Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Laufhäuser,Bordellgassen in Hannover und Braunschweig > Steintor Hannover

Steintor Hannover Berichte,Fragen,... zum Steintor(Am Marstall,Reitwallstrasse,Reuterstrasse,Scholvinstrasse)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 09-06-2004, 15:03
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Manuela, Eros Corner, 2.OG

... Raum E (also der erste auf der rechten Seite). Evtl wars auch das 3. OG. Jedenfalls schlank, lange glatte schwarze Haare, Mitte 20, natürlich solargebräunt. Sie ist an der Tür recht kommunikativ, ohne aufdringlich zu werden. Spricht ganz gut Deutsch, behauptet aus Madrid zu sein, versteht aber kein Spanisch glaube ich ... Naja, die Aktion für 25 E: Kurzes heftiges Blasen mit Gummi, dabei künstliches Gestöhne. Danach bot sie mir für weitere 25 E Analsex an, was ich aber ablehnte (das nächste Mal vielleicht). Danach hat sie gut und ausdauernd in der Hockstellung (Piratenstellung?) geritten. War nett anzusehen mit ihrem recht schlanken Body und den A Titten. Abschluss in der Doggy. Sie ist recht eng, benutzt wenig Schmiere. Dadurch wurde es ihr nach einer Weile wohl auch zu heftig und sie hielt immer weniger gegen. Schade, denn der Anblick von hinten ist ganz okee...

Fazit, guter Zwischendurchfick auf die Schnelle. Sie ist noch 2,5 Wochen da. Wiederholung zu 50 %.

Bob
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 09-06-2004, 15:03
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also,

heute mal wieder durch Steintor gelaufen und bei besagter Manuela aus "spanien" hängen geblieben ... nein, als Spanien ist sie definitiv nicht. Wohl eher aus Ost-Spanien ...

Nun sie hat lange schwarze Haare, A-Tits mit kräftigen Knospen, bei mir ziemlich unreine Haut im Gesicht (eitrige Pickel), das aber ansonsten recht hübsch ist und ist so gut 165 groß ...

Ausgemacht war der Einstieg zu 25, und nachdem ich mich nackig gemacht hatte bin ich mal kurz zum Waschen verschwunden, wäre wohl nicht nötig gewesen ... Auf dem Bett angekommen wurde sogleich die Gummierung montiert und sie fing an zublasen, ich würd mal sagen so lala .. keine Zähne, ziemlich eintönig, und mit immer lauter werdendem Gestöhne .. Zum Glück hatt sie was im Maul , da konnte sie es nicht übertreiben ... Dann sie zu einer Missionierung bereit gelegt, es kam wenig Schmierung zum Einsatz ... Ging ganz gut, sie hält hier mäßig gegen, was sich in Doggy aber erfeulicherweise ordentlich ändern sollte. Hier angekommen präsentierte mir ihr Hinterteil, und los gings. Mann ist die eng, und mit der wenigen Schmierung kriegt man dies auch voll mit !! Habe dann bald respektabel die Nachkommen in die Gummieriung geschossen und bin befriedigt von dannen gezogen ...

Insgesamt solide Aktion, sie roch mir nicht ganz frisch, allerdings hatte ich mich diesen Regionen auch nicht zu sehr genähert, da sie ein Stoppelfeld stehen hatte .... Wiederholung eher nicht gegeben, das JESSICA wieder da ist, was ich bei meinem anschließenden Rundgang in der Braun freudig feststellen konnte.

Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2og, corner, eros, manuela

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...