ist Teil einer Strategie, mit der Shell Autofahrern helfen möchte, den Kraftstoffverbrauch zu vermindern. Den Auftakt bildete eine Kampagne zum Thema kraftstoffsparende Fahrweise, die das Unternehmen unter dem Namen „Tipps und Tricks – Wir bringen Sie weiter“ zu Beginn des Jahres kommuniziert hatte.



Maja Günther, Kraftstoff-Forscherin bei Shell in Hamburg: „Das neue Benzin spricht alle Autofahrer an, die etwas gegen steigende Kosten unternehmen wollen. Wir haben gezeigt, dass eine Kombination aus Fahrzeugwartung, verbessertem Fahrverhalten und dem richtigen Kraftstoff unseren Kunden hilft, ihre Kilometerleistung pro Liter Benzin deutlich zu verbessern.“


Unter www.fuelchallenge.com wird ausführlich über die Weltrekordfahrt des Ehepaares Taylor informiert.


Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:



Rückfragen + Versand von Infomaterial:



Shell Deutschland Oil GmbH

Pressestelle

Tel: 040/6324-5290

Fax: 040/6324-5652


A L S O :

es gab eine spezielle verbrauchsfahrt.
der spritverbaruch auf dieser verbrauchsfahrt liegt unter der herstellerangabe.
(nota: auch diese ist nur berechnet und nicht empirisch ermittelt.
èbrigens genauso wie die leistung von motoren, oder glaubt ihr wirklich JEDER tdi gelciher bauart hätte exakt die GLEICHE LEISTUNG?
streuung bis 9kW din die regel)

fazit:
fahrkurs bezinsparendes fahren belegen.
auto permanent "entrümpeln".
(dachgepäckträger, werkzeugkisten, zwei leergutkästen)
reifendruck checken

kurze wege zu fuss !

lieber mal spazieren-gehen als -fahren.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 14-04-2006, 13:53
Benutzerbild von Killroy
Ficksau
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.927
Standard

Hallo,


in Sachen Kraftstoff gibt es schon Unterschiede. Ein seltsamer Zufall, wollte, daß ich letzte Woche in Deutschland tanken mußte. Na ja 30 Cent pro Liter mehr zahlen erfreut mich nicht so. Ich tankte bei Agip. Kenne diese marke gar nicht, in Luxylan nicht verbreitet, war auch die einzige in greifbarer Nähe. 95 Oktan und mein Verbrauch lag fast 10% tiefer als normalerweise. Seltsam. Bin aber nicht langsamer gefahren und hatte mehrere Stadtfahrten...

Gruß Killroy

Würde ein Vogel sich seiner Gabe zu fliegen bewußt sein, wenn er nicht seinen Instinkt folgen würde?
Folge deinem Instinkt, breite beide Flügel aus, und fliege.
Raimund Tanase
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 14-04-2006, 21:38
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 23
Standard Re: erst mal lesen, dan losballern

Hallo Fury,
das war ja ein super ausführlicher Bericht von Dir. Da ich eine Shell Tankstelle in meiner Nähe habe werde ich den Sprit jetzt einfach mal ausprobieren. Mein Auto hat einen Bordcomputer und zeigt mir den Spritverbrauch immer genau an. In der Regel liegt der immer so bei 12 bis 12,5 Liter auf 100 KM. Ich werde dann ja sehen ob sich das lohnt oder nicht.
Wenn ich ein Resultat daraus gezogen habe werde ich mich hier wieder melden.
Gruß Niceguy
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 18-04-2006, 09:02
Fury
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ... und sonst..


und wo liegt der verbrauch ausserhalb der regel ???
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 18-04-2006, 15:03
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 23
Standard Re: ... und sonst..

und wo liegt der verbrauch ausserhalb der regel ???
Wenn ich viel Stadtverkehr fahre liegt der Verbrauch bei 13 bis 13,5 Liter, auf der Autobahn so um die 11 bis 11,5 Liter und kombiniert wie schon geschrieben bei 12 bis 12,5 Liter.
Bei 3,2 Liter Hubraum sind das normale Werte.
Da ich die meissten gefahrenen Kilometer über die Firma als Kilometergeld abrechne komme ich damit auch gut über die Runden.
Gruss Niceguy
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 24-04-2006, 15:10
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 23
Unhappy Re: Re: ... und sonst..

So, jetzt habe ich eine komplette Tankfüllung mit dem neuen Super Shell durch. Leider konnte ich keinen Spareffekt erkennen. Der Wagen hat genauso viel oder wenig verbraucht wie sonst auch. Vieleicht würde er sparsamer laufen wenn man den Sprit regelmäßig tankt aber das kann ich mir nicht vorstellen oder vielmehr möchte ich nicht mehr ausprobieren. Dann eben weiter an den günstigen Tankstellen wie Star oder HEM tanken. Die sind ja in der Regel 1-2 Cent günstiger als die Grossen.
Gruss an alle Niceguy
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 24-04-2006, 15:40
Registered User
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 246
Standard Re: Re: Re: ... und sonst..

Zitat:
Original geschrieben von niceguy


.... Dann eben weiter an den günstigen Tankstellen wie Star oder HEM tanken. Die sind ja in der Regel 1-2 Cent günstiger als die Grossen.



Womit Du Dir bei einem 50-Liter-Tank zwischen 1-2 Euro sparst.
Tankst Du z.B. viermal im Monat sind das schon 4-8 Euro insgesamt.

Gruß Konrad......der noch nie eine Tanke gesucht hat um 1 oder 2 cent pro Liter sparen zu können.
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 24-04-2006, 15:47
Registered User
 
Registriert seit: May 2005
Beiträge: 31
Standard

Eine hilfreiche Sache ist diese Seite http://www.clever-tanken.de
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 28-04-2006, 05:54
Registered User
 
Registriert seit: Apr 2006
Beiträge: 11
Standard 100 Oktan Sprit völlig sinnlos

Gerade gestern ausführlichen Bericht im Fernsehen gesehn. Fachleute erklärten: Wenn dein Motor 98 Oktanigen Sprit braucht, dann nützt dir der 100 oktanige gar nichts. Grund: sogar beim Porsche erkannte der Motor den höheroktanigen Sprit nicht. Nützen würde es nur, wenn das Kennfeld des Motors auch diesen Sprit optimal ausnützen würde. Da die Motoren( ohne Ausnahme in diesem Test ) den 100 oktansprit nicht erkennt, kein Effekt. Original-Kommentar eines Tankstellenpächters : Ich tanke nicht bei meiner eigenen Tankstelle,ist mir zu teuer... das sagt wohl alles....
javascript:smilie('')
cussing

LASST EUCH NICHT VERARSCHEN UND ZAHLT NICHT 10 Cent mehr für einen Liter!
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 28-04-2006, 07:11
Benutzerbild von Horst
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 288
Standard Re: 100 Oktan Sprit völlig sinnlos

Zitat:
Original geschrieben von lunati
LASST EUCH NICHT VERARSCHEN UND ZAHLT NICHT 10 Cent mehr für einen Liter!
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 28-04-2006, 08:14
Benutzerbild von Der Schwalbenfreund
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 254
Standard

die Werbung wird dem überflüssigen Produkt keinen Marktanteil bringen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
shell, sparsames, superbenzin

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...