Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Laufhäuser,Bordellgassen in Hannover und Braunschweig > Steintor Hannover

Steintor Hannover Berichte,Fragen,... zum Steintor(Am Marstall,Reitwallstrasse,Reuterstrasse,Scholvinstrasse)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 03-10-2005, 19:13
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 71
Standard Katarina Crazy Love 1OG Zi.F Reitwallstr. 2

Habe am Freitag diese Frau aus Griechenland konsultiert.

Alter etwa Ende 30, sehr grosses Fahrgestell und Titten die mir gefallen.

Für 30,- gabs das allseits bekannte Programm. Vorab streichelte Sie meinen Körper mit ihren Hörnern worauf ein geiles tiefes blasen ohne Gummi folgte.

Als sie schon zum vögeln übergehen wollte bat ich Sie noch um einen oralen Nachschlag, den Sie mir ausgiebig gewährte und ich mich bei ihr ausgiebig revaniert habe.

Nach Gummiüberzug setzte Sie sich auf meinen schon mächtig harten Prügel und gab mir eine freihändige Reiteinlage, die sie mit Sicherheit noch später in den Beinen spürte.

Danach nahm ich Sie noch in der Missionar, wobei Sie es scheinbar genoß kräftig gestossen zu werden ,es sieht einfach geil aus wenn die Schammlippen sich um den Schwanz legen und den Stößen folgen.

Das Finale fand dann im Doggystyle statt wo ich mich dann auch entlud. Danach wurde mei Arbeitsgerät von Ihr schön sanft gesäubert und ich in die Freiheit entlassen.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 03-10-2005, 19:23
man man ist offline
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 2.864
Standard

Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 02-12-2005, 23:37
Alfficker
Gast
 
Beiträge: n/a
Post Testbesuch bei Katharina.

Hallo Hannover.

Das Crazy Love gehört normalerweise nicht zu meinen Laufhäusern: Zuviel Schreckgespenster. Nun schaute ich mal wieder rein.. Zu meiner Überraschung stellte ich dabei fest, das fast das gesamte Personal ausgewechselt worden ist. Der Optik in dem Laden hat das gut getan, ob dies auch für die Leistung stimmt, muss sich erst noch herausstellen. Das einzigste bekannte Gesicht war Katherina. Da ich aber bei meinem Besuch am Mittwoch keine Lust auf „kaltes Wasser“ hatte, wählte ich eine schon hier beschriebene:

Katerina, Alter geschätzt Anfang 40, deutlicher Bauchansatz, ca. 180 cm groß. Für meinen Erstbesuch bei Ihr den Grundpreis von 30 Euronen für FO und GVM bezahlt.

Die Erfahrung daraus: Ich wurde für den Preis schon besser bedient.. So musste ich mich alleine Waschen (von Ihr aufgefordert) und Küssen war auch nicht. Das FO war nicht so prall und als ich ihr den zweiten Finger reinschob wechselte sie lieber in Fickposition. Angeblich sei sie für zwei Finger zu eng gebaut. Dafür konnte ich dann aber klein Alf in den Hausflur werfen. Da das so nicht klappte, wieder raus, Gummi runter und mit der Hand fertig gemacht. Das hätte ich alleine besser und billiger hingekriegt. Nochmals alleine Waschen und wieder anziehen. Sie reinigte sich im Bad und noch während ich mich anzog sprühe sie sich ihre Futte mit irgend so einem Deo ein.

Mag sei, das mit dem Preis der Service besser wird. Für 10 Euronen Aufpreis geht dann z.B. Küssen. Ich werde sie nicht noch mal besuchen. Ach ja: beim Preis von 50 Euronen geht es dann auch ohne Gummi.


Gruß Alf.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1og, crazy, katarina, love, reitwallstr, zif

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...