Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Laufhäuser,Bordellgassen in Hannover und Braunschweig > Steintor Hannover

Steintor Hannover Berichte,Fragen,... zum Steintor(Am Marstall,Reitwallstrasse,Reuterstrasse,Scholvinstrasse)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28-04-2005, 18:48
Benutzerbild von Cyborg
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 264
Post Nathalie, Bangkok, 1. EG, Raum C

Werte Gemeinde!

Anfang der Woche gelüstete es mich nach einem schönen FO und ein wenig Poppen, also flux die Nummer von Marina gewählt und die Anwesenheit abgeklärt. Anwesend sollten Marina und eine Laura o.ä. sein. Leider machte ich keinen Termin, denn ich mußte vorher noch etwas erledigen und wußte nicht wie viel Zeit diese Sache in Anspruch nehmen würde.

Irgendwann stand ich dann vor der Hausnummer 5 und klingelte, einen Augenblick später ging der Summer und ich erklom die Treppe bis in die erste Etage. Geöffnet wurde von besagter Laura, Marina hätte einen Termin und der würde noch ca. 25 Minuten dauern Ok, da ich schon mal da war ließ ich mir das Angebot der Laura vortragen. Das verlesene Angebot war OK, aber irgendwie sagte mein Bauchgefühl, "laß es lieber". Da ich gelernt habe auf meinen Bauch zu hören verabschiedete ich mich freundlich und versuchte mein Glück auf der anderen Starßenseite ...

Im Bangkok angekommen begab ich mich per Lift in die 5. Etage, aber leider waren fast alle Türen zu, die einzige Frau die dort die Stellung hielt entsprach so gar nicht meinen Vorstellungen. Nun denn, es ging die Treppe runter, Etage für Etage das gleiche Bild, etweder alle Türen verschlossen oder nur eine Gruselguste oder ein vermeintlicher Kathoi hielten die Stellung ...

In der 1. Etage, ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben, fand ich im Zimmer geradeaus dann oben erwähnte Nathalie, ich fragte das Angebot ab, wir wurden uns handelseinig und die Zimmertür schloß sich hinter mir.

Zu ihr, sie ist etwa 155 - 160cm groß, sehr schlank, hat B-C Cup Tüten (leider von Onkel Doktor getunt), ist teilrasiert, hat dunkle dauergewellte Haare welche sie zu einem Pferdeschwanz gebunden hatte, ist etwa 30 Jahre alt (bei Thais verschätze ich mich allerdings regelmäßig), und trug schwarze Unterwäsche. Auf dem Slip war ein Playboyhäschen zu sehen. Ihr Gesicht würde ich als ausgesprochen hübsch bezeichnen.

Vereinbart war die 30 Minuten-Nummer zu 50 Euro mit FO, GVM und mehrfachem Stellungswechsel. Als erstes gab es ein Getränk, ich wählte ein Mineralwasser. Die anschließende Waschung erfolgte recht zart durch sie.

Dann ging es auf die Matte, sie begab sich recht zügig in meine südliche Region un begann beherzt zu blasen. Keine Offenbahrung, nicht sehr tief, dafür ohne Zahneinsatz und ausdauernd. Zu dem hatte sie nen tollen Zungenschlag drauf Mit diesem verwöhnte sie immer wieder die Eichel und das Bändchen, recht geil.

Kurz vor ultimo, bat ich sie zu gummieren. Nachdem das erledigt war saß sie ohne Aufforderung auf und begann einen abwechslungsreichen Ritt. Ohne das Flutschi wäre ich sicher sehr schnell gekommen, aber so könnte ich sicher Stunden durchhalten ... Nach etwa 10 Minuten wollte sie nicht länger den Piraten machen und stieg ab. Sie legte sich auf den Rücken und sagte nur "Fick mich", wer wollte ihr diesen Wunsch abschlagen, also Stellungswechsel.

In der Missi zog sie die Beine schön an und ließ sich schön tief stoßen. Da es aber nicht so recht voran ging (wg. dem Flutschi) bat ich nach einigen Minuten um einen Wechsel in den Doggie. Dem wurde ohne Zögern entsprochen. Sie nahm die Beine schön zusammen und streckte mir ihr Hinterteil entgegen. Sie machte sich richtig eng und so arbeitete ich dem Ziel entgegen. Ein paar
Minuten später erfolgte dann auch der Abschuß ins Gummi. Ein kurzer Blick auf die Uhr an der Wand zeigte "just in time"

Nach der Reinigung durch sie reichte sie mir mein Wasser und wusch sich in der Zweischüsselmethode. Ich schaute mir das Schauspiel an und genoß mein Wasser. Als sie fertig war wusch ich mich auch und kleidete mich wieder an. Verabschiedet wurde ich mit einem Händedruck und einer Verbeugung.

Resümee: Einer der besten Laufhausficks der letzten Zeit, trotz des etwas zu größzügig verwendeten Flutschies ...

Grüße
Cyb

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bangkok, nathalie, raum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...