Zurück   Strassenstrich > HESSEN FORUM > Wohnungen,Privatclubs,Escort,... > Wiesbaden

Wiesbaden Berichte,Fragen,... aus Wiesbaden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 17-11-2005, 20:41
Benutzerbild von baluga01
Registered User
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 209
Thumbs down Molly in der Kellerstraße 15 Hinterhaus, EG links bei Sommer

Eine Anzeige im Internet lockte mich zu Molly. Leider wurden wir uns preislich nicht einig. Molly möchte für eine Stunde 185 € haben. Ihren 25sten Geburtstag hat sie schon sehr lange hinter sich. Der Funke sprang nicht über. Ich habe deshalb auch auf einen Shortcut mit Molly verzichtet.

Zitat:
MOLLY, 25J., heiße, weibliche Rundungen wollen von dir beglückt werden.
Verwöhnservice vom Feinsten:franz. opt., NS, ZK, und mehr ....
Sommer
Wiesbaden
0611 8907876
Standort in Karte
Route zum Ziel
Kellerstraße 15 Hinterhaus, EG links bei Sommer
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 18-11-2005, 00:25
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 63
Standard

Also ich kann ja verstehen, dass es bestimmt auch Liebhaber molliger Frauen gibt. Auch ich hatte zwischenzeitlich mal einen solchen Kick. Aber bei dem Angebot der Mitbewerberinnen und der dementsprechenden Nachfrabge sollte "Molly" vielleicht versuchen über den Preis einiges zu regeln.

Mich persönlich reizt weder die Frau noch der Preis. Von daher: Respekt vor Deiner Entscheidung.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 18-11-2005, 10:39
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 409
Standard Danke !

Danke an @baluga01 !
Hatte mir die Adresse mal notiert gehabt, auch wenn es mich zu Profidamen nicht so hin zieht. Stehe aber eben gern auf etwas mehr Frau und deshalb mein liebäugeln... Was sich aber bei dem "Stundenlohnwunsch" erübrigt hat.
MfG - Schnucki !
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21-11-2005, 19:59
Benutzerbild von Elbtalboy
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 209
Standard

mich hat die Werbung zu Molly gelockt. Für eine halbe Stunde blasen und anpissen lassen habe ich 100 € bezahlt. Molly war gut vorbereitet. Sie stelle sich in der Wanne breitbeinig über mich. Dann hat sie mich vollgepißt. Si konnte lange und viel pissen. Sie gab sich Mühe, viel in meinen Mund zu treffen. Danach sollte ich sie sauberlecken. Nach der Dusche machten wir auf dem Bett weiter. Mit ihren Hängetitten hat sie meinen Schwanz steiff gestreichelt. Sie zog ein Gummi auf. Dann hat sie mich gekonnt geblasen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hinterhaus, kellerstraße, links, molly, sommer

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...