Zurück   Strassenstrich > NIEDERSACHSEN FORUM > Laufhäuser,Bordellgassen in Hannover und Braunschweig > Steintor Hannover

Steintor Hannover Berichte,Fragen,... zum Steintor(Am Marstall,Reitwallstrasse,Reuterstrasse,Scholvinstrasse)


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 26-06-2004, 08:25
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 52
Post GPH, 2.OG, Jessi

Hallo liebe Gemeinde,
ich war heute bei Jessi aus Ghana, sie ist eine schlanke Farbige mit einem kleinen Titt und einem gut geformten Po.

Habe mit ihr das Programm für 30E abgesprochen und gebucht.

Das Waschen habe ich aus gelassen, da ich zuhause sxhon gründlich geduscht habe.
Sie hat sich ihre Muschi gewaschen.

Als begann es dann gleich auf dem Bett nach ein paar Küßchen ohne Zungeneinsatz hat sie mir dann das Gummi über den Schwanz gezogen, dann hat sie sich mit ihren geilen langen schwarzen Stiefeln in die 69 Stellung gedreht. Nach einer kleinen Geschmacksprobe meineseits habe sie sie dann an ihren beiden Löchern verwöhnt. Sie hat mir meinen Schwanz in der Zeit geblasen ohne Zahneinsatz.
So verbrachen wir unsere Zeit, kurz vor dem Ende meinerseits, haben wir das Gummi entfernt und ich dürfte ihr die ganze Soße auf ihren geilen Arsch spritzen.

Das war eine geile Nummer für dreizig E, danach hat sie mir noch erzählt das sie in einem Haus in Bonn gearbeitet hat und sich überlegt wieder in eine Stadt zugehen wo es nur einen Puff gibt.
Sie ist erst seit letzten Samstag in Hannover und meint das wenig los ist. Die meisten Zimmer sind zur Zeit nicht vermietet, wegen Polizeieinsatz etc.

War echt nett bei Ihr.

Wiederholungsfaktor 100%, wahrscheinlich aber bei mir zuhause und zwar die ganze Nacht.

Gruss
der Hausmeister
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 09-07-2004, 07:12
Mitglied
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 52
Post

Hallo Gemeinde,
ich war heute wieder bei Jessi, sie hat jetzt ihr Zimmer gewechselt, sie arbeitet ab sofort im 2 OG, den Gang links an der Stirnseite.
Ihr Service war wieder absolut Klasse, sie ist sehr nett und hält wirklich ihre Versprechen ein.
Ich habe die halbe Stunde für 50Egenommen mit blasen, NS passiv, Nummer etc. und habe zufrieden ihr Zimmer verlassen.

Gruss
der Hausmeister
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20-07-2004, 01:51
Luniz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Bei ihr bin ich letztens auch gelandet, das Zimmer ist B im 2.OG.

Sie war schon nicht mehr ganz Herrin ihrer Sinne , und hat daher die Waschung ausfallen lassen, vielleicht aber auch, weil ich ihr nur 30€ gezahlt habe. Auf dem Bett hat sie dann richtig lange geblasen, ficken war aufgrund der 2 indiskutablen Matratzen eher Arbeit als Vergnügen. Abgespritz habe ich trotzdem.

War eine netter Nummer mit einem netten KE, ihre Optik ist ganz ok, irgendwie anders als die der restlichen Negerinnen dort. Beim nächsten Mal werde ich allerdings auf eine Wäsche bestehen.

Luniz, der sich fragt warum im GPH nur noch der 2.Stock belegt ist
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 28-08-2004, 12:55
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 26
Thumbs up Jessica, GPH, 2. OG, Zi. B

Angeregt durch das Forum besuchte auch ich Jessica und war sehr zufrieden. Bei mir stellte sie sich aus Jamaika kommend vor.

Zuerst hatte ich den Standard für 30 € gebucht. Nach dem Ausziehen bat sie mich aufs Bett und schmiegte sich an mich, mit ihrer Hand erkundete sie meine südlichen Regionen. Dieser freundliche Empfang veranlasste mich, um 20 € auf eine halbe Stunde und frz. gegenseitig aufzustocken. Das Geld wollte sie erst hinterher haben, ging aber sofort ins Bad, um sich zu waschen, weil sie sonst eine Gleitcreme verwende und die nicht so gut schmecke. Sehr Kunden orientiert.

Als sie zurück kam, montierte sie das Gummi und begann ein schönes Blaskonzert. Dann wollte auch ich etwas von ihr schmecken. Mit den Beinen weit auseinander erwartete sie meine Zungenspiele. Ich gab mir auch alle Mühe, sie genoss es sichtlich, ließ aber ihren Höhepunkt nicht zu, in dem sie mich nach einiger Zeit abblockte. Dann war sie wieder an der Reihe. Erneut konnte ich sie beobachten, wie sie meinen Schwanz bearbeite. Auch die Eier wurden zärtlich von ihrer Zunge umspielt. Kurz vor meinem Höhepunkt bat ich sie um einen Stellungswechsel. Sie ritt auf mir und wandte mir dabei ihren Rücken zu. Lange habe ich diese Aktion leider nicht ausgehalten und füllte sehr zufrieden das Gummi. Sie entfernte den Konti und legte sich noch einmal neben mich. Nach einer Weile Smalltalk erhob sie sich und ging ins Bad, wo wir uns reinigten.

Jessica ist voraussichtlich bis Sonntag nicht im GPH, da sie einige Tage nach Hause will. Wenn man sie freundlich behandelt, gibt sie sich alle Mühe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2og, gph, jessi

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...