Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Laufhäuser,Bordellgassen in Hannover und Braunschweig > Steintor Hannover

Steintor Hannover Berichte,Fragen,... zum Steintor(Am Marstall,Reitwallstrasse,Reuterstrasse,Scholvinstrasse)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 05-04-2006, 22:37
eisvogel
Gast
 
Beiträge: n/a
Cool Mesa im Thai Eros

War heute beruflich in H unterwegs und hab da einen Gang über die Reiterwall Str. gemacht, Uhrzeit so gegen 16 Uhr 30, dachte mir da kannste wohl mal die Lage im Thai Eros cheken da dreh ich mich noch um und es fuhr ein grüner weisser Wagen mit blauen Pickel auf´n Dach vor und so 5 uniformierte latschten in mein Ausflugslokal, scheisse da bleibste mal besser weg, war dann so gegen 19 Uhr 30 noch mal da, die Luft war rein. ziemlich wenig los in dem heruntergekommenen Laden, die meisten Türen waren zu, insgesamt waren so etwa 8 Damen in Bereitschaft, bin dann im 2 OG in einem Zimmer etwa in der Mitte hängen geblieben, sehr schöne Thai Größe ca. 160 cm im Bikini mit High Heels es wurden mir 30 Euro genannt für blasen, f... und überall anfassen, nach Nachfrage ob blasen ohne stattfinden sollte nein das kostest 50 Taler, ich wollte aber nur FO ohne f... und nen bisschen an den Möpsen spielen, ich sagte für 40 komm ich mit rein, sie willigte ein und es wurde sich der Kleidung entledigt und zum waschi-waschi ans Waschbecken gebeten, muß ja schön sauber sein wenn ich den in den Mund nehme sagte die Gute, so wir machen das jetzt schön langsam und legte selbst das bißchen Stoff ab und bat mich auf den Verrichtungsort und begann mit ein wenig streicheln und liebkosen der Brustwarzen nun etwas weiter runter um das eigentliche zu vollziehen, war gar nicht schlecht abgeshen von dem gekünstelten stöhnen und zwischenzeitliche ins Zwea spucken, sie sagte mir dann das ich sie nun doch f... könnte und bat mich in die Missi worauf ich sagte mach doch erst nochmal ein wenig weiter und zog ein Conti über, das ging dann so 2 Minuten so und sie legte sich auf den Rücken, die beine über meine Schultern wieder dieses Stöhnen wie schön das doch ist das ging dann noch ein paar Minuten so weiter und ich katapultierte mein Nachkommen ins Conti und verweilte noch ein geringe Zeit in ihr, so du kannst die da jetzt waschen und sie sorgte für Ordung auf dem Laken, nen bißchen quatschen wie alt ich denn wäre und blabla sie wäre 27 und schon seit 17 Jahren in Deutschland und machte das jetzt seit 5 Jahren jeden Tag so ab 12 da sie nicht aus dem Bett käme so früh morgens, küßchen links und küßchen rechts und abdafür

Fazit nettes und hübsches Mädel mit echten B Hupen und leichten Bauchansatz was aber durchaus im Rahmen des machbaren liegt, sehr schöne weiche Haut, im großen und ganzen ganz gute Nummer für nen frühen abend, lass mich aber gerne belehren wo man sonst noch so hin gehen kann

Gruß EV
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 07-04-2006, 07:35
Panzerknacker
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tach

Ach Leute das Ihr immer die Mesa so anpreisen müßt!
Kein Wunder das ich schon ein halbes Jahr lang versuche Sie anzutreffen,jedoch immer vor verschlossener Tür stehe

Aber ich kann das nur bestätigen.
Eine wie ich finde sehr korrekte Frau die dort Ihre Dienste anbietet.(Äußerlich wie auch von Ihrer Art her)
Kann man ja auch in dem von mir verfassten Bericht(damals noch als Username Giraffe) nachlesen.

So nun muß ich mich wohl nach einer neuen persöhnlichen VIP umsehen.

Bis dann...
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
eros, mesa, thai

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...