Zurück   Strassenstrich > NORD FORUM > Hamburg > Massagen Hamburg

Massagen Hamburg Berichte,Fragen,... zu diesen Locations


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 15-03-2006, 15:15
Benutzerbild von Nightsurfer
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 212
Thumbs up Claudia "The Hard-Body" Seumestr 12.a

Da ich ja noch immer auf der Suche nach der ultimativen Masseurin bin, landete ich dieses Mal bei Claudia/Seumestr.12a.

http://www.$$$$$$$$$$$$$$$$.de/sucher...ml?meta_id=130

Ich muss sagen, es hat sich gelohnt!
Zuerst rief ich sie an, Termin vereinbart und schon mal ihre Preisvorstellungen abgeklärt.
Am Telefon kam sie schon supernett rüber, wirklich symphatisch...das ließ hoffen...!

Ich zu ihr hin, gleiche Freundlichkeit, wie am Telefon. Ihr Aussehen entspricht den Bildern. Ich muss sagen, sie hat den festesten Körper, den ich je bei einer Frau sah und spürte! Ein echter „Hardbody“ eben!
Ich fragte sie, ob sie Fitness mache, was sie verneinte. Unglaublich, so ein Körper ohne Sport!
Sie sieht wirklich unglaublich definiert aus, der Bauch ist der Hammer!
...sie meinte, ihr Po wäre schon etwas weich geworden....also wirklich, dieser Arsch ist wirklich perfekt! Perfekte Form, fest und knackig, aber tatsächlich einen Tick weicher, als der übrige Körper, was nicht unbedingt ein Nachteil sein muss...

Wie gesagt, in meinen Augen der absolute Hammerkörper! Sehr ästhtetisch.

Zum Finanziellen: Massage mit B´toB, Analmassage, ½ Std 45 €, 1Std 65€.
Zusätzlich zur Massage Verkehr und Französisch: ½ Std 75€, 1STD 150(!)€

Wir einigten uns auf das 65-€-Paket.

Zuerst wurde das warme Öl mit langen Streicheleinheiten verteilt – sehr angenehm. Dann fing sie an zu massieren, und das verdient wirklich diesen Begriff! Erst verhältnismäßig fest, sie stellte sogar Verspannungen bei mir fest...nicht schlecht...dann wurden die Griffe immer erotischer.So nach und nach ließ sie auch ihren Hammerbody mit rübergleiten, diese Variante hätte sie noch etwas ausbauen können...zwischendurch glitt sie schon mal zwischen die Beine, so wie man(n) es gern hat und es folgte die anale Stimmulation. Auch das machte sie absolut perfekt – zur Abwechslung mal eine, die wusste, worauf es ankommt!
Danach wieder Massage, Body to body und irgendwann umdrehen...nachdem es mich kaum noch auf dem Bauch liegend hielt...

Leider ging sie jetzt gleich auf das Objekt der Begierde los – gibt Abzüge in der B-Note - aber das machte sie obergeil!
Sie lag mit dem Kopf in Höhe meines Schwanzes, ich hatte ihre lecker rasierte Spalte direkt vor mir. Jetzt fing sie wieder an, mir ihren Finger hinten reinzuschieben und gleichzeitig langsam meinen Schwanz zu massieren. Ein irres Gefühl. Dabei sah sie mich die ganze Zeit mit ihrem irgendwie total versauten Blick an.
Mal fickte sie mich förmlich mit ihrem Finger, dann wieder massierte sie ganz langsam direkt auf der Prostata. Dabei wurde immer der Schniedel extrem langsam massiert.
Es war ein Gefühl, als wenn sie einen gleichzeitig von innen und außen wichst und massiert.
Sie zögerte den Orgasmus schön lange raus. Mal fetzte sie los, dann fuhr sie mich wieder runter.Dann dieser Blick, mit dem sie mich immer fixierte...Irgendwann ließ sie mich dann kommen.
Ich muss sagen, das war absolute Spitzenklasse!

Danach wurde ich noch abgerubbelt von ihr...und jetzt kommen wir zum Negativen...
Es gibt keine Möglichkeit zum Duschen! Sie meinte, dass soll noch eingebaut werden. Auch sonst ist die Location nicht gerade von feinsten. Es scheinen 2 Räume zu sein, in denen gearbeitet wird, einer ist ganz ok, der ander wirkt richtig schmuddelig durch einen siffigen Teppich, der unbedingt zu entsorgen wäre.
Aber wie gesagt, soll alles noch geschehen.

Sie kam dann mit nassen, warmen Handtücher und ich wurde sehr einfühlsam gesäuber vom Öl etc.
Dann haben wir noch ausgiebig miteinander geredet. Eine wirklich symphatische, kleine Süße ist das.
Als ich im Auto auf die Uhr sah...20Min hat sie die Stunde überzogen!

Ihre Kontaktdaten:

Claudia
Seumestr. 12a
Klingeln bei Touch
040-20008818
0174-7250639
http://www.$$$$$$$$$$$$$$$$.de/sucher...ml?meta_id=130
http://www.erotischer-leckerbissen.de



Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20-03-2006, 16:29
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 31
Standard Roberta @ Touch Seumestr. 12a

Hi nightsurfer und alle anderen, die besonderen Wert auf Massagen legen ...
Von dem Vorbericht animiert habe ich mich auf den Weg gemacht. Vorab hatte ich mit Claudia einen Termin vereinbart ...
.... und als ich dann pünktlich da war, empfing mich Roberta, die Kollegin von Claudia ... Claudia wäre gerade mit einem Kunden aufs Zimmer gegangen ...
na toll dachte ich mir und wollte schon wieder gehen ... gut, dass Roberta (ca. Mitte 20, lange schwarze Haare, schlank, kleine A-Titten, komplett rasiert) mich noch aufhielt ...
ich hatte ihr erzählt, dass ich Wert auf eine gekonnte Analmassage lege .. kein Problem sagte sie und für 65 EUR vereinbarten Stundenlohn ging es dann los.
Ein wirkliches Manko sind die sanitären Umstände ... lediglich ein WC mit kleinem Waschbecken, kaltes Wasser und der bereits von nightsurfer beschriebene Schmuddelteppich

... dafür war Roberta die Wucht in Tüten ;-)
heißes Öl auf meiner Rückseite brachte das gewünschte "Gleitfeeling", dass sie mit ihrem Körper zu nutzen wußte. Geil war dabei ihre Spalte zu spüren ... der erotische Teil wurde schnell eingeleitet und gleichzeitiges gefühlvolles Wichsen und Analmassage brachten mich um den Verstand.
Bereits auf dem Bauch liegend musste ich sie mehrmals bremsen ... ich wollte mich umdrehen, um diese süße Maus betrachten zu können.
Es scheint, als würde Roberta genießen, wenn sie sich, ihren knackigen Arsch und ihre geile Fotze zur Schau stellt.
Sie hatte auch nichts dagegen einzuwenden, wenn ich mich mit meinen Fingern um ihr Lustloch gekümmert habe. Richtig geil war dann, dass sie sich selbst mit meinem Daumen fickte, als sie mit dem Arsch zu mir über mir liegend klar Druck machte, sodass mein Finger tief in sie einglitt.
Da ich mich mehrmals sehr stark bremsen musste, kam irgendwann der Punkt, wo mein Luststab nicht mehr richtig wollte ...
doch kein Problem für Roberta ... sie legte sich mit geöffneten Beinen vor mich und spielte an sich ... dieser anblick machte mich schlagartig wieder geil. Das nutze sie und brachte mich mit ihren geübten Händen zum Abspritzen ...
Fazit: alles mega geil ..
Wiederholungsfaktor: 100%
Auch ich habe lange gesucht ... es scheint, als wäre ich jetzt fündig geworden ...
Zum Vergleich werde ich auch Claudia noch mal antesten ...

Wünsche euch viel Spass mit den beiden ...

cu

touli
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20-03-2006, 17:29
Benutzerbild von Nightsurfer
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 212
Standard

Hi touli, klingt ja auch sehr vielversprechend!
Spendiere Dir nochmal den Link und ihre Telefonnummer:

Roberta
Seumestr 12a
0163 2992202 von 11-22Uhr

http://www.$$$$$$$$$$$$$$$$.de/sucher...tsuche=roberta
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
12a, claudia, hamburg, seumestr, the hardbody

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...