Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Laufhäuser,Bordellgassen in Hannover und Braunschweig > Steintor Hannover

Steintor Hannover Berichte,Fragen,... zum Steintor(Am Marstall,Reitwallstrasse,Reuterstrasse,Scholvinstrasse)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 14-06-2004, 21:57
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Fingerspiele im Ladys Night-3.OG-Raum D

Es passiert mir zwar nicht oft, allerdings passiert es...

...ums verrecken fällt mir der Name dieser wirklich geilen Sau nicht mehr ein. Ich habe Sie zwar gefragt...trotzdem, er fällt mir nicht mehr ein. Vielleicht reiche ich das die Tage nach.

Eigentlich werkelt Pepi in diesem Raum, die jetzt aber ein Stockwerk tiefer zugange ist.

Zu der Namenlosen:

Geschätztes Alter: 22/23
Größe und KF: ca. 165 cm + KF 36 mit ordentlichen A-Titten.
Herkunft: Ostitalien, Westrumänien, Südbulgarien...keine Ahnung.
Gesicht: recht niedlich, allerdings noch ein wenig übriggebliebene Pupertätsakne.
Haare: schwarz, knapp über die Schultern, zum Zopf gebunden.
Gesamterscheinung: kein Optikfick aber durchaus hübsch.
Bezahlt: 30 €
Ausgehandelt: FO,AO (zu letzterem bitte keine Kommentare, ich habe das 18 Lebensjahr durchaus vollendet)

Durch gewisse Kommunikationsprobleme gestalteten sich die Verhandlungen doch recht zäh. Eigentlich wollte Sie schon für FO (wobei Sie mich doch bat leiser zu sprechen ) schon 50 € haben. Hier war das Downgraden noch ziemlich einfach. Da ich Ihr mitteilte, daß die meisten Kolleginnen FO für 30 € anbieten, nickte Sie bejahend, zog dabei aber ein Gesicht wie drei Tage Regenwetter.

So langsam komme ich bei der Handelei auf den Geschmack. Da ich weiß, daß AO in diesem Haus auch möglich ist, reizte ich die ganze Sache aus, da ich noch eine interessante Alternative im 2 Stockwerk hatte.

Etwas zähneknirschend willigte Sie ein, bestand aber darauf, die Soße auf den Bauch abzuspritzen.

Die Aktion läßt sich knapp zusammenfassen.

Sie begann zu wixen, ließ sich währenddessen ohne murren befingern. Intensive Kitzlerbehandlung löst wirklich interessante Zuckungen bei Ihr aus.

FO konnte man vergessen. Sie war mehr mit dem Zewatuch, als mit meinem Schwanz beschäftigt.

Beim missionieren ging Sie relativ gut mit und wie vereinbart, verteilte ich die Soße auf Ihrem Bauch.

Beim Service wird zwar doch so einiges von Ihr geboten (für einen Schleuderpreis), eine Wiederholungsgefahr ist dennoch relativ gering, da Sie insgesamt nicht die talentierteste ist.

Gruß
Vau, den es doch besorgt, daß Ihm der Name nicht mehr einfallen will.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 14-06-2004, 21:57
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Vau!

Wollte ich auch schon rein zu der Maus! Berichte doch mal über ihre "Mitmacheigenschaften"! Wie mir scheint, gibt es bei ihr keinen Zeitdruck. Und wie ist das mit dem befingern ihrer Muschi? Hat die nen ordentlichen Kitzler? Läßt die sich auch lecken oder würdest Du eher abraten? Und noch eins: läßt die sich an der Rosette rumfummeln?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 14-06-2004, 21:57
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nö, Zeitdruck macht Sie keinen.

Der Kitzler ist halt ein ganz normaler, nicht zu klein und nicht zu groß.

Das Sie sich lecken läßt, ist sehr wahrscheinlich. Mir gefielen die Spiele mit dem Finger aber besser. Das selbe gilt wohl auch für die Rosette. Sie lag beim blasen aber so, daß der Hintereingang ungünstig zu erreichen war.

Gruß
Vau
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14-06-2004, 21:58
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hy 6hunter,

ich überlege ja gerade, wie das wohl schmecken wird, wenn dein Vorgänger sie AO gepimpert hat und dann lecken ...... Kann ja auch sein, dass der Vorgänger ihr die Nachkommen ncht auf den Bauch sondern ...... Nee, ich schalt meine Gedanken da lieber mal aus;a

Aber jeder wie ers mag...... ;s

ZWELCH, der das mal loswerden wollte
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14-06-2004, 21:58
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hey @xyzwelch

nicht mal bei ihren Tits kannst ud sicher sein .. wer weiss, ob sie sich nur abgewischt hat und der Vorstecher sauber darüber abgesemmelt hatte ... wer weiss das schon ...

Aber wie du schon richtig festgestellt hast: Jeder wie er's mag ..

Grüße
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14-06-2004, 21:59
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Vau
Zu der Namenlosen:

Geschätztes Alter: 22/23
Größe und KF: ca. 165 cm + KF 36 mit ordentlichen A-Titten.
Herkunft: Ostitalien, Westrumänien, Südbulgarien...keine Ahnung.
Gesicht: recht niedlich, allerdings noch ein wenig übriggebliebene Pupertätsakne.
Haare: schwarz, knapp über die Schultern, zum Zopf gebunden.
Gesamterscheinung: kein Optikfick aber durchaus hübsch.
Bezahlt: 30 €
Ausgehandelt: FO,AO (zu letzterem bitte keine Kommentare, ich habe das 18 Lebensjahr durchaus vollendet)

Durch gewisse Kommunikationsprobleme gestalteten sich die Verhandlungen doch recht zäh.
... und ähnlich bescheiden wie ihre Deutschkenntnisse siehts auch beim Blasen und Ficken aus.
Dafür stinkt sie ordentlich nach Schweiß. ;a

Wie sie heißt weiß ich auch nicht. Irgendwie kam sie mir aber bekannt vor und mittlerweile ist mir auch wieder eingefallen woher. Es handelt sich aber um die kleine AO-Sau, die vorher im Bangkog gewerkelt hat.

Fazit: Wiederholungsgefahr nicht gegeben.

So long,

der Doc
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 14-06-2004, 21:59
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ thriller

Nun weiß ich auch, weshalb ich in nem Laufhaus weder küsse noch sie an den Möpsen lecke ...... War wohl unterbewusst, nicht, dass ich da schon mal drüber nachgedacht hätte..... Aber nun wo dus sagst .....:x So wirds wohl sein .....

So long

ZWELCH
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fingerspiele, ladys, night3ograum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...