Zurück   Strassenstrich > SONSTIGE FOREN > Hobbyhuren > Hobbyhure,Hobbynutte im Raum 8

Hobbyhure,Hobbynutte im Raum 8 Berichte,Fragen,... aus Augsburg,Landshut,Lindau,München,Passau...


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07-12-2005, 18:01
jo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Privatporno mit Hobbyhure

Servus Kollegen,

Viele von euch wird mein Bericht interessieren... da bin ich sicher!
Ich habe im Dezember HIER die Annonce der Hobbyhure Anke gelesen und mein Interesse in einer Mail an sie bekundet.




Bald darauf hat sie mir mit Telefonnummer geantwortet.
Kurzum... angerufen, Termin vereinbart, getroffen.
Eine sehr dünne Frau in den "Enddreißigern" hat mir im nuttigen Outfit in der Wohnung ihrer Schwiegermutter in Taufkirchen bei München die Tür geöffnet.
Ich hatte ihr 100 € gegeben... und dafür wirklich eine Menge bekommen.
ZK, FO, GVO (hat sich ergeben)... schließlich, als ich ihr eröffnet hatte, daß ich im Begriff bin zu kommen, wollte sie UNBEDINGT schlucken.
Sie sah nicht auf die Uhr... ich war bestimmt 3 h bei ihr und es gab mehrere Runden Sex mit allen Extras.
Ich war schon immer daran interessiert, mal in einem Porno mitzuwirken. Das hatte ich ihr gesagt, woraufhin sie auf ihre Internetseite vewiesen hatte. Ihr findet ihre Mailadresse dort sowie Photos und Kurzfilme.
Sie ist wirklich sehr privat, ihr Mann filmt die ganze Geschichte, auf Wunsch kann man auch eine Maske tragen.
Es sind einige Preise genannt auf der Homepage der guten Anke.
Ich hätte nix zahlen müssen. Auch einen Gesundheitsnachweis wollte sie NICHT von mir haben.
Sie sieht ziemlich nuttig und ein wenig abgewrackt aus.
Aber... ich denke, daß jemand, der schon immer in einem privaten Porno mitspielen wollte, bei Anke und ihrem Mann genau richtig aufgehoben sein sollte.
Auch Freunde von Hobbyhuren kommen bei Anke auf ihre Kosten.
Kontaktaufnahme per Mail. Die Adressen findet ihr auf der Homepage (s.o.). Ihre Handynummer gibt sie in ihrer Antwort auf eure Mail.

So, viel Spaß beim Dreh oder Privatfick

Euer JO... immer hilfsbereit
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 07-12-2005, 18:13
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 86
Standard

Hi Jo,

Gratulation das es dir gelungen ist sie zu treffen und schöner Bericht.
Mir ist es noch nie gelungen sie an die Strippe zu bekommen, jedesmal als ich ihre Nummer anrief,hat sie einfach aufgelegt

[email protected]
[email protected]
Telefon: 0172/9104166

Frage: Ist Anke auch Anal begehbar?




Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 07-12-2005, 20:47
jo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Daktari,

Ja, die Nummer stimmt. Wie du auf ihrer Homepage lesen kannst, ist bei ihr auch AV möglich.

Es stimmt auch, daß sie nicht leicht zu erreichen ist.
Am besten versuchst du es am Vormittag. Wenn du erst einmal einen Termin hattest, ist es danach auch leichter.
Pornodreh sei immer am Wochenende (abends).

Jo
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 07-12-2005, 22:20
Registered User
 
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 10
Standard

Hat die wie auf den Kiesgrubenfotos wirklich Achselhaare ? Ist ja widerlich !!!!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 07-12-2005, 23:18
jo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Domino,

Ob sie Haare unter ihren Achseln hat... ich weiß es nicht, DORT habe ich sie nicht geleckt.

Jo, der meint, daß manche Nachrichten besser ungeschrieben bleiben.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 08-12-2005, 06:55
Benutzerbild von terak
Registered User
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 4.771
Standard

ich verweise auf die Regeln: Berichte über Hobbyhuren gehören ins Hobbyhurenforum. Ich habe den Beitrag aus dem Forum München ins entsprechende Forum verschoben.

Links auf Hardcoreseite sind untersagt. Ich habe den Link entsorgt. Wer den Link nun trotzdem wieder nennt, bekommt massiven Ärger. Wir wollen keinen Hardcore im Board. Punkt.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 08-12-2005, 09:14
jo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sorry,

Ich war mir bei dieser Seite nicht sicher, ob ich sie nennen darf ... oder nicht.
Da ich wiederholt gelesen hatte, daß Kollgegen hier gern mal "gefahrlos" (= ohne erkannt zu werden) in einem Privatporno mitspielen wollten, habe ich die Homepage von Anke erwähnt.

Jo, der nix verbotenes machen möchte
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anke, hobbyhure, münchen, privatporno, taufkirchen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...