Zurück   Strassenstrich > NORD FORUM > Hamburg > Massagen Hamburg

Massagen Hamburg Berichte,Fragen,... zu diesen Locations


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28-02-2006, 08:23
Benutzerbild von bondage
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 192
Standard WEM, Nadja, Stresemannstr. 364, HH

WEM Nadja

Der 2. Tag in Hamburg. Der Tag war stressig, was sprach also gegen eine Massage? Diesesmal fuhr ich ins WEM. Angekommen, wurde mir die Tür geöffnet und wurde ins Begrüßungszimmer geführt. Binnen weniger Minuten saßen die Mäuse auf ihren Stühlen und ich wurde gefragt, ob ich schon mal dort war. Ja und ich kannte auch die Preise. Ich nannte meinen Namen und sagte das ich eine gute Massage suchte. Nach kurzem Schweigen der Girls sagte Katja, dann soll ich mir eine Dame aussuchen. Ich entschied mich für Nadja, hellbraune Haut mit kleinen Brüsten und hübschen Lächeln. Im Zimmer angekommen, wurde mir ein frischer Bademantel gereicht und sie führte mich ins saubere Bad, wo ich die Selbstreinigung unter der Dusche vornahm. Zurück im Zimmer legte ich mich auf die Matratze und sie fing gefühlvoll mit der Massage ohne Slip, an. Sehr angenehm und sanft führte sie die Massage aus. Es folgte eine gekonnte Body-to-Body-Massage, griffe zwischen die Schenkel und folgte. Beine und Arme wurden ebenfalls massiert. Wir unterhielten uns dabei und die Chemie schien zu stimmen. Auch hier wurde der Analbereich ausgelassen und schneller als erwartet hieß es umdrehen. Was dann folgte, war mal wieder eine zielorientierte Massage der Eichel. Nicht besonders schön und auch nicht erotisch, dafür schnell und effektiv (für die Masseuse). Während der Massage der Eichel setzte Sie sich zwischen meinen Füßen, so dass ein Berühren der Masseuse nicht möglich war. Nach dem ich dann meine Nachkommen an die frische Luft gefördert hatte, fragte sie, ob ich wüsste, wann wir angefangen haben? Hallo??? Vom Zeitgefühl hätte ich gesagt, vor 20 min. Sie ging raus und fragte nach!!! Kam wieder und sagte, wir haben noch ein paar Minuten, ich kann die den Rücken noch massieren. Nach weiteren 20min Rückenmassage wurde ich wieder zum Duschen geschickt.

Insgesamt war ich 50min im WEM und habe für 60min 60€ + 20€ Slip bezahlt. Laut ihren Aussagen war sie früher, 2 Jahre lang, im Alice und hat dort die Massagekünste gelernt. Leider schien sie sehr viel verlernt zu haben. Auch das Zeitgefühl war miserabel. Schade finde ich im WEM auch, dass sich die Girls nicht, wie wo anders auch, mit ihren Namen im Begrüßungszimmer vorstellen. Die große Runde wirkt sehr steril. Im WEM habe ich bisher immer wieder positive als auch sehr negative Massageerlebnisse gehabt. Sprich die Qualität ist sehr unterschiedlich.


Nadja:
Alter: 21J (laut Ihren Aussagen 23J)
Größe: 165cm
BH: 70A
Aussehen : 2-3
Gebiss: 2
Massage: 3-4
Zeitgefühl: 5
Preis-/Leistung: 5

WEM:
Wellness Erotik Massage - Stresemannstr. 364, HH-Altona - Tel. 040-88 15 66 92
www.wem-hh.de
Ambiente: 4
Sauberkeit: 1
Aussehen der Girls: 3
Preis-/Leistungsverhältnis: 4
Massage: absolut unterschiedlich
Parkplätze: 6 (Dank an MC D, sonst wären wohl nur für 1 Fahrrad Parkmöglichkeiten gegeben)
Wiederholungsgefahr: 30%
Glas Wasser gratis, allerdings erst im Massageraum
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
364, altona, erotik, hamburg, massage, nadja, stresemannstr, wellness

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...