Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Laufhäuser,Bordellgassen in Hannover und Braunschweig > Steintor Hannover

Steintor Hannover Berichte,Fragen,... zum Steintor(Am Marstall,Reitwallstrasse,Reuterstrasse,Scholvinstrasse)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 10-06-2004, 20:09
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Elly, Bangkok, Scholvinstraße

Ein Bericht aus der Cebit-Zeit.
Karniggel hatte im Lotto gewonnen!
Und was hat Karniggel mit dem sensationellen Gewinnbetrag von 26 Euro und ein paar Zerquetschten gemacht?

Er hats natürlich verhurt.

So legte ich also noch 4 Euro drauf und kam auf die klassische Laufhaus-Summe.
Die Messe läßt grüßen: Parkplatz übervoll am Marstall, die Nur-Gucker gaben sich in den Häusern die Klinke in die Hand.
Karniggel ist da tapfer durchgehoppelt und kam nach einigen Runden in der Scholvinstraße im Bangkok an. Hier einmal von unten nach ganz oben. Nichts Schönes dabei. Dann doch, eine Etage tiefer:
Nach Jacko im 4.OG im Zimmer C(das ist das ganz hinten rechts) traf das begattungswillige Karniggel Elly an. :~9
Sie ist sehr klein und sehr schlank, ohne dürr zu wirken, hat ein für Thais sehr hübsches, auch noch nett geschminktes Gesicht und ist ... tja, nach dem Alter hat Karniggel gar nicht gefragt , sie müßte aber Mitte zwanzig sein. Wirkt jung und unerfahren, was aber täuscht.
Nach der Entkleidung, allein durchgeführter Waschung am winzigen und wie immer viel zu hoch angebrachten Waschbecken und der Übergabe der 30 Euro setzte sie sich neben Karniggel und begann, ihn zu streicheln und geraume Zeit zu begutachten(vielleicht gibt's da was zu gucken, schließlich hoppelt Karniggel wieder regelmäßig ins Studio?).
Dann fragte sie ganz lieb, ob sie nun blasen solle. Das bejahte Karniggel. Nun begann ein von viel zu viel und zu festem Handeinsatz begleitetes, und auch noch mit dem Mund zu lasch ausgeführtes Blaskonzert. Naja, eher spielte eine drittklassige Kapelle...
Karniggel wollte das erwartungsgemäß schnell beenden und bot den Verkehr von hinten an, was dann ihrerseits bejaht wurde. ~#
Schön eng war sie ja, und der süße Hintern eine Augenweide, aber alles andere...
Zum Schluß durfte Karniggel sich noch(wieder allein) reinigen, während sie sich (ein bekanntes Bild), in der Hocke abduschte.

Kurz, die Performance schlecht, die Zeit kurz: Ein unterdurchschnittlicher Laufhausfi.. bei einem sehr hübschen Mädchen.
Die von Karniggel eher unlustig geführte Konversation während der "Aufräumarbeiten" förderte noch zu Tage, daß sie 110 Euro Zimmermiete pro Tag an die Jungs mit den Motorrädern abführen muß und, daß die Messezeit blöd wäre, weil alle nur "gucken, gucken, dann gehen" würden.
Ach ja, Elly heißt die kleine Süße.

Ohne jetzt sozialkritisch werden zu wollen,

Karniggel
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bangkok, elly, scholvinstraße

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...