Zurück   Strassenstrich > HESSEN FORUM > Wohnungen,Privatclubs,Escort,... > Offenbach

Offenbach Berichte,Fragen,... aus Offenbach


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 02-06-2006, 22:33
Registered User
 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 39
Question nymphomanische Nassbläserin Yvonne Dietzenbach

Wer weiß, was sie zu ihren Preisen und hat schon jemand Erfahrung mit ihren Blaskünsten gesammelt?



Nymphomanische Nassbläserin
Ich bin 25 Jahre alt, 1,76 m gross, KF 34/36 und
bin immer geil.
Ich werde Dich mit meinem Mund in
den 7. Himmel versetzen und Dich mit
meinen Lenden zum Höhepunkt bringen, so dass
Du alles um Dich herum vergisst!
Meine Spezialität ist franz. und auch
von Sex in allen möglichen Stellungen kann
ich nicht genug bekommen.
Wie wäre es mit Sex im Bad oder auf dem Teppich?
Ein Erlebniss was Du so schnell nicht
wieder vergessen wirst und alles zu
super Konditionen, ganz privat, diskret
und ohne Zeitdruck!
Bist Du jetzt neugierig?
Dann ruf mich an!
Telefon:
0173-1543095

Auch Damen & Paare verwöhne ich mit Vergnügen!

Mo / Di / Do / Fr/Sa 10.00 - 22.00 Uhr
!!!SMS und Mailbox werden nicht beantwortet!!!
NEUE ÖFFNUNGSZEITEN ab 06.06.06
Mo-Fr 10-22 + auch Hs+Htlb.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 03-06-2006, 18:38
Registered User
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 53
Standard

Hallo Gemeinde,
heute war ich bei ihr.
Den Halb Stundentarif von 70 Schleifen vereinbart.
Noch fix ins Bad. sie war mir bei der Reinigung behilflich, weil man in meinem Alter auch nicht mehr so kann...Anschließend auf die Matte. Sie hat gleich mit den Händen eine erste Kontaktaufnahme gestartet. Da dachte ich noch: Das geht bestimmt ziemlich schnell.
Als sie dann aber angefangen hat zu blasen, mein lieber Herr Gesangsverein.
Zunächst war sie in einer Position, in der ich nur ihre Titten und unter Mühen ihren Knackarsch massieren konnte. Das änderte sich als sie merkte, ihre Art des Blasens behagt (leichter Handeinsatz und zartes Eierkraulen), schien sie selber scharf zu werden. Jedenfalls drehte sie sich, ohne dass ich sie dazu aufgefordert hätte, so dass ich herrlich an ihrer Pflaume spielen konnte, durfte den Finger sogar versenken. Wenn ich auf gegenseitig stehen würde, hätte ich mal einen Versuch gestartet, die Zunge reinzustecken.
Ich hatte den Eindruck, sie ist echt abgegangen. Sie hat dabei immer weiter geschmatzt. Die ganze Situation war so geil, das ich fast abgespritzt hätte.
Schlussendlich wurde dann die Tüte draufgepustet.
Nun denn, sie aufgesessen und ordentlich geritten, dann gewendet und Doggie-Style beendet.
Kann man auf jeden Fall wieder hingehen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dietzenbach, nassbläserin, nymphomanische, yvonne

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...