Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Laufhäuser,Bordellgassen in Hannover und Braunschweig > Steintor Hannover

Steintor Hannover Berichte,Fragen,... zum Steintor(Am Marstall,Reitwallstrasse,Reuterstrasse,Scholvinstrasse)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 03-04-2006, 18:52
Panzerknacker
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bangkok 4 OG. Raum E

Servus

Ersteinmal eine Frage:
Gibt es den Straßenstrich nicht mehr?
Anders kann ich mir das Verkehrsaufkommen am Steintor nicht erklären.Sonntag 22 Uhr und man bekommt am Marstall keinen Parkplatz mehr.und das am zweiten Sonntag hintereinander.
Das sah vor einem Halben Jahr noch ganz anders aus.
Die Geschäfte bei den Mädels scheinen gut zu laufen.Zumindest jammern Sie nicht mehr wie keine Männer-kein Geld usw.

Und soviele Ostblock-Menschen und Mittelmeer-Ostfriesen auf einen Haufen hab ich schon lange nicht mehr gesehen.

Nun zur Story.
Zuerst wollte ich mal meinen Horizont erweitern und bin ins Eros Corner.Wollte mal sehn ob ich Bernada finde(falls Sie dort überhaupt noch arbeitet) aber Fehlanzeige
Mann kam gerade mal so in den 1 Stock da standen die Freier auf der Treppe schon Schlange in Erwartung das sich eine Tür öffnet.
Bäh.. das is nix für mich zuviel Trubel!

Also ab in die Thai Laufhäuser.
Aber auch da jede Menge Freier.
Hängengeblieben bin ich im oben genannten Raum.

Name Eileen
Ausgemacht waren FO mit Aufnahme im Mund für 50,-
Aussehen schwarz gelockte Haare vielleicht 1,60 groß und bestimmt über 40j.(hab aber nicht gefragt)
Schlanker Körper für Ihr alter ganz gut.
Aber kein Optik High-Light

Waschung durch Sie durchgeführt.Sie ging dann in eine seperate Dusche.

Nun kam das was mich in letzter Zeit immer mehr stört bzw.was mir in letzter Zeit erst aufgefallen ist
an der Tür steht einem eine überaus freundliche Thai gegenüber
und ist man erstmal im Zimmer ....absolute Funkstille Ihrerseits.
Gut als Freier sollte man nicht viel erwarten.Nur ich hab dann das Gefühl als ob sich das Mädel überwinden muß mit mir zu schlafen.

Aber egal nun zur Aktion

Sie hat sich auf die Bettkante gesetzt und fing an zu Blasen.
Ich muß sagen so einen sanften Blow Job hab ich im Laufhaus noch nicht gehabt.Gut nicht sehr variantenreich aber Sie ließ sich gut steuern und machte alles mit.
Sie war sehr ausdauernd d.h. Sie spuckt nicht andauernd ins Zewa das ganze dauerte ca 20 min. und ich entlud mich in Ihrem Mund während Sie mich fest wichste.

Nach dem Akt putzte Sie sich die Zähne und ich wusch mein Arbeitsgerät diesmal alleine.

Danach angezogen ,freundlich bedankt und raus.

Fazit:
ich hab im nachhinein ein paar nicht positive Threads über Sie gelesen(falls Sie gemeint war)
Ich kann das so nicht bestätigen:
Sie hat die Abmachung eingehalten, war halt nur nicht sehr gesprächig.Aber wen das nicht stört.
Also ich werd Sie für einen Blow Job mal wieder buchen(wenn ich richtig Druck auf der Leitung habe)da Sie sich gut dirigieren läßt(das mag ich)

Ach ja komisch find ich das viele Thais immer ein paar Familienfotos an den Wänden hängen haben.
Find ich ein bischen komisch wenn mann den Mädel gerade ins maul rotzt und sich die Fotos dabei anschaut.

naja
bis denne
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bangkok, raum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...