Zurück   Strassenstrich > SONSTIGE FOREN > Hobbyhuren > Hobbyhure,Hobbynutte im Raum 6

Hobbyhure,Hobbynutte im Raum 6 Berichte,Fragen,... aus Darmstadt,Frankfurt,Ludwigshafen,Mannheim,...


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 02-10-2004, 23:53
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 24
Question Santana Region: 6

Habe noch folgendes Inserat gefunden.

Hat jemand anderes Kontakt mit ihr oder sich sogar schon mit ihr getroffen?


Kein Esprit nur noch Langeweile im Alltag ?
Lasse dich von meiner sexuellen Vielfältigkeit verzaubern:
feuchtem GF6, heißen Stellungen, französisch 69, NS aktiv, Fusserotik.
Nähere Details, Termin
und TG besprechen wir am Telefon
[email protected]
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 05-10-2004, 20:31
Registered User
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 70
Post santana Region 6

Hallo Hexenhammer, habe heute mit ihr telefoniert, sie ist am Telefon sehr nett u. freundlich und hat eine symphatische Stimme. Sie will 150€/Std. Ich solle ihr 1 Tag bevor ich sie besuchen will, nochmals anrufen, dann bekomme ich die Adresse von ihr. Besuch bei ihr zuhase, aber nur tagsüber bis 16.00 Uhr. werde sie wahrscheinlich am montag besuchen. bericht folgt dann.
Gruss leck
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 13-10-2004, 00:46
Registered User
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 70
Post Santana Mannheim

Die Dame heisst Sylvia und arbeitet in einer Wohnung in MA-Neckarstadt. Die Frau sieht genau so aus wie auf dem Bild und ist 42 Jahre, ich hätte Sie allerdings eher auf Ende 40 geschätzt, aber egal, sie hat mich sehr freundlich empfangen und mir einen Kaffee angeboten, den wir im stehen in der Küche einnahmen. Sie zeigte mir dann das Bad und gab mir ein frisches Handtuch. Im Schlafzimmer angekommen, zogen wir uns aus, sie behielt aber BH und Slip noch an und im stehen drückte sie sich von hinten an mich und es folgten lange ZK. Dann legte ich mich aufs Bett und sie massierte mir den Rücken. Nach einer weile sollte ich ihr dann den BH aufmachen und es kamen zwei kleine gepiercte Brüste zum vorschein, dann zog sie ihren String aus, die Muschi ist komplett rasiert und ebenfalls gepierct. Jetzt wurde ich so richtig scharf und leckte lange ihre Brustwarzen, dabei massierte ich ihren Kitzler. Dann war ich dran, sie wichste leicht und knetete und leckte meine meine Eier und auch mal meine Eichel. In den Mund nahm sie "ihn" allerdings nicht. Dann in 69 gewechselt, ohne dass sie "ihn" in den Mund nahm, ich sie schön geleckt, aber nur sehr kurz, dann legte sie sich auf den Rücken und weiter geleckt. Dabei stöhnte sie heftig, wurde aber weder feucht ,noch stellten sich die Brustwarzen auf. Dann wurde das Gummi montiert. Es folgte ein guter Ritt, zuerst von vorne, dann setzte sie sich mit dem Rücken zu mir drauf und beugte sich weit vor, es bot sich mir ein herrlicher Blick auf die Rossette. Dann in Missi und es stiegen langsam die Säfte, ich brauchte eine Pause um nicht zu früh zu kommen. Es folgte eine Schmuserunde mit Zk, dann wieder kurz lecken in 69 dabei entsorgte sie den Conti. Dann im sitzen, ich vor ihr gekniet wichste sie meinen Schwanz und mit der anderen Hand rubbelte sie ihren Kitzler. Sie forderte mich nun auf, ihr auf den Bauch zu spritzen und übergab mir mein "Teil", dabei knetete sie relativ hart meine Eier und törnte mich verbal so an, dass ich nach kurzer Zeit knapp neben ihre Spalte spritzte. Danach musste ich sie mit Cleenex saubermachen und es folgte eine Ruhepause mit kuscheln und smalltalk. Da jetzt ca. 45 min. verstrichen waren, wollte ich in die 2. Runde. Leicht angewichst, dann versenkte ich ihr mein Rohr von hinten. Nach 5 min. harter Fickerei und verbalem anheizen sollte ich mich hinlegen, ich dachte sie beendet die 2.Runde mit blasen aber sie nahm das Gummi ab und begann nur zu wichsen, ziemlich wild und sehr fest. Ich hatte das Gefühl sie wollte jetzt schnell zum Ende kommen. Durch ihr wildes rubbeln, was dann doch etwas weh tat verabschiedete sich meine Latte und sie beendete die Session mit einem langen Zk.
Fazit: Alles in allem arbeitet sie sehr professionell. In der 1. Runde mit sehr viel Wechsel in ihren Aktionen, jedoch ohne blasen. Verbal heitzte sie mich immer wieder auf, ihr gestöhne war nach meinem empfinden doch etwas gespielt. 2. Runde dann relativ lustlos. Preis 150€, für mich etwas zu viel.
Wiederholungsgefahr 50%
Gruss Leck
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
region, santana

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...