Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Laufhäuser,Bordellgassen in Hannover und Braunschweig > Steintor Hannover

Steintor Hannover Berichte,Fragen,... zum Steintor(Am Marstall,Reitwallstrasse,Reuterstrasse,Scholvinstrasse)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 17-10-2004, 20:34
Alfficker
Gast
 
Beiträge: n/a
Post Hannover, Thai-Eros, Reitwallstr. 8, 3.OG ZI A, Pon

Hallo.

Mal ein VIP-Bericht aus den Laufhäusern von Hannover. Sicherlich nicht zu vergleichen mit dem Service von manchen Wohnungen hier, aber für die Laufhäuser ein überdurchschnittlicher Service.

Sonntag Nachmittag, Regenwetter, manche gehen ins Fußballstadion (ach ja, heißt ja heute AWD-Arena) andere müssen Kaffee trinken, Alf geht ins Laufhaus zum entspannen.

Um keine Verwirrung zu schüren mit dem Zwischengeschoss: Ihr findet Pon im obersten Stockwerk in dem Zimmer zum Treppenhaus. Sie ist geschätzt Anfang 30, etwa 155cm groß (wenn sie die Schuhe ausgezogen hat), Lange schwarze Haare, KF 36 und Silikon-BH Größe C. Ich war schon mal bei Pon und wurde auch beim ersten mal gut bedient. Mir war heute nach etwas Massage, also überreichte ich 50 Euro. Gleich erst mal was zu Trinken angeboten bekommen. Ausziehen, waschen vorher wird nicht durchgeführt, der Service erfolgt auch komplett „MIT“. Ab aufs Bett und erst mal ganz sanft und Zärtlich gestreichelt von oben bis unten. Ganz langsam als wenn sie alle Zeit der Welt hätte. Küsse teilt sie auch aus, auch kurz auf den Mund aber ZK geht sie aus dem Weg. Conti montiert und lange geblasen. Leider geht sie der Erforschung Ihres Intimbereiches aus dem Weg, aber so geschickt, das der Kunde dadurch nicht verärgert wird. Sie ist fast komplett Rasiert ist und der Rest ein schöner Kurzhaarschnitt. Auf meinen Wunsch dann zuerst Reiterpos. Langsam eingeführt und dann klemmt sie sich mit den Füßen zwischen meinen Beinen fest und legt einen wilden Ritt hin. Wechsel in die Missi und nach einiger Zeit abgeschossen. Conti Entsorgung durch sie und dabei gleich meine Cola mitgebracht. Sehr aufmerksam.

Massage für Laufhausverhältnisse auch sehr gut, sehr kräftig und auch nichts ausgelassen. Auch die Vorderseite kam zu Ihrem Recht. Danach Waschen durch Sie und während ich mich anzog wusch auch sie ihr Arbeitsgerät. Zufrieden habe ich nach über 40 Minuten das Zimmer wieder verlassen.

Fazit: Fürs Laufhaus sehr zu empfehlen, sie ist aber bis zum 19.11.2004 erst mal im „Urlaub“.


Gruß Alf.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 19-11-2004, 23:30
Alfficker
Gast
 
Beiträge: n/a
Post

Hallo.

Heute war ich wieder mal bei Ihr. An sich müsste ich für diesen Bericht schon fast den Daumen nach unten wählen: Schlechte Massage, fast nur lustloses Rumgedrücke. Blasen MIT und Ficken war besser, aber irgendwie war da heute keinerlei Erotische Stimmung dabei. An sich klassische Laufhausnummer nach Schema F.

Wenn nicht nach Abschluß noch ein wenig kuscheln dabei gewesen währe, dann hätte ich den Daumen nach unten gewählt.


Gruß Alf.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20-11-2004, 07:31
man man ist offline
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 2.864
Standard

Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 04-01-2005, 07:51
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 189
Arrow Pon jetzt im 5.OG zimmer B

Pon ist wieder da und ich habe sie im 5.OG zimmer B gesehen..

Ihre Naturglocken, m.E. eine der geilsten die ich kenne und die tollen Beine sind sicherlich ne nummer wert..


bulgari
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
3og, hannover, pon, reitwallstr, thaieros

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...