Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Laufhäuser,Bordellgassen in Hannover und Braunschweig > Steintor Hannover

Steintor Hannover Berichte,Fragen,... zum Steintor(Am Marstall,Reitwallstrasse,Reuterstrasse,Scholvinstrasse)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 23-11-2005, 11:33
Registered User
 
Registriert seit: Sep 2004
Beiträge: 42
Standard Nina Reitwallsex 2.Stock Raum G

Hallo, nach längerm Fußmarsch durch die Häuser hab ich mich für Nina im Reitwall Sex entschieden.
Sie war sehr freundlich an der Tür und hat sich auch durch mehrmaliges Vorbeigehen nicht entmutigen lassen.
Sie hat eine schöne Oberweite, ist groß und ist ganz passabel. Alles in allem: Mir gefällt sie gut und ich bereue nix. Wenn man(n) auf grosse Brüste steht genau das richtige.
50 Euro Programm gebucht.
Sie lässt sich viel Zeit und es ist sehr gemütlich bei ihr. Nina hat meinen Schwanz zuerst mit den Händen zärtlich auf Vordermann gebracht und dann auch erst den Gummi rüber gezogen.
Sie nahm ihn dann sofort in den Mund und blies gnaz ordentlich. Habe mich dann für Reiten entschieden, wegen des geilen Anblicks ihrer Titten.
War prima, gutes Gefühl und tief aufgenommen, aber hammer Anblick zum Titten streicheln. Dann Doggy, klasse Arsch, sie kniet sich schon breit hin damit man den Schwanz prima rein und raus gehen sieht. Auch perfekt. Sie hält schön dagegen und immer noch kein Zeitdruck. Dann wollte zum Schluß ich noch in die Missionarstellung, war klasse wie sie mitging und mir ist dann relativ schnell gekommen.

WDH Faktor 90 %
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 15-05-2006, 22:19
Registered User
 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 58
Standard

Moin.

Ich war jetzt auch erst bei Nina. Location wie gehabt.

Ergänzung zum "Layout": die Haare sind brünett, bis zur Mitte des Rückens lang und glatt. Kfg. schätze ich auf etwa 36, BH Cup C. Insgesamt eine hübsche und attraktive Erscheinung.

Ansonsten kann ich mich annähernd trax' Bericht anschließen. Abweichungen: es waren zwei Stellungen vereinbart; sie wollte nach der ersten jedoch sehen, wie ich abspritze. Mein Protest verhallte im leeren. Da sonst aber alles mit viel Zeit und auch ziemlich geil war (Ölmassage war Spitze (!), das Blasen verbesserungswürdig und der Ritt geil), habe ich die Konfrontation ausgelassen und fertig gemacht.

Was bleibt? Gemischte Gefühle: der fade Beigeschmack (Leistung nicht eingehalten) - dafür aber für Laufhaus-Verhältnisse sehr lange und auch einfühlsam. Nett war sie auch. Ich werde es wohl wiederholen und vorher meinen Standpunkt besonders deutlich darstellen.....

MeisterLampe
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2stock, nina, raum, reitwallsex

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...