Zurück   Strassenstrich > SONSTIGE FOREN > Fragen & Antworten

Fragen & Antworten Alles was sonst nirgendwo reinpasst(Offtopic)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 14-05-2006, 00:31
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 198
Question Virenschutz auf einem Home-PC

Hab da mal ne Frage zum Thema Virenschutz:

Nutze Norten Internet Sec 2006.
Möchte jetzt noch einen zweiten Virenscanner parallel inst.?
a) Geht das ohne Prob?
b) Welchen sollte ich nutzen?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 14-05-2006, 04:35
Benutzerbild von Der Schwalbenfreund
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 254
Standard

zwei Virenscanner gleichzeitig stören und behindern sich. ein virenscanner reicht völlig aus.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 17-05-2006, 13:46
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 122
Standard

genau das kann ich bestätigen,hatte auch mal zwei Virenscanner auif den PC, das Ding wurde knetenlangsam und startete dann garnicht mehr....

Zusätzlich habe ich nur noch Ad-Aware Se von Lavasoft auf dem PC.

Gruß der Dreamer
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 17-05-2006, 15:25
Registered User
 
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 89
Standard Norten Internet Sec

Hallo technofan,


hau diesen Scheiss von Norten von Deinem Rechner runter. Die ist so offen wie ein Scheunentor. Installiere ein russisches Qualitätsprodukt Kaspersky Antivirus 6.0 oder internet Security 6.0.

http://www.kaspersky.com/de/heimanweneu

Die funktionieren wenigstens und sobald ein neuer Virus rauskommt patchen die innerhalb von 3 Stunden. Das schafft keiner.
Die Engine wird auch bei GData eingesetzt.

MfG

marcello
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 17-05-2006, 16:02
Benutzerbild von terak
Registered User
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 4.771
Standard

wer sich mal mit dem Müll von Kaspersky oder gar mit der Suite von Macafee gequält hat, wird auf sein NIS nie wieder verzichten wollen

wer nur den Virenscanner braucht, sollte Symantec Antivirus Corporate Edition einsetzen. Das ist der ehemalige Virenscanner von IBM. Als Suite ist NIS in meinen Augen nicht zu toppen. Ich will nicht nur Virenschutz, sondern auch Schutz vor Spam und Pop-Ups. Da geht an NIS nichts vorbei. Spyware fischt NIS inzwischen aus raus. Ich bin damit sehr zufrieden.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 17-05-2006, 17:20
Benutzerbild von Killroy
Ficksau
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.927
Standard

Hallo,

Zitat:
Original geschrieben von terak
wer sich mal mit dem Müll von Kaspersky oder gar mit der Suite von Macafee gequält hat, wird auf sein NIS nie wieder verzichten wollen
Terak hat leider Recht. Da ich ihm Recht wenig Recht gebe hat er hier Recht außer mit NIS , Norton Corporate ist Klasse, NIS hat mich genervt... Kasperle aus Russland ist schrott, McKaffee ist auch sehr unhandlich. Natürlich gibt es kein 100% System... Norton macht da aber den Unterschied.


Gruß Killroy

Wer überzeugend lügen will, muss zumindest einen Teil der Wahrheit kennen.
Anonym
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 17-05-2006, 17:29
Registered User
 
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 89
Standard

Lassen wir doch die Profis der ct die letzte Antwort:

10. Dirk Knop (dmk)
Surfen ohne Reue?
Internet-Security-Suiten versprechen Rundumschutz vor Gefahren aus dem Netz
Prüfstand,Internet-Security-Suiten,Vergleichstest, Security-Suiten, Rumdumschutz, Daten- und Systemsicherheit, Antiviren-Tools,Sicherheit,F-Secure F-Secure,Virenscanner,BitDefender BitDefender,Personal Firewalls,Zone Labs ZoneAlarm,G DATA AntiVirenKit (AVK),McAfee McAfee Internet Security Suite,Norman Norman Personal Firewall,Trend Micro PC-cillin Internet Security,Kaspersky Kaspersky Security Suite,Panda Panda Platinum Internet Security,Zugangsschutz,Symantec Norton Internet Security
c't 2/06, Seite 166

Vielleicht hat die ja ein Kumpel von Dir. Lies nach und kauf dann.
Zu Kaspersky: Es war sicherlich nicht immer sehr Anwenderfreundlich, hat sich in der aktuellen Version aber stark verbessert. Nachdem ich Norten deinstalliert hatte und den neuen Kaspersky drauf, hat der nach dem ersten Durchlauf mehr Viren und anderen Scheiss gefunden als das jahr Tage hat. Das sagt wohl alles zur Qualität von NIS ode NAV aus.

Ich würde mir die ct besorgen und nachlesen. Da kannst Du nichts falsch machen!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 17-05-2006, 19:08
Benutzerbild von Killroy
Ficksau
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.927
Standard

Hallo,

Zitat:
Original geschrieben von marcello


nach dem ersten Durchlauf mehr Viren und anderen Scheiss gefunden als das jahr Tage hat. Das sagt wohl alles zur Qualität von NIS ode NAV aus.

Ne da hast du ein Problem.

a) du hast soo viele Viren auf dein Compi und du merkst nix. Seltsam...

b) NIS findet auch nix seltsamer....

c) Wie oft läßt du Ad-Adware resp Spybot laufen? Wahrscheinlich gar nicht.

Dein Kaspar hat Cookies usw gefunden und als Viren bezeichnet.
Oder noch schlimmer Sachen die nicht befallen sind als Viren erklärt...

Lassen wir uns nicht streite. Ich bleibe bei Norton, du kannst Kaspern...
Die zwei Progi laufen lassen ist definitiv unfug... Das war ja die original Frage....

Gruß Killroy

Auch mit einem kleinen Haken kann man große Fische fangen.
Chinesisches Sprichwort
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 17-05-2006, 19:16
Benutzerbild von terak
Registered User
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 4.771
Standard

so schaut es aus..
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 18-05-2006, 10:46
Benutzerbild von Nightsurfer
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 212
Standard

Bei mir läuft der kostenlose Antivir. Bin sehr zufrieden, Rechner läuft seitdem ohne Probleme.Bin erstaunt, wie oft er mir doch Viren anzeigt, die während des surfens auflaufen.
Zusätzlich scanne ich regelmäßig mir Spybot und ad aware.
Natürlich wird auch regelmäßg ungedatet. Beim Virenscanner mach ich es täglich - immer bevor ich ins Netz gehe - anderenfalls macht Antivir es selbstständig.
Dazu regelmäßige Updates von Windows.

Wioe gesagt, habe mir schon ewig nichts mehr eingefangen.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 18-05-2006, 11:24
Support
 
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 789
Standard

um Updates kümmere ich mich nicht mehr. Die Software kann das selbst. Man muß halt die Option einschalten und hat dann nie wieder Streß.

Bei Virenmeldungen oder Trojanermeldungen muß man halt schauen. Fast immer ist wird nur ein Cookie beanstandet
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 18-05-2006, 11:48
Benutzerbild von Denver
Registered User
 
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 138
Standard

Hallo,

hier erwähnt keiner den F-prot. Den hab ich installiert. Ist es Zufall das ihn keiner anspricht oder ist der scheiße und ich weiß nix davon?

Danke für Tips
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 18-05-2006, 16:45
Benutzerbild von Marco Polo
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 136
Standard

F-Prot scheint unter DOS zu laufen. Das ist heute nicht gerade State-of-the-Art. Ich sehe auch keinen Schutz der eingehenden E-Mails. Ein Vierenscanner sollte immer im Hintergrund laufen. Mit einem DOS-Programm geht das nicht.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 18-05-2006, 17:33
Benutzerbild von Killroy
Ficksau
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.927
Standard

Hallo,

F-Prot war früher gut. Heutzutage veraltet leider...

Gruß Killroy der auch mal ge f-prot hat


Nach ihrem 18 ten Geburtstag werden Frauen nur noch älter.
Anonym
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 20-05-2006, 17:39
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 211
Standard

Ad-Aware taugt wenig, erkennt viele Spyware überhaupt nicht.

Ashampoo Anti Spyware kostet Kleingeld und ist um Klassen besser.

Bin zusätzlich von Norten auf GDTA Anti Virenkit umgestiegen und schwer begeistert, der fängt alles weg und meldet auch jede verseuchte E-MAIL absolut ohne Probleme.

Update täglich ohne das man was tun muss.

Preis ist erträglich, ich glaube der Spaß hat 49 Euro gekostet.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
homepc, virenschutz

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...