Zurück   Strassenstrich > HESSEN FORUM > Wohnungen,Privatclubs,Escort,... > Wiesbaden

Wiesbaden Berichte,Fragen,... aus Wiesbaden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 18-08-2004, 19:11
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 227
Post Bericht: WI, Fox-haus, Patrizia

Weil leider die geile Sandra nicht da ist, bin ich zu ihrer Zimmernachfolgerin.
Im Fox-haus in Wiesbaden in der Wiesbadener Landstr. 89 im 3.OG bei Zi 311 ist seit kurzem Patrizia.
Am Telefon machte sie eine guten Eindruck als nix wie hin.
Patrizia ist Anfang/Mitte 20 und kommt auch aus Polen. Sie spricht ganz gut Deutsch. Sie ist etwa 165cm gross, hat eine 38er Konfektion, etwas pummelig bzw. Bauch/Babyspeck. Sie hat ein nettes Gesicht, schulterlange dunkelbraun/rote Haare. Kein absoluter Optikfick und daher nicht halb so attraktiv wie Sandra, aber eben ein nettes Mäfchen von nebenan.
Ihr Service: ZK, FO/GV 50 Euronen, und FT 70 Euronen für jeweils 20min. Eine halbe Stunde 80 Euronen bzw. mit FT 100 (?).
Ich buchte das Programm für 50 Euro.
Kein Waschen ihrerseits und mir auch nicht angeboten, was mich zwar nicht störte, muss ich meinen ja nicht in den MUnd nehmen, aber ganz so toll fand ich es nicht. Dann ging es los: erst zögerlich , später taute sie etwas auf und war da auch angenehmer, dann Küssen von ihr an meinem ganzen Körper , dann lies sie sogar fingern bei ihr zu und es stellte sich heraus, dass sie (ohne flutschi o.ä.) schon verdammt nass war und immer nasser wurde.
Geil!
Dann FO, was o.k. war, ohne viel HE und recht abwechslungsreich . Nach über 25min dann der Abschuss: Sie wollte erst etwas den Kopf wegziehen, aber das meiste ging dann doch in den Mund oder auf die Haare, was sie nicht sonderlich störte....vielleicht weil sie selbst so geil und nass war. Das gefile ihr eben recht gut!
Dann noch etwas Small-talk und dann gings wieder heim.
Fazit: Ein nettes Mädel mit insgesamt überdurchschnittlichem Service ohne ein VIP Tipp zu sein. Für 50 EUR o.k.
Wiederholungsfaktor: 60%
wildrover, der gern noch an grösseren Totten nuckelt
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 10-09-2004, 00:34
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 409
Standard Wer ist Sandra ?

Hallo Mitstreiter !
Ich weiß ja sonst über Einiges im Forum Bescheid, aber jetzt müßt ihr mich doch mal aufklären. Habe nämlich von einer gewissen Sandra, die in einem bekannnten Anzeigenmarkt inseriert folgende Antwort bekommen:

hallo
leider ist mein urlaub wieder vorbei, aber jetzt freue ich mich mein urlaubsfeeling mit dir teilen zu können.
Damit auch du ohne zeitdruck deinen spass geniessen kannst, biete ich dir am wochenende (samstag und sonntag) ein tolles angebot:
2 schöne und aufregende stunden mit mir für ein taschengeld von 200,--euro. ich verwöhne dich dann, so wie ich es unten in der anzeige beschrieben habe und wir können –wenn du möchtest- auch gerne gemeinsam essen gehen.
Ruf mich schnell, damit wir alles weitere besprechen können.
natürlich kannst du mich auch täglich für ein kleineres taschengeld auch für 1 stunde/0,5 stunden mit mir spass haben.
jetzt möchte ich mich nocheinmal kurz vorstellen:
mein name ist sandra und ich bin 22 jahre jung. mein sonnengebräunter körper verteilt sich auf 165cm, ich trage
kf 36 und habe bh-größe 75c und lange blonde haare.
diese trage ich nur auf dem kopf :-)
aus diskretionsgründen habe ich mir für meine treffen ein appartment in wiesbaden (maiz-kastel)gemietet. dort kannst du mich eigentlich täglich nach terminabsprache besuchen.
jetzt zu meinem service:
ich verwöhne dich gerne französich ohne (auch mit aufnahme) und lasse mich auch gerne verwöhnen. verkehr biete ich in allen stellungen. zungenküsse gehören für mich zum leidenschaftlichen sex, sowie schmusen, streicheln und eine schöne massage.
weitere wünsche können wir gerne telefonisch besprechen.
hier meine handynummer: 0178-8716428
ACHTUNG: BITTE KEINE ANFRAGEN WEGEN TASCHENGELD PER E-MAIL. DAS KÖNNEN WIR TELEFONISCH BESPRECHEN.
ich freue mich auf deinen anruf...und auf eine schöne zeit mit dir.
deine sandra!

Kann natürlich sein, das über sie etwas im VIP-Forum steht, aber Sophie, das Schluckluder und sie sind doch bestimmt nicht ein und dieselbe Person?
Würde mich freuen, wenn ich von euch Mitstreitern aus der WI-Ecke aufgeklärt werde.
MfG - Schnucki !
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 10-09-2004, 08:40
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 45
Standard

Hi Schnucki,

Sandra und Sofie, sind 2 verschiedene.

Sandra ist glatt rasiert und recht hübsch, FO mit schlucken ab € 50,-- eine Stunde 130,-- und wie sie schreibt 2 Stunden 200,--

Sofie ist wohl nicht glatt rasiert, soll aber eine nette Frisur tragen, so wie man liest, denn Sofie habe ich noch nicht besucht.

Ich bin mir auch sicher über Sandra berichtet zu haben, finde das aber nicht mehr,sorry.

Gruß

Lavender
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 10-09-2004, 12:15
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 409
Standard Danke !

Hallo @Lavender !
Danke dir für deine prompte Antwort! Habe nämlich auch irgendwann schon mal einen Bericht von der Sandra gelesen und jetzt nicht mehr gefunden.
MfG - Schnucki !
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 10-09-2004, 12:17
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 45
Standard

Also ich kann Sandra nur wärmstens empfehlen, lauere auch schon wieder darauf das es mich Richtung Wi führt und ich ihr wieder einen Besuch abstatten kann.

Gruß

Lavender
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 10-09-2004, 12:59
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 227
Standard

Also das Mail scheint definitiv von Sandra zu sein.
wildrover, der auch schon über sie berichtet hat
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bericht, foxhaus, landstraße, patrizia, wiesbadener

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...