Zurück   Strassenstrich > SÜDWEST FORUM > Mannheim und Umgebung > Heidelberg

Heidelberg Berichte,Fragen,... aus Heidelberg


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 03-03-2006, 18:28
insomnia
Gast
 
Beiträge: n/a
Thumbs up Steffi, beim Escord-Service Rendezvous der Sinne

Hallo,

da ich in dieser Woche in Heidelberg zu tun hatte, daxhte ich mir, teste ich mal, was ihr hier so habt. Nach der Recherche der einschlägigen Seiten bin ich bei der Agentur

Rendezvous der Sinne
0171 - 52 58 360
http://www.agrvs.de

gelandet. Am Montag rief ich an. Ich wollte eine Frau, KF 34, BH B/C, blond, nicht älter als 25. Auf der oben angegebenen Seite gibt es im PLZ-Bereich 6 einige Kandidatinnen.

Sie musste erstmal nachschauen und wollte mich zurück rufen. Dies ist Standardprozedur, wie in einem Beitrag hier schon zu lesen war. Die Fra am Telefon schlug mir Steffi vor. Ich wollte mich am Mittwoch, 1.3.06 um 20:00 mit ihr treffen. Steffi war mir von der Seite her noch in sehr guter Erinnerung. Sehr schön. Preise:
1. Stunde 180 Euro, jede weitere 80 Euro. Am Dienstag wurden die Details geklärt und ich telefonierte mit Steffi. Klang am Telefon erst einmal ganz nett.

Ich bin also an dem besagten Abend in die mir am Telefon genannte Wohnung gegange. Die mir öffnende Steffi sah auch figurmäßig wie Im Internet zu sehen und gewünscht aus. Das Gesicht ist im Internet nicht zu erkennen, was seine Ursache nicht in dem selben hat. Trotzdem war es nicht ganz mein Fall. Außerdem schätzte ich sie auf 27 Jahre. Egal. Geile Figur auf jeden Fall.

Nach ein bisschen smalltalk im Wohnzimmer auf der Couch fing sie an mich auszuziehen. Details übert das, was jetzt wohl kommen möge, wurden nicht ausgemacht. Ich ließ mich also überraschen. Sie küsste mich von oben bis unten und nahm dabei Sekt in den Mund, was ich sehr cool fand. Nachdem sie anfing, mein Teil zu blasen (ohne Kondom), meine Eier zu lecken, füllte sie zwischendurch immer wieder ihren Mund mit Sekt und badete meine Eichel darin. Der Sekt war so kalt, dass es fast weh tat, aber prickelnd war es auf jeden Fall. Irgendwann zog ich sie einfach zu mir hoch und steckte meine Zunge in ihren Mund. Sie machte das ohne Probleme mit. Eigentlich wollte ich mich nun ein bisschen mit ihr beschäftigen, aber sie drückte mich in die Couch zurück und bließ zwischen meinen Beinen kniend weiter und meinte: "Jetzt saug ich Dich erstmal aus. Ich hab Eiweißmangel." War mir ein bisschen früh, aber der Aussicht, in ihrem Mund zu kommen, konnte ich nicht wiederstehen. Nachdem sie alles runtergeschluckt hatte, rauchten wir erstmal eine. Dann noch eine.

Dann gings nach nebenan ins Schlafzimmer. Ich legte mich auf den Bauch und sie setzte sich auf mich und fing an meinen Oberkörper inkl. Hals, Ohr, Arme, Finger zu massieren. So langsam fing es an, dass sich bei mir wieder etwas regte. Dann drehte sie sich um und massierte meine Beine. Ihre Fingerspitzen wanderten dabei auch dazwischen hin und her. Nun drehte ich mich um und sie fing wieder an, mein bestes Stück zu blasen. Das scheint sie wirklich gern zu machen, jedoch muss ich sagen: Es fühlt sich zwar gut in ihrem Mund an und sie saugte auch ein bisschen, aber sie nahm ihn nicht sehr tief in den Mund und war auch nicht sehr abwechslungsreich. In der zwischenzeit glitten meine Hände über ihren wirklich fast makellosen Körper. sie legte sich vpr mir auf den Rücken und ich küsste und massierte ihre tollen Brüste und arbeitete mich langsam nach Süden. Irgendwann lag ich auf ihr, sie meinen Schwanz im Mund und ich meinen Kopf zwischen ihren Beinen. In der Position verbrachten wir eine ganze Weile. Irgendwann drehte ich mich um, kniete mich vor sie und und steckte ihr meinen Schwanz in die Muschi. Ihre Beine hatte sie leicht angewinkelt und ich konnte gut ihren Kitzler streicheln. Irgendwann legte ich ihre Beine über meine Schultern und mene Stöße wurden ein bisschen härter. Allerdings machte sich bei mir das schon bekannte Problem bemerkbar, dass nach einer Weile das Kondom alles Blut so langsam in den Körper zurück drückt. also kondom ab und wieder ein bisschen blasen. Irgendwann musste sie die CD neu anmachen. Sie stand mit leicht gespreizten Beinen vor dieser Kommode. Das sah so geil aus, dass ich zu ihr hin gegangen bin und sie erstmal überall küssen lecken und streicheln musste. Dann wollte ich sie im Stehen von hinten nehmen. Sie schlug vor, ins Wohnzimmer zu gehen. Sie kniete sich auf die Couch und ich konnte von hinten in sie eindringen. Nach einer Weile ging sie in den Küchenteil des Zimmers und setzte sich mit gespreizten Beinen auf den Küchenschrank. Ich drang erneut in sie ein, aber diese Kondomsorte machte mich fertig. Da war nix mehr zu machen. Falls jemand das gleiche Problem mit diesen Dingern hat: Durex sind nach meiner Erfahrung ein bisschen dehnbarer. Die hatte sie nicht, d.h. sie hatte schon eins, wie sich später rausstellte. Aber jetzt kniete sie sich erstmal vor mich hin und bließ´mich bis zum Ende. Diesmal öffnete sie den Mund und ich konnte zugucken, wie ihr alles auf die Zunge lief. Wieder alles runtergeschluckt. Wir sind zurück ins Schlafzimmer und quatschten ein bisschen. Irgendwann fragte sie mich, was sei denn jetzt mit mir anstellen sollte. Ich meinte, ich hätte für heute genug. Nochmal musste wirklich nicht sein. Sie bot mir eine Dusche an, was ich gern annahm. Sie klopte als ich fertig war, und fragte, ob sie mich abtrocknen sollte, was ich aber ablehnte. Noch ein bisschen Smalltalk und dann bin ich abgehaun.

Fazit: Das ganze hat 3h gedauert und war wirklich nett. Der Körper ist der Hammer, die Sektgeschichte war sehr cool und sie scheint den Nebenjob gern zu machen. Abzüge gibt es fürs blasen. Das Gesicht war nich so mein Fall, was aber nicht heißen soll, dass es nicht gut aussieht. Wenn ich mal wieder nach Heidelberg komme, werde ich aber jemand anderen ausprobieren, da ich bisher über die Agentur nur gutes gelesen habe.

Schönes Wochenende!
insomnia
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 03-03-2006, 19:18
man man ist offline
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 2.864
Standard

http://www.agrvs.de
http://www.agrvs.de/galerie/r6/steffi/steffigal3.htm
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
escordservice, rendezvous, sinne, steffi

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...