Zurück   Strassenstrich > HESSEN FORUM > Wohnungen,Privatclubs,Escort,... > Wiesbaden

Wiesbaden Berichte,Fragen,... aus Wiesbaden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 05-09-2004, 14:33
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 80
Standard Karin, Wiesbaden-Biebrich

Ich war neulich bei Karin in Wiesbaden-
Biebrich, in einer EG-Wohnung in einem
Hochhaus in der Erich-Ollenhauer-
Str., Tel: 0178-8181306, hatte

Karin ist Lettin, Mitte 30, blond, hat
typische "Ostlady-Frisur" (so Dauerwelle,
Art Olympa-Frisur (d.h. unvorteilhaft)),
sonst nicht schlecht aussehend, kleine
Titten mit größeren Warzenhöfen, Titten
hängen etwas. Karin spricht ganz gut
deutsch (obwohl nach ihren Angaben erst
ein paar Monate in D).

Sie erschien beim Verhandeln zuerst
recht schüchtern. Hatte Stundenservice
tabulos gebucht. Nach dem Duschen taute sie
dann richtig auf. Sie war sehr aktiv, und zwar
die ganze Zeit/Stunde über, hat auch von sich
aktiv angefangen/weitergemacht, war fast schon
zu aktiv für mich. Hatte Französisch und GV-AO.
Anal weiß ich nicht, da nicht mein Ding, könnte ich
mir aber schon vorstellen. Habe mich von ihr
mehrfach entsaften lassen. Hatte den Eindruck,
dass es ihr selbst viel Spass gemacht hat.

Der tabulose Stundenservice hat 170 Eur gekosten.

Dort war übrigens noch eine andere Lady in der Wohnung,
wohl auch aus Lettland, den Namen weiß ich nicht.
Diese andere Lady war m.E. mindestens 45 Jahre alt
und auch von der Optik für mich indiskutabel.

Noeel
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 13-10-2004, 20:10
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 80
Standard Karin wieder da

als kurze Info:

Karin war zwischendurch in Lettland und ist jetzt aktuell wieder da.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 14-10-2004, 14:23
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 215
Standard

Hallo!

Ich war neulich da.

Leider war Karin wohl nicht zuhause sondern ihre Kollegin.

Sie heißt Diana (?) ist geschätzte 40 Jahre alt, KF 38, BH eine Handvoll, 150cm groß und blond.

Da ich ziemlich rattig war habe ich eine halbe Stunde für 100€ gebucht.
Nachdem wir uns im Bad nacheinander geduscht hatten fing sie im stehen an mich zu küssen. Nach einer Weile bückte sie sich und blies mich ohne Gummi.
Als mir die Knie langsam weich wurden legte ich sie auf das Bett und leckte sie ausgiebig. Sie stöhnte etwas und wurde auch etwas feucht.
In der 69er Postion leckte ich sie weiter ud versenkte auch 2 Finger in ihrer Möse.

Sie stieg dann ohne Gummi auf und ritt ganz ordentlich. Das ganze immer wider durch Zungenküsse unterbrochen.
Zum Abschluß nagelte ich sie hart von hinten und spritzte ihr alles in die Möse.

Alles in allem ok, aber nicht weltbewegend.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
306, erichollenhauerstr, karin, wiesbadenbiebrich

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...