Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Laufhäuser,Bordellgassen in Hannover und Braunschweig > Steintor Hannover

Steintor Hannover Berichte,Fragen,... zum Steintor(Am Marstall,Reitwallstrasse,Reuterstrasse,Scholvinstrasse)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 10-06-2004, 20:47
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Lisa, HH, 1.OG, Raum C

Schon vor einiger Zeit ist mir in diesem Zimmer ein zuckersüsser KE mit einem Granaten-Body aufgefallen. Wann immer ich an ihrem Zimmer vorbeiging, lupfte sie den BH und präsentierte mir ihre Titten. Dass ich an ihrem Zimmer mehrmals vorbeiging muss ich wohl nicht betonen . Das Freilegen der Titten, verbunden mit einem "Komm Schatz, ficken" roch mir sehr nach Abzocke und so konnte ich mich bislang nicht entschliessen, bei ihr einzukehren. Doch nun stand sie da gestern wieder so verlockend vor mir. Tiefschwarze Haut, eingehüllt in schöne weisse Dessous, dazu ein süsses Lächeln, während sie routinemässig den BH öffnete.

Es war um mich geschehen. Wir einigten uns auf das Basispaket für 30 €, nachdem sie mir die halbe Stunde, inklusive 69 und anal, für 50 € offeriert hatte. Im Zimmer stellte sie sich als Lisa aus Jamaika (denke, eher Afrika) vor.

Lisa ist 23 Jahre alt, ca. 170 cm gross, sehr zierlich (Kf 32/34), perfekte Beine, perfekter Arsch, schöne C-Cup-Naturtitten, ein niedliches Gesicht und schwarze, glatte lange Haare. Alles in allem optisch ein Traum.

Auf dem Bett war dann ein wenig kuscheln angesagt wobei ich mit Mund und Zunge ihre herrlichen Titten verwöhnen durfte. Ein wenig ungeschickt gummierte sie mein bestes Stück und begann für KE-Verhältnisse wirklich gut zu blasen. Ausgiebiges Lecken, von den Eiern bis zur Eichel, wechselte sich mit tiefem und gefühlvollem Blasen ab, während ich mit der einen Hand ihre Titten und mit der anderen diesen göttlichen Arsch durchknetete. Dem Gebläse folgte ein eher unspektakulärer Ritt und schliesslich nahm ich sie abschliessend im Doggy (was für ein Arsch...).

Während wir uns anzogen, erkundigte Lisa sich nach meinem Familinstand und schob augenzwinkernd nach, ob ich nicht Lust hätte, sie zu heiraten . "Maybe Baby", antwortete ich und verabschiedete mich von ihr.

Fazit: Nettes Mädel. Keinerlei, von mir vermutete, Abzocke. Nicht spektakulär, aber ein ganz solider Laufhaus-Fick. Wer zierliche KEs mit grossen Titten und Knackarsch mag, kann da bedenkenlos hingehen. Lisa ist noch einen Monat in H und arbeitet anschliessend in Berlin.

Grüsse

Gazza, der sich in Lisa glücklicherweise getäuscht hatte.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 10-06-2004, 20:48
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Gascoigne,

kannst Du kurz sagen, ob die gute rasiert ist?
Eine Antwort wäre nett.

Danke

Stefan1
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 10-06-2004, 20:48
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wenn mich mein Erinnerungsvermögen nicht täuscht, war sie untenrum blitzeblank.

Grüsse

Gazza
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 10-06-2004, 20:49
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke für die Antwort.

Gruß
Stefan1
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 10-06-2004, 20:49
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Kann den Bericht von Gascoigne nur bestätigen. Wobei mir ihr FM wirklich gut gefiel, sie nicht nur sehr abwechslungsreich sondern auch ausdauernd bläst. Danach ritt sie in der Hock / Piratenstellung. Abschluss im Doggy. Sie hat weder nachgekobert, noch irgendwie gedrängelt. Im Gegenteil, die gute Lisa hat uns richtig Zeit gelassen. War fast GF6. Gleitcreme hat sie auch nicht benutzt, nur ein bisschen Spucke. Und sie ist eine ganz saubere und ordentliche.

Nochmal zum Body: Lisa ist vielleicht Mitte 20, schlank und fest, mit dazu unverhältnismäßig großen Titten. Wirklich nett.

Leider ist sie nur noch bis Samstag da. Sie hat auf Englisch versucht mir zu erklären, wann sie wieder kommen wird (!), aber ich habs nicht verstanden. Dazu ist ihr Englisch dann doch zu afrikanisch. Achja, sie kommt übrigens aus Sierra Leone (Ostafrika).

Wiederholung: Auf jeden Fall!

Bob
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 10-06-2004, 20:49
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich hatte Lisa in besagtem Zimmer heute um 0:45 Uhr.
Sie hat mich quasi genötigt zu bleiben. Hat mir Analverkehr für 50€ angeboten. Wollte dann fürs Tittenauspacken nochmal 20€ extra, FO auch für 20€ extra. Das ganze wurde mir quasi aufgenötigt. Ich lehnte dann dankend ab. Sie meinte, wir können dann auch 30 Min. für 50€ machen. Es wurden mit leichtem Drängen ca. 25 Min.
FM war mit Eierlecken, aber nur sehr kurz, danach Missi, schließlich Doggy, mit Analversuch. Die Gute ließ immer wieder vernehmen, dass sie müde sei. OK, es war früh am Tage, aber sie brauchte ja nur hinhalten, den Rest wollte ich ja machen. Leider hat sie ihren Hintereingang feste zugekniffen, auch sehr vorsichtiges Eindringen war nicht möglich. Also hab ich sie dann im Doggy vaginal gepoppt.
Hab unter höchster Konzentration das Gummi gefüllt. Nach Katzenwäsche hab ich gleich den Abgang gemacht.
Fazit:
Die geb ich mir nicht nochmal. Die Optik ist zwar super, aber der Service ist nicht mein Ding. Mit der Verständigung ist es nicht so weit her, englisch gings am besten. Ich will ihr mal ihre Müdigkeit zu Gute halten, war aber trotzdem nix. Bin für 50 Tacken schon besser bedient worden.

Pelzer, enttäuscht.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 10-06-2004, 20:50
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Pelzer
Wollte dann fürs Tittenauspacken nochmal 20€ extra
Hmm,

ist das noch die selbe Lisa? Titten auspacken ist doch das erste was die macht.

Grüsse

Gazza, verwundert.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 10-06-2004, 20:50
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Gascoigne
Titten auspacken ist doch das erste was die macht.
stimmt ! Ich habe sehr gute Erfahrung mit der Gretel. Geiler Körper, langes ausdauerndes Blasen und sehr tiefes Ficken mit kräftigem Gegenhalten.

Ohne nachkobern, das ganze für 30 Tacken !! Eigentlich fast ein VIP-Tip, aber eben nur fast.

Bei mir hat sie einmal zu beginn gefragt, ob ich nicht länger für 50 Euro bleiben will, habe dann geantwortet:

" Wir haben 30 Euro für Blasen und Ficken vereinbart und das will ich machen, basta".

Dann kam nix mehr (keine Worte) aber jede Menge Taten.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 10-06-2004, 20:50
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hab eben nochmal die Raumnummer überprüft. Soweit stimmt alles. Ich hatte diese Performance, leider. Obs noch
D.Bohlen's oder Gascoigne's Lisa ist weiß ich nicht! Aber sie hat sich mir auch so vorgstellt. Die Beschreibungen passen auch. Vielleicht haben die Elsen wieder Zimmerwechseldich gespielt, oder was weis ich.
Pelzer, nun auch irritiert...
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 10-06-2004, 20:55
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Oi Fickinger,
wann haust Du denn aus Rio ab, ich bin am Sa. Abend um ca. 20h im Praia Lido. Wenn Du noch da bist, dann koennten wir ja zusammen auf Fickexpedition ins HELP!!!

Sarado, fuer den es zu Zweit auf der Jagd immer mehr Spass macht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1og, lisa, raum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...