Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Laufhäuser,Bordellgassen in Hannover und Braunschweig > Steintor Hannover

Steintor Hannover Berichte,Fragen,... zum Steintor(Am Marstall,Reitwallstrasse,Reuterstrasse,Scholvinstrasse)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 06-07-2004, 07:41
Luniz
Gast
 
Beiträge: n/a
Thumbs up Verkommene Negerhure [email protected]

Nach einer qualvollen mehrwöchigen Fickpause bin ich letztens mal wieder dazu gekommen, die Laufhäuser Hannovers aufzusuchen. Nach den "Razzien" fand ich diese größtenteils verwaist oder mit grauenhaften Gestalten ausgestattet, doch schließlich wurde ich im Sex-World fündig.

In Zimmer I im 1.OG lag besagte Christa auf dem Bett, um auf meine Preisfrage hin aufzustehen und sich an meinem Schwanz zu reiben. Als sie dann, vermutlich sprachbedingt, noch mit 30 (sic!) Stellungen in 25 Minuten für 30€ warb, schloß ich sofort die Tür hinter mir.

Christa ist, um es gleich vorwegzunehmen, keine Schönheit und war es vermutlich auch nie. Sie ist schätzungsweise um die 30, hat schwarze Haare mit einer eher mißlungenen Rotfärbung dazwischen und extrem wulstige Negerlippen, hinter denen sich grellrosanes Zahnfleisch verbirgt. Die Titten sehen von unter her wirklich häßlich aus, als hätte ich oder ein anderer Grobmotoriker da herumgepfuscht. Einen leichten Bauchsansatz hat sie ebenfalls, aber nix schlimmes, da ist man aus manchen Häusern noch ganz andere Dinge gewohnt. Die Fotze ist nicht rasiert, die Beine nicht grade gazellenhaft, aber auch keine unförmigen Kartoffelstampfer. Sie kommt aus der DomRep und spricht so gut wie überhaupt kein Deutsch.

Gleich nachdem ich die Tür geschlossen hat, begann sie an meinem Hemd herumzunesteln und es aufzuknöpfen. Dies setzte sich an meiner Hose fort, bis ich schließlich nackt vor ihr stand. Beim Waschen an dem kargen Waschbecken ging sie mir ein wenig seltsam zur Hand, sie goß beständig auf einem Müllermlichbecher Wasser über meinem Schwanz und rieb dabei an ihm herum. War aber nicht weiter schlimm .

Dannach versuchte ich sofort über sie herzufallen, aber sie drückte mich sanft aufs Bett und begann ihrerseits, meinen Oberkörper mit feuchten bis nassen Küssen zu übersäen. Später wurden auch Schwanz und Sack miteinbezogen, außerdem kam es auch zu kurzen ZK-Attacken, die sich immer mehr in einen Zustand zügelloser Raserei hineinsteigerten. Nach einer kurzen FO Einlage, bei der sie wie an einem Lutscher herumleckte, ritt sie mich kurz, was auf dem Trümmerbett nicht grade einfach war; als nächstes fickte ich sie kurz im Missionar, um anschließend meine Zunge in ihre unrasierte Fotze zu stecken; zuvor hatte sie mir in schamloser Weise ihr rosa Fotzenfleisch präsentiert, was mir keine andere Wahl ließ. Wider Erwarten stank sie nicht sondern schmeckte ganz ok. Den weiteren Verlauf habe ich nur noch bruchstückhaft in Erinnerung, ich erinnere mich an Dinge wie meine Hand in ihrem Hurenmaul, fortgesetztes Französisch, mehrere Kondomwechsel sowie eine Unzahl an Stellungswechseln, auch wenns keine 30 waren. Zwischendurch sprang sie auf, um sich mit Wasser vollzuspritzen, so daß wir spätestens zu diesem Zeitpunkt beide komplett mit einer Mischung aus Wasser, Spucke, Sperma und Fotzensaft bedeckt waren.

Kurzum, ein rundum gelungener Fick, der durch ein Abspritzen ins Gummi beendet wurde. Mag sein, daß sie optisch nicht grade in Bringer ist, aber der Service gleicht das zumindest für mich aus. Hoffentlich bleibt sie noch etwas, ich weiß leider nicht, wann ich es das nächste Mal zu ihr schaffe

Luniz, der dannach orientierungslos aus ihrem Zimmer wankte
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 10-07-2004, 04:54
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 54
Standard Christa

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen: Sie ist wirklich eine versaute Negerhure, und was farbig angeht mit das Beste und Originellste, was ich bislang hatte.
Und das Blasmaul ist echt sensationell!
Cruiser, der dort auch zum Wiederholungstäter wird.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
[email protected], negerhure, verkommene

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...