Zurück   Strassenstrich > SONSTIGE FOREN > Fragen & Antworten

Fragen & Antworten Alles was sonst nirgendwo reinpasst(Offtopic)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 16-06-2004, 17:52
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 117
Standard Parken im BHV

Bei meinen gelegentlichen Abstechern ins Frankfurter BHV parke ich immer im Parkhaus in der Moselstraße. Die Stunde kostet dort 2,10 € .
Wo kann man günstiger parken ohne,daß man einen ewigen Fußweg in Kauf nehmen muß ?
Die Parkmöglichkeit sollte einigermaßen sicher sein.Meine bevorzugte Zeit ist Mo-Fr zwischen 14 und 18 Uhr. Mit Sicherheit geht`s mir hier nicht so sehr um die Klauerei,sondern um die Vermeidung von Beulen im Auto. Verschiede Freunde von mir wollten unbedingt im Parkhaus des Bahnhofs parken und oft hatten sie danach eine Beule im Auto. Ich weiß nicht,was dort für Idioten unterwegs sind.
Ich hoffe eine paar Frankfurter Insider haben ein paar Tips.
Danke.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 18-06-2004, 03:21
zap
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hey Cliffwac,

also ich fahre immer mit der Bahn . Das ist einfach und sehr praktisch, weil die paar Bier zwischendrinne halt und so...... .

tschüssi

Zap
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 18-06-2004, 03:29
Benutzerbild von Herr Rauscher
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 223
Standard

Mache das auch wie Zap,die bahn ist erstens billiger gerade jetzt bei den Spritpreisen,und an einen Bhv besuch ohne Alk kann ich mich eh net errinern.

Herr Rauscher
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 19-06-2004, 03:48
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 42
Standard kostenlos Parken BHV

Hi Cliffwac,

1. Savigny-Str, vor der Judische Schule, dort findest du immer die

Parkmöglichkeit

2. Westendstr. 28, SEB-Finanzdienst, Firmen-Parkplätze im Hinterhof, jedoch immer frei und kein Portier. Wenn du ein dickeres Auto hast, fahr einfach rein und parken.

Von dort (1 und 2) dann 5 Min. Fußweg bis E, T, M-str.

3. Blittersdorff-Platz, direkt vor Thai-Restaurant. Dort siehst du Elbestr. schon.

Gruß

Pepper123
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20-06-2004, 06:20
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 117
Standard

Ich werd`s mir auf dem Stadtplan mal anschauen. Erst mal Danke für die Tips.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23-06-2004, 21:44
Benutzerbild von Dr Cum
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 81
Standard Re: Parken im BHV

Zitat:
Original geschrieben von cliffwac
Mit Sicherheit geht`s mir hier nicht so sehr um die Klauerei,sondern um die Vermeidung von Beulen im Auto. Verschiede Freunde von mir wollten unbedingt im Parkhaus des Bahnhofs parken und oft hatten sie danach eine Beule im Auto. Ich weiß nicht,was dort für Idioten unterwegs sind.
Davon kann ich auch ein Lied singen...habe einmal dort von ca. 7.00h bis 21.00h geparkt mit meiner damals 3 Wochen alten Kiste geparkt - Ergebnis: An die Fahrertür hat jemand beim Öffnen seiner Beifahrertür eine Beule + Kratzer reingemacht. Und hinten rechts war seitlich an der Stoßstange eine schöne Beule, weil irgendwer wohl nicht ausparken konnte... Reperaturkosten: 2.100 Euro!!!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28-06-2004, 20:42
Benutzerbild von Charly Brown
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 138
Standard

Macht es euch doch nicht so schwer. Ich parke immer vor der T27 oder der T39. Muss dann auch nicht so weit laufen.

Und Beulen habe ich dort auch noch keine bekommen. Nur mein Rücken bekommt manchmal ein paar Schrammen ab.

Choop Thai
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 28-06-2004, 21:22
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 94
Standard

Parken da wo die ganzen Drogenfreaks abhängen?
Nein Danke.
Ich habe mal erleben dürfen wie eine Junkieschlampe den Scheibenwischer einer vor der T39 geparkten Autos abgerissen hat um an einen Rückenkratzer zukommen!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich Persönlich parke immer im Parkhaus Bahnhof Süd.
Ist preiswert , schön hell und sauber.

mfg schnellspritzer
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 29-06-2004, 00:29
Benutzerbild von Charly Brown
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 138
Standard

Ich parke seit jetzt schon fast 6 Jahren dort und habe noch nie auch nur einen Kratzer am Auto gehabt. Parke auch ohne Probleme vor den Drogencafes. Wenn ihr so viel Schiss habt dann frage ich mich warum ihr überhaupt in Laufhäuser geht. Ich habe auch schon gesehen wie die Wirtschafter Freier zusammengeschlagen haben oder wo Huren die Freier durch das Haus gejagt haben. Man kann dort auch ansteckende Krankheiten bekommen.

Choop Thai der auch jahrelang in der Scholvinstrasse geparkt hat
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 29-06-2004, 02:13
Registered User
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 849
Standard

Parkhaus kommt net in Frage. Das treibt nur unötigerweise die Fickkosten in die Höhe

rumbero der auch am liebsten vor dem "Loch" parkt
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 30-06-2004, 20:47
Felsenheimer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin,

macht das Parkhaus in der Moselstrasse eigentlich immer noch um 22.00 Uhr zu? Ich kann mich erinnern das ich da mal nicht drauf geachtet hatte und plötzlich vor verschlossener Tür stand . Früher hatten die nämlich 24 Std. geöffnet.

Gruß, Felsenheimer
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 01-07-2004, 04:19
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 42
Standard

Hi, Felsenheimer

Ja, das M-Parkhaus macht um 22.00 Uhr zu. Sonntag sowie Feiertag ganzen Tag geschlossen.

Gruß

Pepper123
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 27-07-2004, 15:16
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 349
Unhappy Schwierig, schwierig

@cliffwac

Das mit dem Parken im BHV ist so ein Ding. Wenn ich dort um den Spätnachmittag aufkreuze, dann komme ich meist aus Richtung Innenstadt (Berliner Straße und dann durch die Unterführung) und biege dann meist gleich vorne in die MOSELSTRASSE ein, wo ich nach einem Parkplatz Ausschau halte.

Ist dort nichts frei, dann fahre ich bis zur Kaiserstraße vor und biege am PONTO links ab und schaue dort nach einem Parkplatz. Aber diese beiden Parkadressen sind auch nicht billig (2.- €/h).

Ist dort auch nichts frei, dann fahre ich meist ins WESTEND rein, aber dort ist die Sucherei ziemlich nervig und die dort arbeitenden Papas und Mamas können meinen Heizöl-Porsche auch verschrammen. Relativ sicher ist es um die Ecke der Savigny-Straße, denn dort finden sich ob des Jüdischen Gemeindezentrums viele "Jungs in grüner Reizwäsche".

Aber ehrlich, wenn ich schon Geld fürs Poppen ausgebe, dann muss ich nicht an den Parkgebühren sparen. Jedoch enge und wenig komfortable Parkhäuser brauche ich deswegen auch nicht.

Es grüßt alle Freunde des Kontaktsportes

Zeus,

der auch schon in der Mannheimer Straße geparkt hat (als er die Claudia für eine Massage besuchte)
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 28-07-2004, 11:33
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 116
Standard

Hallo zusammen,

also, mit dem Parken hatte ich bisher zu keiner Zeit Probleme.
Ich denke schon, dass es direkt vor den Häusern und Drogencafes sicherer ist, als in irgend einer dunklen Seitenstraße. Gerade da ist die Polizei ja präsenter.

Ich parke aber am liebsten in der Mainzer Landstr. Fragt mich nur bitte nicht nach der Hausnummer. Das ist so eine Thai-Bar gleich auf dem Eck und einige Reisebüros. Dort kann man neben der Straße parken, es grenzt sich ab vom BHV und Junkies gibt es dort auch keine. Von da aus ist man in 3 Minuten in der M42.

Gruß
FalscherHesse
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bhv, frankfurt, parken

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...