Zurück   Strassenstrich > SONSTIGE FOREN > Hobbyhuren > Hobbyhure,Hobbynutte im Raum 6

Hobbyhure,Hobbynutte im Raum 6 Berichte,Fragen,... aus Darmstadt,Frankfurt,Ludwigshafen,Mannheim,...


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 30-10-2004, 02:12
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 409
Question Karen Haus- und Hotelbesuche

Hallo Mitstreiter!
Da ich gerade am Schreiben bin und mir das eine Massageerlebnis nicht reicht, hier noch eine Anfrage.
Habe Anfang der Woche hier folgendes Inserat gelesen und drauf geantwortet.

"Zauberhände massieren DICH und IHN
Hallo stressgeplagter Mann,
Ich biete dir Erholung vom Alltagsstress in Form einer entspannenden Ganzkörpermassage!!
Entspannung pur in deinen 4 Wänden oder auch in deinem Hotelzimmer biete ich Dir.
Bin eine 35-jährige heiße Latina mit schlanken Kurven. Meine 56 kg sind wohl verteilt auf 163cm. Mein strammer Busen 75b sowie meine rasierte Schnecke möchten dich gerne näher kennen lernen.
Für eine Ganzkörpermassage komme ich gerne zu Dir mit reichlich Zeit. 1, 5 Std. mit geilen spritzigen Höhepunkt so oft du willst und kannst. Ganz klar knie ich mit weit gespreizten Beinen vor deinem Gesicht während ich deinen großen geilen Schw** verwöhne. Hoffe nur das du auch etwas Hand an mich anlegst oder deine Zunge spielen lässt.
Geiles entspannen ca. 1, 5 Stunden NUR 80, - Euro
Entfernungen bis zu 100 km rund um Frankfurt kommen dafür in Betracht dabei fällt eine geringe Aufwandsentschädigung von 20, - Euro zusätzlich an.
Hast du Lust? Dann melde dich bei mir. Bitte keine Fakes oder Mailerotiker.
Danke und feuchte Grüße, deine geile Karen"
Mail: [email protected] "

Folgende Antwort habe ich sehr schnell bekommen:
„hallo,schön das dich meine anzeige angesprochen hat. wie du sicherlich verstehen
kannst hat diese anzeige noch weitere angesprochen und ich bin mit der flut
der massagewilligen ein wenig überrascht. würde ich nun mit allen einen
langen email kontakt pflegen so würden meine hände nur an den tasten
klimpern statt zu massieren ;-) daher würde ich dich bitten mir deine nummer
zu geben und ich melde mich sobald ich kann. ganz sicher noch heute und mit
ein wenig glück in den nächsten 20 min ;-) zur information und damit auch
sicherlich ein paar deine fragen beantwortet sind vorab diese info:
kein üngeschützter kontakt (ov & gv), alles nur safe da auch du sicherlich
morgen noch mit deinen kindern, frau oder partnerin gesund zusammenleben
möchtest ;-)(ich auch)
mein service für dich ganz laaaaangeeee massage mit mehrfacher entspannung
falls du dies möchtest. 1.5 stunden sollten dafür genügen. da mein
terminplaner alle wünsche im vorfeld berücksichtigen muß bitte ich dich mir
mitzuteilen falls du länger als veranschlagt mit mir zusammen sein möchtest.
jede weitere halbe stunde wird dann mit 50 Euro berechnet.
für die anfallenden fahrtkosten und zeitaufwendung dich zu besuchen berechne
ich eine pauschale von 20 Euros wenn die zurückzulegende strecke nicht
weiter als 100 km hin und zurück beträgt. darüber hinaus werden 30 euros
fällig.
ich versende generell keine bilder von mir da ich meine anonymität waren
möchte. bin berufstätig und möchte als frau den schutz genießen nicht gleich
überall aus dem internet erkannt worden sein. zu meiner person kennst du die
daten schon aus der anzeige 35 163 cm und 56 kg rasiert und mit kleinem
festen busen ausgestattet 75b. ;-)
ein treffen ist nur bei dir oder im hotel möglich.
freue mich auf deine antwort und ...feuchte grüße deine karen.

Bin mit ihr immer noch in Mailkontakt, da ich zwar sehr interessiert bin, mir aber Haus- oder Hotelbesuch totales Neuland sind und ich eigentlich daheim nicht empfangen möchte. Sie scheint auch sehr nachgefragt zu sein, was ja bei dem Preis kein Wunder ist. Antwortet erst immer Nachts auf Mails, wie vorhin und schrieb nur das die Männerwelt Kopf steht und sie heute einen vollen Terminkalender hätte. Also müßte es doch irgend jemanden unter uns Mitstreitern geben, der sie schon mal gebucht hat.
MfG - Schnucki !
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 08-11-2004, 00:18
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 409
Standard Habe mir selbst geholfen!

Hallo Mitstreiter !
Habe nun gestern auch mein 1.Hotelbesucherlebnis gehabt und möchte davon berichten. War mit oben genannter Karen in Mailkontakt und war eigentlich von der sehr netten Schreibweise angetan. Da ich sie unbedingt kennen lernen wollte und ich aber, wegen meiner neugierigen Nachbarschaft und Vermieter, mich nicht besuchen lasse, also auf einen Hotelbesuch geeinigt. Kurz entschlossen im Etaphotel in Mainz angerufen und ein Zimmer reserviert. Muss sagen, das dieses auch sehr diskret vonstatten geht, 2h vorher im Hotel Zimmer gebucht und Zimmernummer per SMS der Dame mitgeteilt.
Es erschien dann pünktlich eine, wie sich später heraus stellte, Kolumbianierin. Körpergröße etwa entsprechend des Inserates, Alter: Ende 30-Anfang 40, kleine OW und doch schon mit einigen Fettpölsterchen(ca. KF.40) und kurzer, blondierter Pagenfrisur, die angeblich seit gut 1 Jahr bei ihrer Schwester in Frankfurt wohnt. Diese macht auch den ganzen Mailkontakt, wie sich heraus stellte und daher auch das sehr gut Geschriebene, denn sie lebt angeblich schon 20 Jahre in Deutschland. Ich habe ihr diese Version mal abgenommen, obwohl ich Frauen nicht Alles glaube, egal ob Hure oder im normalen Leben. Kurzer Smaltalk, das sie dieses angeblich erst seit 2 Wochen macht, ich ihr auch glaube und sie entledigte sich gleich ihrer Bekleidung , sowie forderte mich auch gleich dazu auf und zog mich danach sofort aufs Bett. Sofort geiles Befummeln und eigentlich vom Massieren, wie in ihrem Inserat stand, nichts zu spüren. Dann sollte ich mich auf den Bauch legen, sie holte eine Flasche Massageöl und begann mich von Kopf bis zu den Füßen zu Massieren, was nicht nur einfaches Ölverschmieren war. Nach gut 20Minuten legte sie sich neben mich und gestikulierte, das sie jetzt an der Reihe wäre und fordert mich auf sie zu verwöhnen. Dabei begann ich ihren ganzen Körper zu küssen und konnte sie überall abgreifen, was sie mit einem gekünstelten Gestöhne quittierte. Sowie immer wieder begleitet mit den dummen Sprüchen: „Schatzi, Schatzi... Mia More..“! Wobei ich sie dann aufforderte mit diesen Sprüchen auf zu hören, denn diese Schauspielerei kann ich gar nicht leiden. Liegt aber wahrscheinlich in der Natur der Damen aus dieser Region der Welt. Dann bearbeitete ich ihre schlecht rasierte Muschi mit meinen Fingern und wurde dann von ihr aufgefordert, es ihr mit meinen Fingern zu besorgen. Dies tat ich dann auch, was ihr auch sichtlich gefiel und nach gut 5-10Minuten wieder gekünsteltes Gestöhne, presste ihre Beine zusammen und sie tat so, als wenn sie einen Orgasmus hätte. Dann wieder geiles Befummeln und die Aufforderung von mir, mich zu verwöhnen. Sie zog mir einen Gummi über, begann ohne Handeinsatz zu Blasen, was nicht schlecht war und dann immer wieder Wechsel zwischen Blasen und Wichsen, da sie doch scheinbar nicht die richtige „Kondition oder Erfahrung“ zum nur Blasen hatte. Dabei wieder diese schon geschriebenen Sprüche und ich keine Lust mehr zum GV hatte und es mit Wichsen zu Ende bringen lies. Dann noch etwas Smaltalk, sie zog sich langsam an und begann mit ihrem Fahrer zu telefonieren. Es waren dann gut 80 Minuten vergangen, gab ihr 100Teuros, sie bedankte sich sehr nett, aber wieder mit diesen dummen Sprüchen und der Nachfrage, wann ich sie wieder treffen möchte. Was aber wohl nicht der Fall sein wird, da sie absolut, schon wegen den immer wieder kehrenden Sprüche, nicht mein Fall ist. Tingelt wohl ab Nachmittags in der Rhein-Maingegend herum und für diejenigen, die allein im Hotel sitzen oder Lust auf einen Hausbesuchhaben, auf Optik nicht all zu viel Wert legen und aber trotzdem zum Schuß kommen wollen, eine preiswerte Alternative(100Teuros/h).
Fazit: Eine Erfahrung (Hotelbesuche) reicher und das eigentlich recht anonym und auch noch „preiswert“(35Euro) ist. Dieses aber nur wieder machen werde, wenn ich genau weiß, wen ich da erwarte und es keine andere Möglichkeit des Kontaktes gibt. Insgesamt hätte ich aber für die investierten 135Teuros bei einer mir bekannten Dame mehr Vergnügen gehabt, aber was macht man(n) nicht Alles aus Neugierde!!!
MfG - Schnucki, der sein nächstes Ziel schon vor Augen hat: http://www.hurenforen.to/forum2/show...threadid=14047 und es Schade findet, das scheinbar kein Mitstreiter mit dieser Dame schon in Nahkampf stand!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 26-11-2004, 05:47
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 76
Question Karens Zauberhände

Moin.
Ich habe gerade folgende Mail erhalten:
schön das dich meine anzeige angesprochen hat. wie du sicherlich verstehen
kannst hat diese anzeige noch weitere angesprochen und ich bin mit der flut
der massagewilligen ein wenig überrsacht. würde ich nun mit allen einen
laannnngen email kontakt pflegen so würden meine hände nur an den tasten
klimpern statt zu massieren ;-) daher würde ich dich bitten mir deine nummer
zu geben, mir mitzuteilen wo das treffen stattfinden kann und vielleicht
auch schon wann dieses stattfinden soll und ich melde mich sobald ich kann.
ganz sicher noch heute und mit ein wenig glück in den nächsten 20 min ;-)

zur information und damit auch sicherlich ein paar deine fragen beantwortet
sind vorab diese info:

ich bin 35 jahre jung und als südamerikanerin sehr temperamentvoll ;-) bin
163 cm groß und mit 56 kg ausgestattet. konfektionsgröße 38 oder auch m je
nach hersteller. habe sehr kleine hände und füße 35/36 so wie einen kleinen
festen busen 75b bin rasiert

kein üngeschützter kontakt, alles nur safe da auch du sicherlich morgen
noch mit deinen kindern, frau oder partnerin gesund zusammenleben möchtest
;-) (ich auch)

mein service für dich: eine ganz laaaaangeeee massage mit mehrfacher
entspannung falls du dies möchtest. 1.5 stunden sollten dafür genügen. da
mein terminplaner alle wünsche im vorfeld berücksichtigen muß bitte ich dich
mir mitzuteilen falls du länger als veranschlagt mit mir zusammen sein
möchtest. jede weitere halbe stunde wird dann mit 50 Euro berechnet.

gegen gv ist nichts einzuwenden. meine tabus sind zk und av

für die anfallenden fahrtkosten und zeitaufwendung dich zu besuchen
berechne ich eine pauschale von 20 Euros wenn die zurückzulegende strecke
nicht weiter als 100 km hin und zurück beträgt. darüber hinaus ist der preis
verhandlugssache.

ein treffen ist nur bei dir oder im hotel möglich.

freue mich auf deine antwort und ...
feuchte grüße
deine karen





Für die 1,5 Std will sie 80 Eur.
Frage: Kennt sie jemand von Euch?
Ihre Adresse: [email protected]
Gruß vom Friesen
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27-12-2004, 19:16
sentinel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

stehe momentan auch mit ihr im mailkonakt. angeblich kann man sie auch besuchen... gibts es neue erfahrungen über sie???
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 27-12-2004, 23:56
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 409
Cool Bestätigung !

Hallo @Sentinel !
Kann bestätigen, das sie unter gewissen Umständen auch besuchbar ist, denn ist mir schon angeboten worden. Habe aber absolut nicht unbedingt das Verlangen danach und warum kannst du ja lesen. Lass dich von der Schreibweise per Mail nicht beeindrucken und das ist ihre Schwester, die das sehr gut macht. Zum Druckabbau ist ein Date für diesen Preis geeignet, mehr aber nicht !
MfG - Schnucki !
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 28-12-2004, 23:03
sentinel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo vielen dank für die antwort. ich würde mir gerne in den 1,5 std. für 80 euro bei ihr drei bis viermal einen wichsen lassen... ist das bei ihr möglich?? einfach nur daliegen u. sich den sch..... bearbeiten lassen???

vielen dank

gruss
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 29-12-2004, 19:27
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 409
Post Wohl möglich !

Hallo @sentinel !
Ist wohl möglich und mußt du ihr nur gleich sagen. Aber lass dich nicht durch das Geschriebene(ca.1,5h/80Teuro) verleiten und sie schaut schon auf die Uhr bzw. nach einer knappen Stunde Anwesentheit klingelte schon ein Handy von ihr, worauf sie dran ging und das sicher ihr Fahrer war. Denn sie sagte danach: Nur weil es ich wäre noch ein paar Minuten und sie müsse sich aber langsam anziehen. Also Nichts unbedingt mit 1,5h und Alles nur Lockmittel!!! Kann eventuell mit einer jüngeren, etwas molligeren Landsmännin auch gebucht werden und angeblicher Kostenpunkt 150Teuros. Dieses Angebot habe ich auch schon bekommen. Übrigens nervt ihr andauerndes Geschwavel von : "Schatzi, Schatzi, Mia more....!
MfG - Schnucki !
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 06-04-2005, 06:29
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 40
Standard Karen

Hallo
Ich war drauf und dran, nach dem netten Mailkontakt, einen Hotelbesuch für Freitag zu organisieren. Nach den geschilderten Erlebnissen lasse ich es lieber bleiben und schaue mich nach anderen Angeboten um. Danke für die Berichte!
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
haus, hotelbesuche, karen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...