Zurück   Strassenstrich > RHEIN RUHR FORUM > Oberhausen > Wohnungen,Privatclubs,Escort,... Oberhausen

Wohnungen,Privatclubs,Escort,... Oberhausen Berichte,Fragen,... zu diesen Locations


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 18-11-2006, 14:25
Benutzerbild von Charly Brown
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 138
Thumbs up Angella im Club Nina Star, Hermann-Albertz-Strasse 36, Oberhausen

Vergeblich fuhr ich in die Johann-Schäfer-Strasse 3. Dort gab es mein Reiseziel nicht mehr. Die Handynummer hatte ich gespeichert. Ich rief an und fragte nach. Der Club Nina Star ist umgezogen. Ich nenne vor meinem Bericht die neue Adresse:

Club Nina Star
Hermann-Albertz-Strasse 36 [i]klingeln bei Euroclub Nina im 1. OG
46045 Oberhausen | Telefon 0208 8690592 oder auch 0172 4876546
http://www.$$$$$$$$.de/club-nina # http://www.nina-star.de # Standort in Karte # Route zum Ziel


Dort ist alles neu und sehr sauber. Die Hausdame empfing mich sehr freundlich. Ich wurde über die Preise informiert. 20 Minuten einseitig und Verkehr kosten 50 € # 30 Minuten beidseitig französisch und Verkehr kosten 60 € # 30 Minuten küssen, schmusen, beidseitig französisch und Verkehr kosten 75 € # 45 Minuten küssen, schmusen, beidseitig französisch und Verkehr kosten 100 € # 60 Minuten küssen, schmusen, beidseitig französisch und Verkehr kosten 100 € # Französisch mit Aufnahme kostet 25 €

Die Hausdame stellte mir viele hübsche Girls vor. Ich wählte die fröhliche Blondine Angella aus.
Zitat:
Ich bin Angella, 18 J. alt, 164cm gross, Kf. 34/36, OW 75C, 50kg, teilrasiert und schmusig.


Ich buchte eine halbe Stunde einschließlich Französisch mit Aufnahme für 100 €. Die Hausdame kassierte 100 €. Dann war ich mit der hübschen Angella allein. Angella führte mich zum Bad und wartete dort auf mich. Ich machte mich frisch. Angella führte mich zurück ins Zimmer. Nun zog sich auch Angella aus. Ich konnte ihren schönen Body bewundern. Angella wird nicht nur fröhlich, sie ist es auch. Sie war bestens gelaunt und super drauf. Mit vielen Küssen lockte sie mich aufs Bett. Dort hat sie mich ausführlich abgeknutscht und gestreichelt. Bald hat sie sich um meinen Schwanz gekümmert. Zwischendurch erhielt ich immer wieder fordernde Zungenküsse. Ich bedankte mich bei Angella für ihr Blasen mit einem Lecken. Ihre Clit wurde prall. Angella wurde feucht. Leider ist eine halbe Stunde nicht viel Zeit. Angella sorgte für Bereifung. Ich versuchte, sie im Missionar zu küssen. Im Reiter klappte es dann besser. Bald war der Ritt vorbei. Angella nahm den Conti ab und stieg auf Blasen um. Schön einfühlsam blies sie mir den Schwanz in Hochform. Mit der Zunge am Bändchen hat sie mich lange dicht vor dem entscheidenden Punkt gehalten. Dann blies sie zum finalen Angriff. Sie nahm den ersten Schuss auf und saugte dann lange nach. Erst dann lies sie ihre Beute langsam aus dem Mund laufen. Sie spuckte den Rest aus und wischte sich dann sauber. Mit einem langen Zungenkuss verabschiedete sich Angella von mir. Ich zog mich an. Die Hausdame fragte nach Zufriedenheit und brachte mich zur Tür.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
angella, club, hermannalbertzstrasse, nina, oberhausen, star

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...