Zurück   Strassenstrich > HESSEN FORUM > Wohnungen,Privatclubs,Escort,... > Wiesbaden

Wiesbaden Berichte,Fragen,... aus Wiesbaden


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 30-08-2006, 13:30
Benutzerbild von love hurts
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 293
Talking Corinna im Club Conny, Peter-Sander-Straße 17 in Wiesbaden (Mainz-Kastell)

Den Club Conny im Stadtteil Mainz-Kastell von Wiesbaden kannte ich noch nicht. Gefunden hatte ich den Club über seine Homepage. Der Club ist schwer zu finden. Die Straße befindet sich in einem Gewerbegebiet. Die Reihenfolge bei der Nummerierung ist ein wenig durcheinander. Parkplätze sind zahlreich vorhanden.

Die Haustür wird auf Klingelzeichen hin geöffnet. Über eine Treppe gelangt man in den Club in der ersten Etage. Der Club ist bis spät in die Nacht geöffnet. Tagsüber ist es im Club ruhig. Gesehen habe ich drei Frauen. Alkoholfreie Getränke für die Gäste sind kostenlos. Die Frauen lassen sich gern auf einen Piccolo einladen. Das kostet 20 €. Ich lehnte ab. Die Frauen setzten sich dennoch nach und nach alle für ein paar Minuten zu mir. Abends wird das vermutlich anders geregelt sein.

Mir sagte nur eine Frau richtig zu. Das war die hübsche dunkelhäutige Corinna. Corinna ist ein hübscher Lockenkopf mit einem schlanken Körper. Ihre braunen Locken sind ein wenig dunkler als ihre Haut. Ihre Brüste sind von mittlerer Größe. Ihr Arsch ist knackig. Dank ihres knappen Slips konnte ich den Arsch gut sehen.

Corinna nannte mir die Preise. 15 Minuten kostet 50 €. 30 Minuten kosten 100 €. Geblasen wird nur safer. Corinna versprach Küsse. Ich war mit 100 € für eine halbe Stunde einverstanden.

Verrichtungszimmer und auch das Bad sind sehr sauber. Leider wird ein gemeinsamer Besuch im Bad nicht angeboten. Corinna sah nackt noch sehr viel attraktiver aus. Sie lässt sich streicheln und sie streichelt gern. Schon beim Streicheln kommt ihre Abspritzorientierung durch. Die Küsse von Corinna waren nur angedeutet. Zungenkontakt lässt sie nicht zu. Blasen geht bei ihr mit sehr viel Handarbeit. Lecken läßt sie sich nicht. Ficken wollte sie nur im Doggy. Dabei hatte sie es sehr eilig. Sie verwies auf die Uhr. Die Zeit um Bad zählt mit. Dabei hat gerade Corinna sehr viel Zeit im Bad vertrödelt. Nach dem Abspritzen war Corinna sehr schnell wieder angezogen.



Club Conny
Peter-Sander-Straße 17 + 55252 Wiesbaden (Mainz-Kastell) # Telefon 06134 61902
www.club-conny.de # Standort in Karte # Route zum Ziel
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
club, conny, corinna, mainzkastell, petersanderstraße, wiesbaden

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...